oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Welcome 2 My Nightmare
 
Größeres Bild
 

Welcome 2 My Nightmare

16. September 2011 | Format: MP3

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
5:32
2
3:23
3
1:14
4
3:51
5
3:47
6
3:59
7
4:25
8
3:35
9
2:33
10
3:16
11
4:29
12
3:43
13
4:20
14
4:37
15
3:09

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 2011 Nightmare Inc., under exclusive license to Universal International Music B.V.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 55:53
  • Genres:
  • ASIN: B005I77LYI
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.345 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G/H on 16. September 2011
Format: Audio CD
Diese CD ist mehr als nur eine simple Fortsetzung von Welcome To My Nightmare.

Für mich ist dieses Album Alice Coopers kreativstes und abwechslungsreichstes Werk seit "From The Inside".

Von Rock, über eine Disco-Parodie bis zur obligatorischen Ballade ist alles dabei. Die Texte sind wieder genial und Alices schwarzer Humor zieht sich wie ein roter Faden durch sämtliche Songs.

Auf dem Album tummelt sich viel Prominenz und alte Weggefährten von AC wie z.B. Bob Ezrin (hat das Album auch produziert), Dick Wagner (spielte schon auf WtmN mit) und vor allem Denis Dunaway, Michael Bruce und Neal Smith von der bis 1973 bestehenden Alice Cooper Band.
Als weitere Gäste sind auch Rob Zombie (als Guide auf The Congretation), sowie Ke$ha auf "What Baby wants" dabei - dieser Song wäre durchaus Radio tauglich.

Fast alle Titel bewegen sich auf ziemlich gleich hohem musikalischem Niveau und zündeten bei mir sofort nach dem ersten Hördurchgang.

Einige meiner persönlichen Highlights wären:

"I Am Made For You" (Gesang/ Melodie/ Gitarre/ die dramatische Stimmung - hier passt einfach alles).

"Last Man On Earth" (dieser Song könnte auch aus einem Varietéprogramm der 30er Jahre entsprungen sein)

"I'll Bite Your Face Off" (u.a. mit den 3 ehemaligen Bandmitgliedern aus den 70ern und so klingt der Song auch - einfach perfekt!)

"What Baby Wants" (geht in die Beine und bleibt im Kopf - der Text ist sowieso genial)

Nicht ganz mithalten mit dem Rest kann die Ballade "Something To Remember" und "Caffeine" (für beide würde ich 3 - 4 Sterne vergeben).
Lesen Sie weiter... ›
8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Packschies on 24. Januar 2012
Format: Audio CD
1. Vorab schon einmal meine Gratulation an Vincent Damon Furnier und Bob Ezrin! Mit diesem späten Meisterwerk wird bravourös der Anschluss an die Glanzzeit des satirischen Horrorrocks vollzogen.

2. Kurz zu meinem Background: Einerseits habe ich mit Alice Cooper meine Pubertät durchlebt und bin deshalb zugegebenermaßen nostalgisch vorgeprägt, andererseits bin ich aktiver Musiker und analysiere die Songs sehr kritisch.

3. Und nun zur CD: Mit diesem Konzeptalbum werden ca. 28 Jahre ausgeklammert. Es hätte vom Gesamteindruck 1984 erscheinen können, nach "DADA", und damit schwächere Alben wie "Constrictor" oder "Raise Your Fist And Yell", auch einseitigere wie "Brutal Planet" und "Dragontown" überflüssig gemacht. Nicht, dass Alice ab 1984 schlechte Musik gemacht hätte, aber die musikalische Vielseitigkeit und besonders der großartige Wortwitz in den Texten ließen doch nach.
"Welcome 2 My Nightmare" hingegen ist musikalisch abwechslungsreich, von Bob Ezrin differenziert produziert, witzig und selbstironisch. Steve Hunter zeigt, "wie Gitarre geht" und selbst die noch lebenden Mitglieder der ersten Band bringen sich ein. Besser geht es kaum, und - ohne es herbeizureden - dies wäre der würdige Abschluss des Gesamtwerkes von Alice Cooper.
Die folgenden Anmerkungen zu den einzelnen Stücken mögen diese Einschätzung belegen.

"I Am Made Of You" baut auf dem vertrauten Nightmare-Thema von Bob Ezrin auf, entwickelt sich dann aber zu einem ähnlich kraftvollen Opener wie seinerzeit "Hello Hooray". Der eingesetzte Vocoder wirkt zunächst etwas befremdlich, erweist sich jedoch als passendes Stilmittel, wenn man den Text verfolgt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirty Sanchez on 18. September 2011
Format: Audio CD
...sang Alice auf "Constrictor". Und nun ist Alice auch wieder mit neuem Album zurück und es überrascht! Alice ist so etwas wie eines der letzten Konstanten im Rock-Business und schafft es immer wieder ein knackiges Album aus dem Hemdsärmel zu schütteln. Alice' musikalische Entwicklungen waren immer einem konstanten Wandel unterzogen und über die Jahrzehnte hinweg, hat sich sein Sound auch immer wieder "modernisiert", ohne, dass er zur Gänze von seinen Anfängen abgewichen ist. Das jetzige Album bestätigt diese Vielseitigkeit, etwas, das ich besonders an Onkel Alice schätze! Man findet balladenartig-Bekanntes wie zB "I am made for you", "caffeine" hätte auch auf "dirty diamonds" sein können, "last man on earth" hätte perfekt in die Anfangsphase von Alice gepasst und und und. Natürlich darf der bekannte Humor von Alice auch nicht fehlen, z.B. "Ghouls gone wild", köstliche Melodie und Text. Man sieht, Alice bedient sich bei allen seinen Epochen, und das macht er gut! Hut ab!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael O'Leary on 6. Dezember 2011
Format: Audio CD
Erst einmal vorweg: mich hat das Album komplett überrascht. Ich bin lange Cooper Fan gewesen bis die beiden harten Alben herauskamen. Das war nicht mehr mein Ding. Daher hatte dieses Projekt von vornherein Sympathie-Plus Noten von mir bekommen, weil es ein zweiter Teil aus besseren Zeiten werden sollte. Dass es aber so genial werden würde habe ich nicht erwartet. Es findet sich alles was den alten Alice ausmacht aber zum Glück auch absolut in neuem Gewand! Es sind Hymnen da, es ist Spaß da, es ist hart aber nicht durchweg. Es ist lässig und sehr sehr lustig! Daher seien die gewarnt, die ein einfaches Hardrock Album erwarten. Das ist es nicht! Es sind auch ungewohnte bis schräge Töne, die vom Text aber in den Zusammenhang und in die alte Zeit passen dabei. Es ist nicht nur einfach "geradeaus". Und genau das macht auch den Reiz aus und darin liegt das geniale der CD. Wer also den Humor der alten Cooper-Platten positiv vermerkt hat kommt hier voll auf die Kosten! Der reine Hardrock Fan ist eher enttäuscht. Schade in dem Fall. Genießt den Wahnsinn auch wenn die Musik beim ersten hören erst einmal nicht dazu passt!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden