Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 27,38

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Welt Und Traum-Sinfonie 1 (Mahler,Gustav/Handstein,Jörg) Box-Set


Preis: EUR 29,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
50 neu ab EUR 27,25 1 gebraucht ab EUR 28,71

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Welt Und Traum-Sinfonie 1 (Mahler,Gustav/Handstein,Jörg) + Richard Wagner - Feuerzauber, Weltenbrand: Eine Hörbiografie + Giuseppe Verdi - Das Wahre erfinden (Eine Hörbiografie)
Preis für alle drei: EUR 83,10

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Künstler: Jörg Handstein
  • Orchester: Br So
  • Dirigent: Mariss Jansons
  • Komponist: Gustav Mahler
  • Audio CD (17. Januar 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: Box-Set
  • Label: Br Klassik (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B004F29WKI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.608 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

GUSTAV MAHLER (1860-1911)Welt und Traum: Eine Hörbiografie vonJörg Handstein + Symphonie Nr. 1 D-DurErzähler: Udo Wachtveitl Mahler: René Dumont Alma: Laura Maire Zitate: Krista Posch, Gert Heidenreich, Hans Jürgen Stockerl Autor: Jörg Handstein Redaktion und Regie: Bernhard Neuhoff Inkl. Mahlers Symphonie Nr. 1 mit Mariss Jansons und dem SYMPHONIEORCHESTER DES BAYERISCHEN RUNDFUNKS Live-Aufnahme: München, Herkulessaal der Residenz, 01./02.03.2007 Aus der Reihe BR-KLASSIK WISSEN Zum Mahler-Doppeljahr: Sein Leben als spannende Hörbiografie!Erfolgreiche Fortsetzung der Reihe BR-KLASSIK WISSEN inkl. Mahlers Symphonie Nr. 1 mit Mariss Jansons und dem BR-Symphonieorchester!Aus dem Sohn eines Schnapsbrenners in der mährischen Provinz wird der Direktor der kaiserlich-königlichen Hofoper in Wien, der Gott der südlichen Zonen . Gustav Mahlers Leben ist die Geschichte einer triumphalen Karriere. Als Dirigent wird er umjubelt, als Opernregisseur bewundert und angefeindet, als Komponist bleibt er unverstanden: Muss man immer erst tot sein, bevor einen die Leute leben lassen? Im Wien des Fin de Siècle blüht nicht nur die Kunst, sondern auch der Antisemitismus. Mahlers Leben ist deshalb auch die Geschichte eines Menschen, der sich überall heimatlos fühlt, in Hamburg und Budapest, in Wien und New York. Seiner Frau Alma, umschwärmt von der Wiener Gesellschaft, verbietet er das Komponieren. Private Katastrophen überschatten die letzten Jahre: Der Tod der Tochter, eine Herzkrankheit, schließlich Almas Affäre mit dem Architekten Walter Gropius, die Mahler bei Sigmund Freud Rat suchen lässt. In seiner zehnteiligen Hörbiographie erzählt Jörg Handstein Mahlers Leben vor dem Hintergrund einer spannungsreichen Epoche, farbig und vielstimmig, faktentreu und nah an den Quellen. Sprecher wie Udo Wachtveitl, René Dumont, Laura Maire und Gert Heidenreich garantieren Hörvergnügen auf höchstem Niveau.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias Fabian-Krause TOP 1000 REZENSENT am 17. Januar 2011
Format: Audio CD
Gustav Mahler hielt ich bis vor 1 1/2 Jahren für vollkommen überschätzt. Dass seine Symphonien ständig auf den Spielplänen auftauchten war für mich ein stetes Ärgernis. Da kamen mal interessante Dirigenten und Orchester in meine Nähe und was spielten sie? Mahler?! Da gehe ich nicht hin, wird ohnehin kein schöner Konzertabend, dachte ich. Dabei kannte ich Mahler überhaupt nicht.

Dauerhaft so engstirnig will man ja dann doch nicht sein, also habe ich auf ARTE dann mal doch nicht weggeschaltet als Claudio Abbado mit dem Festival of Lucerne Orchestra Mahlers Erste aufführte. Nein, es war keine Liebe auf das erste Hören, sondern mehr ein "Das hätte ich mir schlimmer vorgestellt!" Besonders der abrupte Schluss hatte es mir angetan. Der nächste Schritt erfolgte mit Giuseppe Sinopoli via youtube. Mein Favorit blieb der Schlusssatz. Sinopoli hebt zum Ende beinahe ab und sieht danach aus als sei er einen Marathon in Rekordzeit gelaufen. Mit Simon Rattle und der Digital Concert Hall der Berliner Philharmoniker lernte ich die Erste dann endgültig lieben. Mit Paavo Järvi kam dann die zweite dazu. Durch die letztes Jahr herausgekommene Mahler-Gesamtedition kamen die übrigen Symphonien dazu. Von der ersten besitze ich mittlerweile Aufnahmen von Sinopoli (Philharmonia Orchestra), Bernstein (Cocertgebouw), Kubelik (BR-Sinfonieorchester), Norrington (SWR-Sinfonieorchester), Ozawa (Boston Symphony) sowie einen Radio-Mitschnitt von Simon Rattle (Berliner Philharmoniker).

In der Weihnachtszeit entdeckte ich in der Oper in München dann dieses CD-Set. Mariss Jansons' Interpretation von Mahlers Erster gefiel mir beim ersten Hören gar nicht.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Fromholzer TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 23. Januar 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese in 10 Teilen vom Bayerischen Rundfunk ausgestrahlte Text- und Musikcollage zieht den Zuhörer sofort mit hinein in den Sog von Mahlers Leben und Musik; die Sprecher, allen voran Udo Wachtveitl und Gert Heidenreich, verschmelzen mit den Auszügen aus Mahlers musikalischem Werk. Man kann sich nicht mehr losreißen davon. Auch wenn die Musikstücke nur kurz angespielt werden, gehen sie nahtlos (und angemessen!) über ins gesprochene Wort. Man kommt dem Komponisten und Menschen Gustav Mahler sehr, sehr nahe. Gerade der Schauspieler Udo Wachtveitl hatte mich überrascht: kein einziges Mal erinnert man sich daran, dass er als Tatort-Kommissar bekannt geworden ist.

Der CD-Box voraus gestellt ist die Symphonier Nr.1, D-Dur, gespielt vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Die Hörbuch-Einteilung in 10 Teile wurde von den Rundfunksendungen übernommen. Eine gute Wahl. Nicht nur ein Winterhörbuch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MRoes am 17. Juli 2011
Format: Audio CD
Wer Leben und Musik Gustav Mahlers etwas besser kennenlernen möchte, ist hier mit einer akustischen Biographie bestens bedient. Der Bayerische Rundfunk hat hier in 10 Teilen das Leben in kurzweiliger und anschaulischer Weise hervorragend dargestellt. Die einzelnen Phasen des Lebens werden erläutert und mit Musikausschnitten untermalt.

Wer Udo Wachtveitl aus dem Fernsehen kennt, wird überrascht sein, was für eine warme und einfühlsame Stimme er hat. Ein Genuß, dem man sich nicht entziehen kann. Wer sich dann noch dazu die CD-Box Der Klassik(ver)führer: Sonderband Gustav Mahler zulegt, die eine detaillierte Werkeinführung zum musikalischen Schaffen Mahlers bietet, hat eine gute akustische Grundlage, um das komplexe Leben und Werk Gustav Mahlers kennenzulernen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden