• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Wie ich die Welt retten würde, wenn ich Zeit dafür hätte Taschenbuch – 1. April 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 8,95 EUR 0,34
60 neu ab EUR 8,95 35 gebraucht ab EUR 0,34 1 Sammlerstück ab EUR 6,69

Wird oft zusammen gekauft

Wie ich die Welt retten würde, wenn ich Zeit dafür hätte + Olaf Schubert - So! + Olaf Schubert - Meine Kämpfe
Preis für alle drei: EUR 45,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 5 (1. April 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596186056
  • ISBN-13: 978-3596186051
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 2,2 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.489 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Olaf Schubert, geboren 1967, ist neben zahlreichen Gastspielen im ZDF, MDR, WDR, ARTE, RTL und bei diversen Radiosendern regelmäßiger Gast u. a. im Quatsch Comedy Club und Nightwash und festes Esemble-Mitglied bei den TV-Sendungen »heute-show« und »Cindy aus Marzahn und Die jungen Wilden«. Er ist Gewinner zahlreicher Preise wie den Berlin-Preis des Kabarett-Theaters »Die Wühlmäuse« und den Deutschen Comedy Preis 2008 als »Bester Newcomer«. Er wurde mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2010 ausgezeichnet. Große Erfolge feiert er mit seinem aktuellen Programm »Meine Kämpfe«. Olaf Schubert lebt in Dresden.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Raphael Michaelis am 25. Mai 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Einzige, der es schafft! Du musst lachen, ob Du willst oder nicht! Es will heraus! Es muss! Kalauer, schonungslos recherchierte Alltagsstudien, Wortschöpfungen oder kurz: Comedy vom Feinsten vom Meister vom wo scheeeeeeeeensten Bundesland wo Republik, nämlich Sachsen. Toller Mensch, großer Künstler. Auditiv wie auch hier in Schriftform ein Genuss! Kaufen, Lesen, Lebenssinn neu erleben! Viel Spaß
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tim Pohle am 13. Januar 2011
Format: Taschenbuch
einfach herrlich. bis auf einen mangel, und zwar das eine seite total falsch eingebunden ist....aber wenn man gut puzzeln kann is auch das kein großes problem :D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G.R. am 27. Mai 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Olaf Schubert ist einfach nur grandios.Da habe ich mich natürlich sehr darüber gefreut eine buchförmige Lyrik von ihm in den Händen zu halten.
Sehr lustig!!
Olaf Schubert ist einfach ein geborener Wortjongleur.Verdrehte Sätze und Redewendungen werden sehr lustig formuliert und dargestellt.Der Inhalt ist leider nicht so spanned,aber seine Wortakrobatik machts wieder wett.
Hinzu sollte man vielleicht auch sagen,dass man ihn live gesehen haben sollte (egal in welcher Form,ob richtig live oder nur auf Video).Das macht das Ganze vielleicht eine Spur lustiger.Aber auch so ein tolles Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Baumann am 19. Mai 2010
Format: Taschenbuch
Ich bin sehr dankbar, dass Olaf Schubert, neben seiner großen Aufgabe als Mahner, Erinnerer
und Weltverbesserer, die Zeit gefunden hat dieses Buch zu schreiben.
Was wäre es doch für ein undenkbarer Verlust gewesen, ohne dieses grandiose Machwerk leben zu müssen.

Es ist ein Buch, welches dem Leser einen einzigartigen Einblick in den Schubertschen Alltag gewährt,
Hilfestellungen im Leben leistet und einen nicht selten laut auflachen lässt.

Endlich nimmt sich jemand den Problemen unserer Erde ernsthaft an und zeigt uns,
wie wichtig es ist, sich diesen zu stellen.

Wortgewandt, gewitzt und unermüdlich meistert er alle Schwierigkeiten die sich ihm in den Weg stellen,
packt sie beim Schopfe und appelliert an uns Gutmenschen selbst aktiv zu werden.

Dieses Werk ist einfach ein Muss für alle Schubert-Fans die gerne vom Wunder im Pullunder
an die Hand genommen werden möchten, um zusammen mit ihm durch 250 Seiten exklusive Tipps
für eine besseres Leben zu schreiten (Vorsicht, es wird stolprig :-)).

Olaf, bleib bitte so breitgemustert wie du bist und lass uns weiterhin an deinen Alltagskämpfen teilhaben.
Und wenn du irgendwann mal unsere Hilfe brauchst, dann werden auch wir bei dir sein. Versprochen!

Ich bin ja schon sehr gespannt auf das passende Hörbuch.

Einen Dank an den Weltverbesserer und seinen Mittäter St.Ludwig.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wirtshausberater am 9. Mai 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Olaf Schubert hat den Schalk im Genick, den Feinsinn unterm lichten Haar ("Es werde licht!") und die Weisheit mit dem Löffel schaumig geschlagen. Ironie des Schwachsinns, dass ein Mann von seinen dadaistischen Qualitäten vom weiterhin blökenden Comedy-Boom in die TV-Geräte manövriert wurde. Und Spaß der listigen Realität, dass er 2008 den Deutschen Comedy-Preis in der Kategorie "Bester Newcomer" bekam, dabei bestellt er (Jahrgang 1967) schon seit zwei Jahrzehnten sein humoristisches Korn und ist in Dresden bekannt wie der Träger eines gelben Rautenpullunders.

Eine Literaturagentin überredete ihn zum Schreiben dieses Werks, sein jahrelanger Griffelstielhalter Stephan Ludwig half ihm, Buchstaben zu 250 Seiten Text zu kombinieren. Olaf Schubert tat, wo bei man jedem anderen Autor des Landes - außer Helge Schneider - an den Leisten halten würde: Er schrieb einfach, wie ihm die Feder gebogen war, drauf hin. So folgt der Plot in riesigen Bögen dem Voranmäandern eines olafschen Tages, es gilt einen Taschendieb dingfest zu läutern, bei einem Toleranz-Workshop die Gerechtigkeitsader des überschaubaren Auditoriums zu entfachen und ein Konzert zu tönen, wobei zwischendurch ein Mittagsschlaf dem schubertschen Jahr zwei Monate entreißt. An diesen zarten Faden tackert er Lebenserfahrungen und heftet gelehrige "Tipps" und "Hintergrundinformationen" dran, wo sonst das Bindwerk der Trockenheit anheim fiele. Dabei nimmt er den Leser behutsam am Nacken und erklärt ihm nebenbei die Benutzung des Buches mit all seinen dramaturgischen Spitzwinkligkeiten. Der wird beim Thema Weltrettung bis zum Ende mit Spannung gefoltert, dafür erklingen dann die Bisse in der Katze der Erkenntnis umso schmerzhafter.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Jens Legler am 18. Januar 2014
Format: Taschenbuch
Ich hätte besser geschrieben: Froh-, Irr- und Wahnsinn in Buchform.
Von Olaf Schubert mag ich vor allen Dingen seine Hördialoge-CDs, die jeder, der die Helge Schneider-Hörspiele mag, ganz sicher ebenso mögen wird.
Auch live ist er grandios und urkomisch.
Nun hat der Olaf also auch ein Buch geschrieben.
Das liest sich ebenfalls sehr amüsant und als Besonderheit weiß er einige Lebensweisheiten - gern auch für den Alltag - an den geneigten Leser zu bringen.
Ein Tipp war für mich bspw. sehr sinnvoll:
"Ein Tipp für Vegetarier! Auch ab und an mal zur Abwechslung ein Stück Fleisch essen!"
Man glaubt kaum, dass er noch mehr schlaue Lebenshilfen zu bieten vermag, aber so ist es.
Ich empfehle, diese hier nachzulesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden