Wellengang: Dreizehn Kurzkrimis von der Küste und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,47

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Wellengang: Dreizehn Kurzkrimis von der Küste auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wellengang: Dreizehn Kurzkrimis von der Küste [Taschenbuch]

Sandra Lüpkes
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,90 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,49  
Taschenbuch EUR 8,90  

Wird oft zusammen gekauft

Wellengang: Dreizehn Kurzkrimis von der Küste + Nur mal kurz... schon ist es vorbei. 75 morddeutsche Krimis + Starker Abgang: Kurzkrimi-Sammlung
Preis für alle drei: EUR 28,30

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 150 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: Neuaufl. (März 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833407069
  • ISBN-13: 978-3833407062
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 12,7 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 178.481 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Sandra Lüpkes

geboren 1971 in Göttingen, verbrachte die längste Zeit ihres Lebens auf der Nordseeinsel Juist und wohnt nun in Münster, wo sie als freie Autorin und Sängerin arbeitet. Mit ihren zehn bereits erschienenen Romanen, zwei Kurzgeschichtensammlungen und einem Sachbuch hat sie bereits eine Gesamtauflage von über 250.000 Exemplaren erreicht. Besonders ihre aufgeweckte, etwas chaotische Serienheldin Wencke Tydmers, die inzwischen als Profilerin beim LKA tätig ist und in sieben Romanen ermittelt, hat eine bundesweite Fangemeinde.

Als Dozentin von Schreibseminaren ist Sandra Lüpkes in staatlichen und privaten Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung tätig.
Sie ist Mitglied im Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern.

Als Sängerin in den beiden Chanson-Duos "Fremdenzimmer" (Piano: Lars Börge Eduard) und "Mea Culpa" (Akkordeon: Edda Liebermann) gelingt ihr die wunderbare Mischung aus Literatur und Musik, was bei ihren Lesungen einen ganz besonderen Reiz ausmacht.

Sandra Lüpkes ist verheiratet mit dem Krimi- und Drehbuchautor Jürgen Kehrer.

Presse

NDR Bücherwelt:
»Sandra Lüpkes - eine beeindruckende Frau, die viel zu bieten hat.«

Caren Miosga, Kulturjournal, NDR Fernsehen:
»Sandra Lüpkes kann es - und sie kann es gut!«

Westdeutsche Allgemeine:
»Typisch für Lüpkes sind sinnesgewaltige Beschreibungen, so plastisch, dass man gleich mitten im Geschehen ist.«

taz Hamburg:
»Die Mikrokosmonautin«

Nordwest-Zeitung:
»Sandra Lüpkes ist ein Multitalent. Das stellt sie eindrucksvoll unter Beweis. Sie beherrscht die Spannungsliteratur, bewegt sich in ihren Kurzgeschichten stilsicher im makaber-humorvollen Metier, hat einen Ratgeber geschrieben(...)- und sie singt. «


Die richtige Reihenfolge der Wencke-Tydmers-Romane:
Die Sanddornkönigin (EA 2001)
Der Brombeerpirat (EA 2002)
Das Hagebuttenmädchen (2004)
Die Wacholderteufel (2006)
Das Sonnentaukind (2007)
Die Blütenfrau (2008)
Todesbraut (2010)
Taubenkrieg (erscheint Oktober 2011)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sandra Lüpkes, geboren 1971 in Göttingen, lebt in der ostfriesischen Kleinstadt Norden und auf der Nordseeinsel Juist, wo sie als freie Autorin, Sängerin und Redakteurin arbeitet. Sie ist Mitglied im „Arbeitskreis ostfriesischer Autorinnen und Autoren", im „Syndikat" und bei den „Sisters in Crime". Gemeinsam mit der Akkordeonistin Edda Liebermann bildet sie das Duo „Mea Culpa", das musikalische Programm reicht von eigenen Chansons zur großen Vielfalt interpretierter Rock- und Popsongs.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Krimis von der Küste 6. Juni 2004
Format:Taschenbuch
Hurra! Endlich mal wieder eine Kurzgeschichtensammlung, die den Leser wirklich fesselt.
Sandra Lüpkes, bekannt durch diverse spannende Krimis von der Küste, legt diesmal ihre besten Kurzgeschichten vor.
Die Storys sind sehr unterschiedlich! So ist z. B. das Mysterium eines Wellenbads äußerst kurzweilig, die Diebstahl einer mummifizierten Leiche äußerst bizarr und der Streit eines Ehepaars vorm Fernseher äußerst komisch. Dennoch haben die Geschichten alle eins gemeinsam: Sie sind sehr spannend!
BITTE MEHR DAVON!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den kleinen Krimihunger zwischendurch 14. Juni 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Die Romane von Sandra Lüpkes habe ich alle mit Genuss gelesen, nicht zuletzt, weil ich meinen Familienurlaub auf Juist oder an der Küste verbringe. Umso mehr freute ich mich, dass es nun auch die kurzen Storys in einem Buch zusammengefasst gibt. Einige Krimis kannte ich schon aus Anthologien verschiedener Verlage. Es sind aber auch unveröffentlichte Mordfälle dabei. Der Schreibstil ist anders als in den Romanen, etwas bissiger, intensiver. Man taucht schnell ein in die Geschichten, man lernt eine Menge interessanter Figuren kennen. Ich habe das Buch auf meinem Weg mit dem Bus zur Arbeit gelesen. Und einen Riesenspaß dabei gehabt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Pausenfüller 18. Juli 2007
Von Amazon Kundenrezensionen TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Sandra Lüpkes (1971) lebt auf Juist und ist eigentlich für ihre Romane bekannt, die allerdings auch alle aus dem Bereich der Kriminalliteratur kommen. Für ihre nicht so ausdauernden Leserinnen und Leser legt sie hier eine Sammlung von Kurzgeschichten vor, die aus verschiedenen Bereichen des menschlichen Lebens – im Norden und anderswo – schöpfen und dabei immer mal wieder das Schlechteste im Menschen zum Vorschein bringen.

Gut zum Selberlesen und Vorlesen geeignet. Sollte man sich und den seinen durchaus gönnen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Echt enttäuschend :-( 11. Dezember 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich hatte mir das Buch gekauft, weil ich gerade an der Küste war und Lust hatte auf lokale Krimis hatte. Die Leseprobe fing gut an, locker geschrieben und unterhaltsam. Leider war es das auch schon. Den "Krimis" fehlt der Spannungsbogen, sie sind schnell durchschaubar und oft sogar ohne echten Fall. Außerdem strotzt das Buch vor Rechtschreib- und Setzfehlern (z.B. falsche oder fehlende Leerzeichen), wodurch ich erst darauf aufmerksam wurde, dass BOD gar kein Verlag im eigentlichen Sinne ist, sondern nur ein Vertriebskanal für selbstverlegte Bücher. Darauf falle ich so schnell nicht wieder rein. :-(
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar