Gebraucht kaufen
EUR 9,73
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,48 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Alle 890 UNESCO Weltkultur- und Naturerbestätte in einem Bildband. Sagenhafte Bilder und wertvolle Informationen zu den beeindruckendsten Phänomenen des Weltnatur- und Weltkulturerbes Gebundene Ausgabe – 20. Juni 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 20. Juni 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 88,00 EUR 9,73
1 neu ab EUR 88,00 2 gebraucht ab EUR 9,73

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 856 Seiten
  • Verlag: Frederking & Thaler Verlag GmbH; Auflage: Neue, aktualisierte Auflage 2011 (26. März 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3894057769
  • ISBN-13: 978-3894057763
  • Größe und/oder Gewicht: 17,5 x 5,5 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 276.412 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von WaltherP99 am 27. Januar 2011
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Buch und empfinde es als Vorteil, dass die Kulturstätten nach Aufnahmedatum sortiert sind. Alles in allem ist es ein solides und umfassendes Buch, welches zu jeder Kulturstätte eine Beschreibung parat hält. Es sind sehr viele unbekannte Orte dabei und die beschriebenen Fakten sind auch nicht überall bekannt. Das macht das Buch nicht nur zu einem wertvollen Nachschlagewerk, sondern ist immer als eine Lektüre für Zwischendurch gut geeignet. Sollte man etwas bestimmtes Suchen, findet man im Stichwortverzeichnis recht schnell die richtige Seite. Einige haben sich in Ihren Rezensionen über zu wenig Bilder beklagt. Es ist richtig, dass nicht von allen Kulturstätten Bilder vorhanden sind, aber wenn man das Buch in der Hand hält und das Gewicht spürt, so hat man doch Verständnis, dass irgendwo einfach gekürzt werden musste. Das Buch ist recht dick und auf einem guten Papier gedruckt. Ich empfinde vor allem das Preis/Leistungsverhältnis als hervorragend. Zu guter Letzt auch ein Punkt, welcher für mich wichtig ist: es ist ein UNESCO Werk und verfolgt den Zweck der Dokumentation und Erhaltung des Weltkulturerbes, somit keine kommerzielle Ausschlachtung der ohnehin Bildlich überdokumentierten weltbekannten Orte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stella am 25. Januar 2012
Wer auf der Suche nach fundiertem Wissen über die Welterbestätten der UNESCO ist, ist mit diesem gut recherchierten und strukturierten Buch sehr gut bedient. Aus meiner Sicht stellt "Das Welterbe" ein lexikalisch ausgezeichnetes Nachschlagewerk dar, das zusätzlich fotografisch beeindruckende Aufnahmen und wissenswerte Informationen zur Orientierung vor Ort bereithält. Obwohl das Buch sicherlich nicht als Reisebildband oder Reiseführer gedacht ist, findet der Leser mithilfe des Kartenteils, in dem die Welterbestätten nach Kontinenten geordnet sind oder auch mithilfe des Stichwortverzeichnisses die Welterbestätte, über die er nähere Informationen wünscht. Empfehlen würde ich "Das Welterbe" jedoch nicht ausschließlich als Lexikon, sondern auch für neugierige Leser jeden Alters, die einen auf nutzwertige und gleichzeitig unterhaltsame Art und Weise an die UNESCO-Welterbestätten herangeführt werden wollen. Die übersichtliche Gliederung erlaubt - je nach Intention - unterschiedlich "tief" in die spannende Thematik einzusteigen und sich kenntnisreiche Fakten anzueignen. Mit farbig gekennzeichneten Balken kann ganz leicht unterschieden werden, ob es sich um eine Kultur-, eine Naturerbestätte oder eine "Gemischte Stätte" handelt. Als ausdrücklich sinnvoll empfinde ich die große Weltkarte, auf der alle Welterbestätten mit Seitenzahlen gekennzeichnet sind. Aufgrund dessen dürften auch Leser, für die die chronologische Einteilung zu wissenschaftlich ist, schnell fündig werden. Fazit: Ein herrlich aufbereitetes Buch, das gleichermaßen zum gemütlichen Schmökern oder zum zielorientierten Studium der UNESCO-Welterbestätten einlädt! Fünf Sterne und eine ausdrückliche Empfehlung von mir!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von I. M. P. Ostermann am 7. Januar 2014
Leider ist dies Ausgabe veraltet. Ärgerlich ist, dass diese Version noch immer als neu vermarket wird. Seit 2009 sind ca. 100 Welterbestätten dazugekommen eine davon die Pfahlbauten in Österreich, Deutschland und der Schweiz 2011. Die aktuelle Ausgabe von 2012 hat die ISBN 978-92-3-104231-7 und im 1 HJ 2014 ist eine neuerliche Aktualisierung vorgesehen.
Es ist aber auch alles online verfügbar unter [...]
Also bitte keine alten Bücher kaufen die zum Altpapier gehören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 14. April 2010
An dem Buch DAS WELTERBE aus den UNESCO VERÖFFENTLICHUNGEN beschreibt hiermit erstmals vollständig und umfassend alle Stätten unserer Erde die das Siegel WELTKULTURERBE erhalten haben. Darunter sind so unbekannte Orte wie subantarktischen Inseln oder solche Stätten die eine herausragende, weltweite Bedeutung inne haben, wie die Felsennekropole und Ruinen von Petra in Jordanien. Doch wo ist Dresden? Leider nicht mehr Weltkulturerbe und daher nicht mehr in der aktuellen Liste enthalten, schade und unverständlich das eine kleine Änderung den Großteil zunichte machen kann.

Einige der Empfehlungen bleiben mir unklar auch wenn das Buch darauf verweist warum die Stätten ausgewählt wurden. Auch dass viele gezeigte Stätten keine Photos besitzen, empfinde ich als sehr schade, da hätte ich persönlich mehr recherchiert und gesucht. Doch die über 650 Bilder präsentieren die über 890 Stätten gut und umfassend, 900 Karten geben die weltweite Lage wieder und das ganze Buch ist nach Eintritt in den UNESCO WELTKULTURERBE Zyklus strukturiert, es beginnt also mit 1978 und endet mit 2009.

Suchmöglichkeiten bestehen auch durch Weltkarten oder anhand von Länderlisten. Doch die Chronologische Aufstellung ist hier das Maß aller Dinge.

Prägnante Haupttexte und Zusatzinformationen runden jede Stätte gut ab und informieren kurz, knapp und doch einfühlsam.

Empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden