In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Weniger knipsen: Weitere 25 Anleitungen für coole Fotopro... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Weniger knipsen: Weitere 25 Anleitungen für coole Fotoprojekte (Band 2)
 
 

Weniger knipsen: Weitere 25 Anleitungen für coole Fotoprojekte (Band 2) [Kindle Edition]

Thomas Stephan
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Anfänger, Amateurfotografen und auch Profis verbindet das Streben nach Verbesserung ihrer Kunst. Doch irgendwann kommt der Punkt, an dem einfach die üblichen Motive "verbraucht" sind und man für Anregungen dankbar ist, andere und vor allem ungewöhnliche Fotos zu machen.

Wie auch schon der erste Band von "Weniger knipsen: 25 Anleitungen für coole Fotoprojekte" möchte Ihnen auch dieser zweite Band wiederum 25 kreative Anregungen für außergewöhnliche Fotoideen geben. Jedes der 25 Fotoprojekte ist mit einem Beispielfoto und einer leicht nachvollziehbaren Anleitung versehen - quasi "25 Kochrezepte für tolle Fotos".

Der Schwierigkeitsgrad der einzelnen Fotoprojekte ist bewusst so gehalten, dass auch Anfänger gute Resultate erzielen sollten. Bei jedem Fotoprojekt gibt eine Sterne-Skala den jeweiligen Schwierigkeitsgrad an und ermöglicht es so, sich langsam "vorzuarbeiten" und zu lernen.

Die Beschreibungen der einzelnen Fotoprojekte setzen kaum Vorkenntnisse voraus, allerdings sollten Sie mit der Bedienung Ihrer Kamera grundsätzlich vertraut sein und wissen, wie Sie die Belichtungszeit, die Blende und die ISO-Empfindlichkeit einstellen können. Ein Fotografieren in der Vollautomatik würde bei der Nachstellung der Fotoprojekte mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Scheitern führen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Mehr Informationen auf http://www.wenigerknipsen.de

Produktinformation


Mehr über den Autor

Ich bin Thomas Stephan, Jahrgang 1970, und lebe am südlichen Rand des Ruhrgebietes. Seit über 20 Jahren fotografiere ich und habe in dieser Zeit viel Nützliches gelernt, das ich gerne an andere Fotografie-Begeisterte weitergeben möchte.

Im Jahre 2012 habe ich meinen ersten Fotografie-Praxisratgeber veröffentlicht, der ein knappes Jahr später vom Autorennetzwerk "Qindie" ausgezeichnet wurde. Weitere eBooks rund um das Thema Fotografie folgten. Seit einiger Zeit bin ich Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie e.V. (DVF) und gebe auch Fotokurse.

Weiterführende Informationen über meine Bücher, Leseproben, ergänzendes Videomaterial und meinen Blog finden Sie auf http://www.wenigerknipsen.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach super! 1. März 2014
Format:Kindle Edition
“Meist sind es ganz einfache Dinge, die ein Foto wirken lassen”, macht der Autor bereits auf dem Klappentext seines ersten Buches Mut, sich näher mit Foto-Standards und der eigenen Kamera zu beschäftigen. Und ich muss sagen: wenige Praxisführer verdienen ihre Bezeichnung so wie die “Weniger knipsen mehr fotografieren”-Reihe: dicht an dich reihen sich im ersten Band Erklärungen zur Technik, Tipps für spannende Motive und wie man sie am besten in Szene setzt.

“Nur vom Lesen entstehen keine guten Bilder”, weiß Thomas Stephan und gibt seinen Lesern mit zwei Folgebänden weitere ungewöhnliche Tipps mit auf den Weg. Um frustrierende Experimente möglichst zu vermeiden, sind alle Projekte sind je nach Schwierigkeitsgrad mit Sternen gekennnzeichnet – je mehr Sterne, um so anspruchsvoller die Anforderungen an den Fotograf.

Beim Experimentieren mit der Kamera sind der Fantasie so gut wie keine Grenzen gesetzt. Trotzdem werden gerade Anfänger und Lernende über ein bisschen Inspiration froh sein, mit der sie sich außergewöhnlichen Aufnahmen annähern können. Mit den vorgestellten Techniken für den Monitor-Style, für Panorama und Street Photography, fürs Alien-Portrait oder Little Men Syndrom oder tollen vom Autor entwickelten Projekten, lassen sich viele Motive einfach, modern und effektvoll aufpeppen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen In der Tat coole Anleitungen 7. Januar 2014
Von greg 04
Format:Kindle Edition
Verblüffend, mit welch einfachen Mitteln erstaunliche fotografische Effekte zu erzielen sind. Der Autor hat viel recherchiert, ausprobiert und ganz offensichtlich eine Menge Freude dabei gehabt - die er auch überzeugend vermittelt. Es macht nicht nur Spaß, dies zu lesen, sondern auch die Tricks auszuprobieren. Die meisten Anregungen sind mit überschaubarem Aufwand umsetzbar. Grundvoraussetzung ist, dass man die fotografischen Basics kennt - die man sich ansonsten aber auch mit Hilfe eines anderen sehr gelungenen Buches des Autors noch aneignen kann - und sich ein wenig mit digitaler Bildbearbeitung auskennt. Wenn diese Voraussetzung vorhanden ist, kann das Vergnügen am Ausprobieren der beschriebenen Tricks sofort beginnen. Ein Buch, dass sowohl weniger geübten als auch erfahrenen Fotofreunden und Fotografen eine Menge Freude und Inspiration bereiten kann. Sehr empfehlenswert - wie auch der Vorgänger dieses Buches!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Buch das man sich nicht entgehen lassen sollte 3. Januar 2014
Format:Kindle Edition
Es gibt ein weiteres Highlight in meinem Bücherregal, schon mein 1. Buch von diesem Autor
"Wie Sie mehr fotografieren und weniger knipsen" hat mich fasziniert.
Mit dem aktuellen Buch "Weniger knipsen: Weitere 25 Anleitungen für coole Fotoprojekte (Band 2)"
ist Thomas Stephan wieder ein sehr interessantes Buch gelungen.

Ich habe es schon einmal komplett "quer" gelesen, jetzt habe ich angefangen die Projekte genauer zu betrachten die für
mich in Frage kommen. Also meiner Meinung ist hier für jeden etwas dabei. Ich habe direkt mehrere Projekte entdeckt, die ich
nacharbeiten möchte. Also von mir gibt es hier eine eindeutige Kaufempfehlung
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xac1f2b88)