Menge:1
Weiter als der Mond ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schneller Versand aus Deutschland.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Weiter als der Mond
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Weiter als der Mond

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 3,68 4 gebraucht ab EUR 2,81

LOVEFiLM DVD Verleih

Weiter als der Mond auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Weiter als der Mond + Simon - Jede Familie hat ihr Geheimnis + Die Tränen meiner Mutter
Preis für alle drei: EUR 38,02

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Neeltje de Vree, Huub Stapel, Johanna ter Steege
  • Regisseur(e): Stijn Coninx
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Flämisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Lighthouse Home Entertainment GmbH & Co. KG
  • Erscheinungstermin: 21. Mai 2010
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003BFCO2S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.799 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ende der 60er Jahre in einem kleinen Dorf in Holland: Während sich die neunjährige Caro (Neeltje de Vree) auf ihre Kommunion vorbereitet, fiebern die restlichen Anwohner aufgeregt der bevorstehenden Mondlandung des Raumschiffs Apollo 11 entgegen.

Als Caro zufällig beobachtet, wie sich ihr Vater heimlich betrinkt, schließt sie mit ihm kurz entschlossen einen Vertrag: Sie überwindet ihre panische Angst vor Wasser und lernt schwimmen, wenn er dafür keinen Tropfen Alkohol mehr anrührt. Doch so einfach ist das Versprechen nicht einzuhalten.

Stijn Coninx, einer der erfolgreichsten Regisseure Flanderns, feierte mit seinem einfühlsam erzählten und bestechend glaubwürdig gespielten Familienfilm bereits zahlreiche Erfolge auf internationalen Festivals. Vor allem besticht der Film durch die Zeitlosigkeit, die die Handlung trotz des Hintergrunds der gesellschaftlichen Zwänge der 60er Jahre entwickelt.

VideoMarkt

Während sich die neunjährige Caro 1969 in ihrem Dorf auf ihre Kommunion vorbereitet, sorgt die Mondlandung der Apollo 11 für Aufregung. Caros Vater trägt hart an der Verantwortung für seine große Familie. Der überforderte Mann flüchtet sich in den Suff, während seine schwangere Frau Schwerstarbeit auf dem Bauernhof leistet. Als durch seine Schuld die Tiere im Stall sterben, revoltiert die Tochter gegen den Zerfall der Familie und erzählt Verwandten und Freunden, dass sich ihre Eltern scheiden lassen wollen.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dieter Drewitz am 8. Februar 2013
Format: DVD
Stijn Coninx' Film spielt in einem kleinen holländischen Dorf des Jahres 1969.
Die neunjährige Caro (Neeltje de Vrees) bereitet sich auf ihre Erstkommunion vor und fragt sich ernsthaft, ob Gott wohl die bevorstehende Mondlandung der Amerikaner zulassen wird – und wo sich dann der Himmel befänden?
Caros Vater Mees (Huub Stapel), der seine sechs Kinder im Glauben an die Liebe Gottes erzieht, scheren die alltäglichen Sorgen wenig, immer öfter greift zum Alkohol, den er im Schweinestall versteckt. Obwohl er seiner Frau Ita (Johanna ter Steege) und Caro immer wieder verspricht, mit dem Trinken aufzuhören, gelingt es ihm nicht über seinen eigenen Schatten zu springen. Das Auf und Ab einer Alkoholismus-Erkrankung des ansonsten liebevollen und sorgenden Vater wird ebenso deutlich, wie die Hilflosigkeit seiner Frau, aus dieser Welt auszubrechen.
In diese scheinbar abgeschlossene katholische Provinz dringen mit dem Fernsehen die fremdartigen, fast absurd anmutenden Bilder von der Pille, John Lennon, Jassir Arafat und verhungernder afrikanischer Kinder ein.
Der Film wird konsequent aus der Sicht Caros erzählt. In ihren Gesprächen mit Jesus, enthüllt sich der Zwiespalt der Erwachsenenwelt zwischen Anspruch und Wirklichkeit.
In der Ausschmückung ihrer Lesung der Schöpfungsgeschichte während der Kommunion wird ihre kindliche Weltsicht klar. „Gott schuf den Menschen und war zufrieden, auch mit denen, die alles immer wieder vermasseln.“ Als sich der Vater während der Feier wieder betrinkt, begräbt sie alle Puppen, die er ihr geschenkt hat. Sie möchte keine Braut Christi mehr sein. Es ist an der Zeit die Welt zu verändern oder eine neue zu erschaffen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tandemliebhaber am 16. Februar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
gaanz differenziert & sorgfältig wird hier eine Welt entfaltet - die bis heute noch genauso ist wie sie damals war. OK, die Mode hat sich gewandelt, nicht aber die Menschen & Ihre Sorgen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden