Die Welt der Lisbeth Salander und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,15

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Die Welt der Lisbeth Salander auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Die Welt der Lisbeth Salander: Die Millennium-Trilogie entschlüsselt [Taschenbuch]

Dan Burstein , Arne de Keijzer , John-Henri Holmberg , Ursel Schäfer , Thomas Pfeiffer , Friedrich Pflüger
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

12. Dezember 2011
Nach dem weltweiten Erfolg der Bücher über Dan Browns Werk widmen sich Dan Burstein und sein Expertenteam nun Stieg Larssons „Millennium”-Trilogie. Mit an Bord ist John-Henri Holmberg, Stieg Larssons langjähriger Freund und Vertrauter, der fundiertes privates Hintergrundwissen beisteuert. Aus welchen Quellen schöpfte Stieg Larsson? Wer inspirierte ihn zu seiner Heldin Lisbeth Salander? Und wie geht es mit der „Millennium”-Trilogie weiter? Ein spannender Blick hinter die Kulissen und ein Muss für alle Fans von Lisbeth Salander!


Wird oft zusammen gekauft

Die Welt der Lisbeth Salander: Die Millennium-Trilogie entschlüsselt + Vergebung: Millennium Trilogie 3 + Verdammnis: Millennium Trilogie 2
Preis für alle drei: EUR 29,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

Inhaltsbersicht Kapitel 8: Ein Millennium-Glossar Jetzt reinlesen! [78kb PDF]
  • Taschenbuch: 624 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. Dezember 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453408845
  • ISBN-13: 978-3453408845
  • Originaltitel: Secrets of the Tattooed Girl
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 4,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 89.867 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dan Burstein ist mehrfach ausgezeichneter Journalist und Autor verschiedener erfolgreicher Sachbücher, darunter Die Wahrheit über den Da Vinci Code und Die geheime Bruderschaft. Er ist Begründer der „Millennium Technology Ventures“ in New York, einer Firma, die in innovative Unternehmensideen investiert. Nach der erfolgreichen Entschlüsselung von Dan Browns Werk beleuchtet Dan Burstein in seinem neuen Buch die Hintergründe von Stieg Larssons Millennium-Trilogie.

John-Henri Holmberg ist Autor, Übersetzer und Lektor. Mehr als fünfzehn Jahre lang war er zudem als Kritiker für Spannungsliteratur bei Südschwedens größter Tageszeitung tätig. Für seine Arbeit bekam er den Jan-Broberg-Excellence-Preis und wurde in die Schwedische Krimiakademie gewählt. In Deutschland ist er vor allem als Co-Autor des für den Edgar Award nominierten Buchs „Die Welt der Lisbeth Salander“ über die Millenium-Trilogie und ihren Autor Stieg Larsson bekannt, mit letzterem war er persönlich befreundet. Derzeit lebt Holmberg mit seiner Familie an der Südküste Schwedens.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
53 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Welt des Stieg Larsson 25. Dezember 2011
Von Schwäble
Format:Taschenbuch
Nach dem Lesen der einzigartigen Millennium-Trilogie stand für mich fest: Der Verlust dieses Autors ist mehr als schmerzlich. Bücherfreunde und Krimiliebhaber auf der ganzen Welt haben einen brillanten Erzähler verloren.
Nun muss ich diese Feststellung erweitern: Mit seinem unerwarteten und viel zu frühen Tod hat ein außerordentlicher Mensch diese Welt verlassen.

Was erst wie eine normale Enthüllungsstory und typischer Lobgesang auf die Welt der Lisbeth Salander und den kommerziellen, weltweiten Erfolg der Bücher beginnt, entwickelt sich unaufhörlich zu einem interessanten und aussagestarken Porträt von Stieg Larsson.
Anfangs dreht sich noch alles um den erstaunlichen Siegeszug seiner Millenium-Reihe und der Schöpfung dieser außergewöhnlichen Romanfigur Lisbeth Salander. Zahllose Autoren, Journalisten, Feministen sowie Freunde und Autorenkollegen Stieg Larssons kommen zu Wort und liefern äußerst lesenswerte Beiträge. Dabei werden recht spannende und aufschlussreiche Einzelheiten ans Tageslicht befördert. Beispiel: Die zweifelhafte redaktionellen Eingriffe seitens des Verlags nach Larssons Tod; die mangelhafte Übersetzung aus dem Schwedischen ins Englische. Und natürlich die Frage, die jeden Fan interessiert: Wird es einen vierten Teil geben?
Anschließend werden sowohl die einflussreichsten skandinavischen Krimiautoren unter die Lupe genommen, als auch die Einflüsse von Science-Fiction und Kriminalromanen auf Stieg Larsson. Er begann bereits in jungen Jahren Bücher zu verschlingen und Kurzgeschichten zu schreiben. Ich finde es überaus fesselnd, welche literarischen Werke ihm am Herzen lagen. Beispiel: Peter O' Donnells Modesty Blaise Reihe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Lilly
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nachdem ich die Millenium-Trilogie beendet hatte, wollte ich mehr. Gefühlt musste da einfach noch mehr kommen.

Aus reiner Neugierde entschied ich mich also für "Die Welt der Lisbeth Salander", in der Hoffnung, mehr über die Entstehung der Romanfigur Lisbeth zu erfahren, über ihre Beweggründe, und warum Stieg Larsson ausgerechnet sie zu seiner Romanheldin auserkoren hatte.
Im Endeffekt weiß ich jetzt eine ganze Menge über das Leben und Sterben Stieg Larssons - auch das eine interessante Lektüre, auch wenn bei der x-ten Erwähnung von Larssons Comicleidenschaft doch irgendwann mal gegähnt werden muss.

Interessant also, wenn man mal ein bisschen mehr über einen Autor, sein Leben und sein Schaffen - nicht nur bezogen auf die Millenium-Trilogie - erfahren möchte. Weniger empfehlenswert, wenn man tatsächlich denkt, das Buch könnte einem weitere Informationen über Lisbeth Salander liefern. Der Titel ist schlichtweg irreführend.

Dennoch fand ich nicht, meine Zeit mit der Lektüre verschwendet zu haben. Einiges, das vor ein paar Jahren in den Medien viel Aufmerksamkeit gefunden hatte, wird auch hier noch einmal aufgewühlt, sehr bewegend wird auch von Stieg Larssons Lebensgefährtin gesprochen. Es gibt auch einige Spekulationen und Verschwörungstheorien um den Tod Larssons, einiges neu, anderes klingt auch an den Haaren herbeigezogen.

Also alles in allem: Wenn man mit den richtigen Erwartungen (und nicht denen, die der Titel wecken) an das Buch herangeht, durchaus interessant und erhellend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dies ist kein Kommentar zu der Trilogie 7. April 2012
Format:Taschenbuch
Der Titel impliziert, dass es sich um ein Kommentar zu der Trilogie handelt. Dem ist nicht so. Es handelt sich eher um eine Anthologie von unterschiedlichen Themen, die sich um den Autor Stieg Larsson und seine Entwicklung bewegt.
Beiträge zu den Thematiken Science Fiction in Skandinavien, Sexismus, Rechtsextremismus sowie persönliche Daten von Stieg Larsson wurden mit Beiträgen zu den skandinavischen Filmen in einer Art Sammelsurium verbunden.

Ein Kommentar in Bezug auf die realen Geschehnisse wäre schön gewesen, hätte jedoch auch mehr Zeit benötigt für die Erstellung.

Dieses Buch ist eine Sammlung zum Anregen. Aber es stellt kaum Verbindungen zwischen realen Geschnissen und der Trilogie her, wie der Titel fälschlicher Weise impliziert.

Fazit: Wer eine Sammlung zum Querlesen über den Autor und eine gesellschaftliche Betrachtung der Hauptfigur Salander aus vielfach amerikanischer Perspektive sucht, dem wird das Buch Spaß machen. Wer ein Kommentar zu reelen Schauplätzen, Vorgängen und ähnlichem sucht, den wird dies Buch geringer interessieren. Die einzigen, echten, vernetzenden Querverbindungen die dieses Buch schafft, sind ein Stadtplan mit Anmerkungen bzgl. von Gebäuden. Bezüge zu Geschehnissen werden nahezu nicht hergestellt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Hintergründe der Trilogie 7. Februar 2012
Von Hamlet TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Unzählige Male verkauft, erfolgreich verfilmt, - die Trilogie von Stieg Larsson ist ohne Zweifel nicht nur einer der größten Verkaufserfolge der letzten Jahre, sondern auch mit Sicherheit eine der besten Krimi-Reihen, die ich bisher gelesen habe.

Burstein und seine Co-Autoren haben unzählige Artikel zu den Millenium-Büchern und der Person des Autors gesammelt, gesichtet und entsprechend thematisch aufbereitet.

Sie versorgen den interessierten Leser mit Hintergrundinformationen und betrachten das Leben und Schreiben Stieg Larssons aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln: Seine Entwicklung zum Schriftsteller und politischen Menschen. Der frühe Tod vor der Veröffentlichung der Bücher, deren Erfolg er leider nicht mehr erleben durfte. Die Streitereien zwischen seiner Herkunftsfamilie und seiner Lebensgefährtin um sein Erbe.

Und schlussendlich die Frage, was es mit dem mysteriösen 4. Band auf sich hat.

Eine sehr informative Lektüre, die fast so spannend wie die Trilogie und meiner Meinung nach ein Muss für alle Fans ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Habe mir mehr darunter vorgestellt,
Naja, in 90% des Buches geht es nicht um das was der Titel verspricht. Wueder es nicht noch mal kaufen.
Vor 21 Tagen von Stefan Kloos veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Welt der Lisbeth Salander
Ein hochinteressantes und aufklärendes Buch!! Es läßt aber auch wieder einige Vermutungen aufkommen was den Tot von Stieg Larsson anbelangt und das ist sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Uwe Joerg Wolter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannend
ein spannendes Buch was einen fesselt und wo man wissen möchte wie es witer geht, ich kann die Buchreihe nur weiter empfehlen
Vor 12 Monaten von Nadine Ring veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Die Welt der Lisbeth Salander
Zu viele Wiederholungen, bsp.weise in Zitaten. Scheint mir ganz schön als Buch gestreckt. Eigentlich ist es mehr ein Sachbuch. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Brigitte Dressler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hintergrundwissen
bei manchen Romanen ist es nützlich, wenn man ein erläuterntes Wort zu den Hintergründen des Beschriebenen erhalten kann. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Widder N veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Doku!
Trotz vieler Wiederholungen von "Lobhudeleien" ist es sehr informativ und gibt Hintergrundeinblicke in die Story, in die Welt des Autors und seiner Hauptfigur Lisbeth... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Thomas Heusel veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen zu Welt der Lisbeth Salander
etliche Passagen und Betrachtungsweisen fand ich schlicht langweilig, jedoch sind auch gute Informationen vorhanden, vielleicht wäre zu einigem mehr Bildmaterial... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Ronald Bönisch veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Zu "wissenschaftlich".....
Mir persönlich zu sehr thematisiert. Eine zwar tolle und interressante Romanfigur, aber eben nur eine fiktive Figur, wird hier m.E. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Januar 2012 von Peter Und Ingrid Lindner
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar