oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Welcher Stresstyp bin ich?: Stress gezielt bewältigen [Taschenbuch]

Carien Karsten , Waltraud Heitzer-Gores
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

14. Januar 2014
So unterschiedlich wir Menschen sind, so unterschiedlich ist auch unser Umgang mit Stress. Carien Karsten unterscheidet vier Stress-Typen: den Turbo-Typ, den Crash-Typ, den hochsensiblen Typ und den Boreout-Typ. Sie zeigt, wie jeder Typ die für sich selbst besten Strategien gegen Stress findet und wirksam vorbeugt. Mit einem Fragebogen zur Selbsterkennung und typenspezifischen Tipps zu den Themen Stress am Arbeitsplatz und in der Partnerschaft.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Kreuz Verlag; Auflage: 1 (14. Januar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3451612275
  • ISBN-13: 978-3451612275
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 12,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 497.597 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Carien Karsten, Dr. phil, Dr. jur., ist Psychologin, Managementconsultant und Buchautorin, Schwerpunkte Stressberatung und Burnout. Sie lebt in den Niederlanden, arbeitet auch in Berlin und hält in Deutschland Seminare.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Klara Fall HALL OF FAME REZENSENT TOP 100 REZENSENT
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Stress sells, könnte man sagen, denn es gibt in unserer Gesellschaft kaum Menschen, die sich nicht gestresst fühlen, zumindest akut. Entsprechend viele Ratgeber gibt es zum Thema. Carien Karsten ist Psychologin und Autorin. Ihr Buch wurde aus dem Niederländischen übersetzt. Die Patientenbeispiele rekrutieren sich auch entsprechend überwiegend aus der niederländischen Bevölkerung.
Was ist neu an Karstens Ansatz. Zunächst mal nicht so viel, denn eigentlich gehen die Stresstypen auf US-amerikanische Frauenärzte zurück, die nach dem 11. September 2001 festgestellt hatten, dass Frauen teilweise höchst unterschiedlich auf die belastenden Ereignisse reagiert hatten. Und auch allgemein lässt sich feststellen, dass offensichtlich kein Patentrezept gegen Stress existiert. Klar, Stress abbauen, vermindern - aber das tun manche Menschen auf andere Weise als man selbst. Häufig wird Sport empfohlen. Bei der Mehrheit hilft Bewegung auch, aber es gibt nunmal auch Menschen, bei denen es eher kontraproduktiv ist und nur noch mehr Stress mit sich bringt. Sie bräuchten stattdessen Ruhe.
Karsten unterscheidet zwischen vier Stresstypen: Der Crash-Typ ist der Typ, der am häufigsten vorkommt. Er lebt quasi von seiner enormen Willenskraft und baut so lange Stress auf, bis er im wahrsten Sinne des Wortes umfällt. Er fährt sich quasi immer wieder gegen die Wand. Liegt oft am Wochenende flach, nachdem er die ganze Woche durchgepowert hat. Der Turbo-Typ kommt nicht ganz so häufig vor. Er gibt quasi immer Gas, bricht aber nicht in der Regelmäßigkeit zusammen wie der Crash-Typ. Er braucht ein gewisses Maß an Beschäftigung, sonst bedeutet das erst recht Stress.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Über Stresstypen und den Versuch einer Einordnung 23. Februar 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das aus dem niederländischen übersetzte Buch der Psychologin und Management Coach Carien Karsten führt in Welcher Stesstyp bin ich ? in das Thema Stress gezielt und strukturiert ein. Über die Gliederung wird erkennbar welcher Weg die Autorin beschreibt. Im ersten Abschnitt führt Sie in das Thema Stress - ein Phänomen mit vielen Gesichtern durch Fallgeschichten ein. die Beispiele aus der Praxis zeichnen bereits hier Stesstypen bedingte Eigenschaften auf.
Der zweite Abschnitt zeigt die Wirkung von Stress. Vom akuten bis zum chronischen Typus. Einen besonderen Abschnitt widmet die Autorin den Berufseinnsteigern. Abschnitt drei thematisiert die Grundlagen der Stressbewältigung. Hormonelle Faktoren, vegetative Aspekte und die Auswirkung auf die soziale Situationen werden aufgezeigt. Die ersten drei Abschnitte bilden die Grundlage für die Einführung in die vier Stresstypen. Mit Selbsttestung , Auswertung einer von der Autorin geführten Befragung über das Web geht es weiter. Nun werden die einzelnen Typen detaillierter skizziert. Turbo, Crash, Hochsensibel und Burnout und Alles was zwischen den Typen stattfindet. Besonders wertvoll finde ich die dem jeweiligen Typen zugeordneten Anti Stress Programme. Von Ernährungsempfehlungen bis zur Wiederherstellung der Work Life Balance werden viele Aspekte beleuchtet. Maßnahmenkataloge werden in mindmaps zusammengefasst und bekommen schnell eine gute Übersichtlichkeit.
Man stellt sowohl an den Fallbeispielen und Zuordnungen fest, dass die meisten Typen Mischtypen sind und die Typisierung nur teilweise greift.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur für wirklich Stresskranke 18. Februar 2014
Von Scharfe Zunge VINE-PRODUKTTESTER
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In ihrem Buch >Welcher Stresstyp bin ich< unterscheidet Dr. Dr. Carien Karsten, Psychologin und Management-Consultant mit Schwerpunkt Stressberatung und Burnout, vier Stress-Typen. Anhand eines Tests kann der Leser herausfinden, welcher Typ er ist, und er erhält dann Informationen über Strategien zum Stress-Abbau für diesen Typ. Die Einteilung in Stress-Typen basiert auf der Theorie von McClellan & Hamilton, die nach den Ereignissen von >Nine-Eleven< in New York aufgrund von Untersuchungen an Stress-traumatisierten Frauen entstand.

Die vier >Stress-Typen< sind, vereinfacht gesagt, durch jeweils Unter- und/oder Über-Produktion von Adrenalin und/oder Cortisol unter länger andauernden Stress-Situationen gekennzeichnet und stellen somit streng genommen bereits Krankheits-Bilder dar. >Normale< Menschen (mit halbwegs aufeinander abgestimmten Regelkreisen in Bezug auf die beiden o. g. Hormone, jene Menschen, die negativen Stress gut aushalten und durch positiven bzw. durch Erholung ausreichend kompensieren können, die rechtzeitig Nein zu Über-Forderungen sagen und die somit Burnout-resistent sind) scheinen mir nicht Gegenstand des Buches zu sein.

Die Autorin bezieht sich, neben der o. g. Theorie, auf eine selbst durchgeführte Befragungs-Aktion im Internet, die 717 Personen freiwillig beantwortet haben und welche die Typisierung weiter stützen soll. Dieses kleine Sample, offenbar wiederum unter hauptsächlich krankhaft Stress-Geplagten entnommen, kann wohl als psychiatrischer Feldtest, aber keinesfalls als repräsentativer Querschnitt durch irgendeine soziale Bevölkerungs-Gruppe gelten und ist somit vielleicht psychiatrisch hilfreich, aber soziologisch wertlos.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen gutes Buch für alle Gestressten
Der Inhalt dieses Buches ist auf jeden Fall lesenswert.
Gerade wenn man selbst ein Problem mit Stress hat oder glaubt eines zu haben. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Mephista veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Interessant zur Selbsteinordnung
Stress ist nicht gleich Stress, Burnout ist nicht gleich Burnout.
In ihrem Vorwort führt Carien Karsten zunächst aus, auf welchem Konzept sie ihre Theorien aufbaut. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von fantafrau veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gegen Stress!
Stress, wer kennt das nicht? Im Großen und Ganzen sind wir alle immer häufiger gestresst und das nicht nur durch die berufliche Arbeit, sondern auch immer mehr im... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von S. Reich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kampf dem Stress!
Die niederländische Psychologin Carien Karsten gibt in ihrem Buch „Welcher Stresstyp bin ich?“ einen Leitfaden zur Stressbewältigung. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Leseratte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Viel Wissenwertes über Stress
Das Buch ist ein guter Ratgeber für Menschen, die getresst sind, sich aber bisher nicht damit beschäftigt haben dies zu ändern. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von tlizzy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Stress gezielt bekämpfen
"Welcher Stresstyp bin ich?", geschrieben von der niederländischen Psychologin Carien Karsten, ist ein Ratgeber für Menschen, die Hilfe bei der Bewältigung von... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Wani veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Therapiesitzung mal anders :-)
Da ich mich seit einigen Monaten ziemlich ausgelaugt fühle und auch sehr schnell gestresst bin, kam mir dieser Ratgeber sehr recht. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von M. Weiland veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen!!!!
Leseeindruck:

Also mal vorweg, ich habe noch NIE so viele Post-Its in ein Buch geklebt. Also ehrlich, dieses Buch hat mich fasziniert. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Agathes Bücherwahn veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein spannendes Buch auch für Menschen die sich nicht so gestresst...
Das Buch versucht eine Einordnung der Menschen in vier verschiedene Stresstypen. Es unterscheidet zwischen dem Turbo- , Crash-, Hochsensiblen und Boreout-Typen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von P. Stoll veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Laut diesem Buch bin ich überhaupt kein Stresstyp
Was natürlich beruhigend ist. Zur Erklärung: ich habe den Typentest auf S. 75 in diesem Buch durchgeführt, mit dessen Hilfe man herausfinden kann, zu welchem... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Bota-Jo veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar