Weltflug: Zwei Überflieger auf fünf Kontinenten und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 11,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Weltflug: Zwei Überflieger auf fünf Kontinenten Gebundene Ausgabe – 10. März 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90 EUR 11,99
2 neu ab EUR 19,90 3 gebraucht ab EUR 11,99

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 312 Seiten
  • Verlag: Delius Klasing; Auflage: 1. Auflage 2011 (10. März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3768832821
  • ISBN-13: 978-3768832823
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 3,3 x 21,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 244.059 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Andreas Stütz träumte als Kind in den siebziger Jahren davon später Unternehmer, Erfinder und Abenteurer zu werden. Tatsächlich gründete der Diplomkaufmann erfolgreich mehrere Firmen. Im Jahr 2000 überreichte ihm Angela Merkel den hochdotierten StartUp Preis. Zu seinen Ideen und Erfindungen zählt das eingetragene Patent für "bandbreitenunabhängige Videokonferenz". Zum Abenteurer wurde er, als er und seine Ehefrau Melanie beschlossen eine Weltreise in einem "Fliewatüüt" zu wagen. Ein Fliewatüüt ist ein Fahrzeug, das fliegen (Flie), mit Schwimmern auf dem Wasser (wa) landen und wie ein Auto (tüüt) an der Tankstelle Super tanken kann. Inspiriert von der WDR Kinderserie "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" erwarben sie die erforderlichen Pilotenlizenzen und flogen im Rahmen ihres "Weltflug" in knapp zwei Jahren auf fünf Kontinenten. Über dieses Abenteuer schrieben sie das Buch "Weltflug" und drehten einen fünfteiligen Film "Weltflug.tv". Mit einem Teil der Verkaufserlöse von Buch und Film unterstützen sie die Kinderhilfsorganisation terre des hommes und wollen benachteiligten Kindern helfen ihre Träume zu verwirklichen. Mehr Informationen: http://www.weltflug.tv

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Torsten am 19. Juli 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Mein Kindheitstraum war es immer selbst ein Flugzeug zu fliegen. Später wurde das etwas konkreter, ich wollte einen Hubschrauber fliegen.
Wie oft war dieser Traum natürlich nicht erfüllbar. Aber auch ich bin durch Zufall und einen Fernsehbericht auf den Tragschrauber aufmerksam
geworden. Nun bin ich seit über einen Jahr Tragschrauberpilot. Soviel zu mir, auf das Buch von Melanie und Andreas bin ich im Zuge meiner
Theorie aufmerksam geworden. Wer kennt das nicht, man will nicht nur wissen wie die Maschine funktioniert sondern auch ein bisschen Träumen
von Reisen in fernen und fremden Regionen. Zu mindestens ging es mir so. Da ich eigentlich ein Buchmuffel bin hab ich mir erst mal die beiden DVDŽs
bestellt. Na ja da hatte ich dann Blut geleckt und wollte noch mehr erfahren. Also her mit dem Buch, und ich wurde nicht enttäuscht.
Das Buch ist spannend und sehr detailliert geschrieben. Über schöne Erlebnisse aber auch über die Probleme die bei so einem Abenteuer auftreten.
Über Land und Leute und das Fliegen in fremden Ländern und unter extremen Bedingungen (eben ein Abenteuer und kein Rundflug). Besonders interessant finde ich auch den
erzählerischen Wechsel zwischen Bodencrew und Tragschraubercrew. So erlebt man das Abenteuer gleich aus zwei Perspektiven, zu Land und im Flug.
Und immer wieder die Frage: "Was war dein Kindheitstraum" - meiner war Hubschrauber fliegen :-)
Jetzt freu ich mich auf die USA DVD und hoffe noch viel von den Beiden zu lesen / zu sehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinrich Reiss am 19. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ein traumhaftes Projekt, professionell umgesetzt - als Buch spannend und lesenswert - die Videofilme dazu sind zusätzlich ein absolutes highlight. Erstaunlich, mit welcher Energie und Abenteuerlust ein 2-Mann (Frau)-Team Ihren Traum wahr gemacht haben und uns an ihren Erlebnissen teilhaben lassen. Ich bin begeistert und gratuliere dem "Weltflug-Paar". Empfehlenswert ist die gesamte Kollektion von Buch und 5 Videofilmen, welche auf BluRay oder DVD erhältlich sind. Es ist zu wünschen, dass solche aufwändige und offensichtlich mit Herzblut erstellten Eigenproduktionen erfolgreich sind, damit künftig weitere Träume realisiert werden können und an denen wir dann hoffentlich auch teilhaben können.Blu-ray Weltflug.tv 5 - Südamerika: Von Buenos Aires über Iguazú nach Rio de Janeiro. Ein wahres Abenteuer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dörte am 14. Juni 2012
Format: Gebundene Ausgabe
So schön dass es Menschen gibt die ihre Träume leben! Ein wundervolles Buch dass zum träumen einlädt! Ein bißchen was für jeden da, ob für die Fliegerfreaks, Menschen die fremde Kulturen und Länder lieben oder die einfach nur ein gutes leichtes Buch lesen wollen. Nervenkitzel inklusive...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander am 6. August 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Da darf man zwei Menschen begleiten auf ihrem spannenden Weg über (fast) alle Kontinente, während sie (zumeist) am Steuer eines Tragschraubers sitzen. Von Beginn an spürt man, dass bei so einer Weltreise nicht alles planbar ist und entsprechend oft improvisiert werden muss. Dieser Faktor Unsicherheit und (Rest-)Risiko ist wohl auch der Grund, warum so viele von uns Lesern es beim Träumen vom 'Aussteigen' und von einer solchen Reise um die Welt beruhen lassen. Dieses Buch macht Lust auf mehr, darauf nämlich, seine Träume zu verwirklichen und es 'einfach zu tun'.
Die Reisepassagen sind sehr kurzweilig, teilweise sogar extrem spannend, so dass man nach manchem Kapitel erst einmal durchatmen muss, wenn wieder einmal eine lebensgefährliche Situation gemeistert wurde. Die Schilderung der ersten Etappe, der Europa-Passage, ist noch etwas 'holprig' im Stil, aber Piloten sind nun mal nicht Pulitzer-Preisträger, und die folgenden Kontinente sind auch schreibtechnisch viel 'runder'.
Hier und da wurde wohl noch eine Extraportion Spannung eingeflochten, das erscheint manchmal etwas gekünstelt, aber wer will diesen beiden wagemutigen Piloten etwas literarische Freiheit bei ihrer Reisedokumentation verübeln.
Alles in allem definitiv ein Kauf für all jene 99,9% der potenziellen Leser, die es (bisher) beim Träumen belassen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gondor am 27. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Ein abgefahrenes Buch; so solide und nüchtern die Darstellung so abgehoben die Ereignisse. Ich konnte das Buch nach der ersten Seite nicht mehr aus der Hand legen.
Die Idee mit einem kleinen, ziemlich zerbrechlichen Traghubschrauber auf allen Kontinenten zu fliegen ist einfach verrückt. Eindrucksvoll geschildert werden die Flüge über atemberaubende Täler und gottverlassene Savannen.
Mein Lieblinssatz ist übrigens (als es darum geht in Südamerika eine Starterlaubnis zu bekommen): "Sein Gesicht hatte die verbitterte humorlose Härte von jemandem, der jahrzehntelange Demütigungen und Enttäuschungen durch das Ausschöpfen seiner Macht kompensierte."
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen