Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,11

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Welcome to Your Brain: Ein respektloser Führer durch die Welt unseres Gehirns [Gebundene Ausgabe]

Sandra Aamodt , Samuel Wang , Norbert Juraschitz
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 28. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
C.H.Beck
C.H.Beck - Die Welt im Buch
Entdecken Sie weitere Bücher zu den Themen Literatur, Sachbuch und Wissenschaft im C.H.Beck-Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Welcome to Your Brain: Ein respektloser Führer durch die Welt unseres Gehirns + Welcome to your Child's Brain: Die Entwicklung des kindlichen Gehirns von der Zeugung bis zum Reifezeugnis
Preis für beide: EUR 39,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 297 Seiten
  • Verlag: C.H.Beck; Auflage: 4 (Januar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3406571409
  • ISBN-13: 978-3406571404
  • Größe und/oder Gewicht: 22,2 x 15 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 210.173 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Sandra Aamodt ist Chefredakteurin von "Nature Neuroscience", der führenden wissenschaftlichen Zeitschrift auf dem Gebiet der Hirnforschung. Samuel Wang ist Professor für Neurowissenschaften an der Princeton University in New Jersey. Für seine wissenschaftlichen Veröffentlichungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
57 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine unterlassene Dienstleistung kostet einen Stern 29. Februar 2008
Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Wenn die Chefredakteurin von "Nature" und ein schreibgewandter Neurowissenschaftler dem menschlichen Gehirn ein Buch widmen, sind meine Erwartungen natürlich hoch. Und bis auf einen Punkt wurden sie auch erfüllt. Der Verzicht auf jegliche Literaturangaben kostet denn auch einen Bewertungsstern. Weniger aus Prinzip als aus konzeptionellen Gründen. Denn um den Lesern einen umfassenden Überblick auf 280 Textseiten zu geben, mussten viele Kapitel komprimiert werden. Wenn etwa beim Thema "Lernen" zu Recht gesagt wird, dass es aus neurowissenschaftlicher Sicht verschiedene Ansätze zur Lernförderung gibt, so würde es manchen Leser interessieren, wo er sich in die Materie vertiefen könnte. Und auch zu anderen Aspekten gibt es Literatur, deren Erwähnung eine echte Dienstleistung am Leser wäre. Kommt hinzu, dass sogar Formulierungen wie "ein Forscher sagt..." vorkommen, wo man den Namen des betreffenden Kollegen kennt und locker nennen könnte.

Den kleinen Ärger gleich zu Beginn meiner Besprechung losgeworden, kann ich mich nun auf das Positive beschränken. Dem Autorenduo ist eine Einführung in die Welt des Gehirns gelungen, die für mich klar zu den besten gehört. Ich kenne kein vergleichbares Werk, das auf so knappem Raum so viel Information unterbringt. Doch das allein würde die Bezeichnung Meisterstück noch nicht rechtfertigen. Sandra Aamodt und Samuel Wang gelingt es, ihre verdichteten Informationen so aufzulockern, dass der Leser das Gefühl hat, er würde an einer Aufführung teilnehmen, die nur für ihn geschrieben und inszeniert wurde. In jeder der 31 Szenen, sprich Kapitel, gibt es eine Fülle von Geschichten. Storytelling nennt man das, was die beiden Autoren hier vorführen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lohnt es sich für eine Prüfung zu pauken? 28. August 2008
Von Leonidas VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses wunderbar unterhaltsame und spannende Buch über die Wirkweise und Funktion unseres Gehirns ist eine Wucht.
Die Autoren pendeln immer wieder zwischen wissenschaftlichen Fakten und deren Folgen für den Alltag und das so gekonnt, dass man gar nicht aufhören kann, Seite um Seite zu verschlingen.
Dabei räumen sie gleich mit einer ganzen Anzahl von Mythen auf (Hören blinde Menschen wirklich besser? oder ist Homosexualität angeboren?) und machen so den Blick auf die graue und weiße Masse in unserem Kopf frei, wie sie nach derzeitigem Erkenntnisstand ist.

Wert schon immer mal einen Blick in seinen Kopf werfen wollte, wer wissen wollte, warum Männer und Frauen unterschiedlich sind oder wie das Gehirn merkt, das etwas lustig ist, warum man sich selbst nicht kitzeln kann, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen interessant, informativ und witzig 4. Mai 2008
Von Kevin
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch startet mit einem kleinen Quiz, indem der Leser testen kann wieviel er über das Gehirn weiß. Anschließend folgen sechs Kapitel, die jeweils in mehrere Unterkapitel unterteilt sind: I Vorstellung des Gehirns, II Sinne, III Veränderungen des Gehirns in den verschiedenen Lebensabschnitten, IV Emotionen, V rationales Gehirn und VI veränderte Zustände des Gehirns z.B. im Schlaf oder unter Drogen etc' Die Kapitel sind voneinander unabhängig, so dass man nicht zwingend mit dem ersten anfangen muß, sondern sich nach Belieben interessante Themen heraus picken kann.

Fazit: eine gelungen Einführung in die Welt unseres Gehirns. Das Buch ist für jeder Mann und Frau verständlich geschrieben und räumt mit so manchen Mythen, die sich in den Köpfen der Menschen festgesetzt haben, auf. Außerdem vermag das Buch durch die zahlreichen Anekdoten zu fesseln. Besonders möchte ich noch die praktischen Tips hervorheben, welche veranschaulichen wie der Leser das Wissen im Alltag anwenden kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein Willkommensgruß für alle Wissensdurstigen 28. September 2008
Von Detlef Rüsch #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Das Gehirn ist unser ständiger Begleiter und in den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten ist das Wissen um dieses so bedeutsame Organ sehr gewachsen. Und dennoch gibt es noch eine Menge an Rätseln bzw. an Punkten, welche noch nicht in den Alltlagswissenschatz eingedrungen sind. Vielmehr halten sich so manche Behauptungen und Vorurteile hartnäckig.
Das Autorenpaar (hervorragend besetzt mit der Chefredakteurin von "nature Neuroscience", Sandra Aamodt, und dem Neurowissenschaftler Samuel Wang) räumt hier mal gründlich auf und ermöglicht einen wohltuenden Rundgang durch die älteren und neueren Erkenntnisse auf dem Gebiet der Gehirnforschung. Hier wird man - Gott sei Dank - nicht durch einen Irrgarten geführt, sondern bekommt ein umfassendes Navigationssystem, wie man Erkenntnisse im Alltag nutzen kann.
Sehr ansprechend ist schon die Einleitung mit einem Quiz, bei dem man über so manche Fragestellung stolpern wird und sich erstaunt fragt, wie man sich bisher so auf sein Urteil verlassen konnte. Auf die Quizfragen wird dann im Laufe des Buches immer wieder Bezug genommen.
Zeichnungen, Fotos und ansprechende Cartoons ergänzen die leicht verständlichen Fachausführungen. Immer wieder werden grau unterlegte Textpassagen als "Praktische Tipps" eingefügt. Dies verdeutlichen noch einmal sehr anschaulich die Erklärungen und ermöglichen so ein Übertragen in den Alltag. Auch wenn die Quellennachweise fast gänzlich fehlen, wird man von den Erklärungen überzeugt sein können. Ein guter Dienst für die Leserschaft ist auf jeden Fall das umfangreiche, 9seitige Stichwort- und Personenregister.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar