In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Weit weg und ganz nah auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Weit weg und ganz nah [Kindle Edition]

Jojo Moyes , Karolina Fell
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (591 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 12,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,99  
Broschiert EUR 14,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 23,23 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Audio CD, Audiobook EUR 9,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Einmal angenommen …

… dein Mann hat sich aus dem Staub gemacht. Du schaffst es kaum, deine Familie über Wasser zu halten. Deine hochbegabte Tochter bekommt eine einmalige Chance. Und du bist zu arm, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Plötzlich liegt da ein Bündel Geldscheine. Du weißt, dass es falsch ist. Aber auf einen Schlag wäre dein Leben so viel einfacher …

Und einmal angenommen, du strandest mitten in der Nacht mit deinen Kindern am Straßenrand – und genau der Mann, dem das Geld gehört, bietet an, euch mitzunehmen. Würdest du einsteigen? Würdest du ihm irgendwann während eures verrückten Roadtrips gestehen, was du getan hast?

Und kann das gutgehen, wenn du dich ausgerechnet in diesen Mann verliebst?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jojo Moyes hat Journalistik studiert und für die Sunday Morning Post in Hongkong und den Independent in London gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer Farm in Essex. Mit ihrem Roman "Ein ganzes halbes Jahr", der zurzeit in Hollywood verfilmt wird, gelang ihr international der Durchbruch – auch in Deutschland stand der Roman wochenlang auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Luise Helm, preisgekrönte Schauspielerin und Synchronsprecherin, spielte u.a. in "Polizeiruf" und "Tatort" mit und ist bekannt als die deutsche Stimme von Scarlett Johansson. Ihre jugendlich-einprägsame Stimme setzt sie auch erfolgreich als Hörbuchsprecherin ein.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 543 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 508 Seiten
  • Verlag: Rowohlt E-Book; Auflage: 1 (23. Mai 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00H07CB9O
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (591 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #151 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Jojo Moyes, geboren 1969, hat Journalistik studiert und für die «Sunday Morning Post» in Hongkong und den «Independent» in London gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer Farm in Essex. Mit ihrem Roman «Ein ganzes halbes Jahr», der aktuell in Hollywood verfilmt wird, gelang ihr international der Durchbruch - auch in Deutschland stand der Roman monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
183 von 201 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Falk Müller TOP 50 REZENSENT
Format:Broschiert
Nach ihren ersten beiden schönen Büchern war ich etwas in Sorge, ob Jojo Moyes dieses hohe Niveau wird halten können. Um es gleich zu sagen: sie kann! (zumindest aus meiner Sicht) Jegliche Befürchtungen, dass ihr der kommerzielle Erfolg womöglich zu Kopf gestiegen ist, und dass im neuen Roman vielleicht nicht mehr so viel Herzblut steckt wie in den vorigen, weil sich ihre Bücher ja sowieso verkaufen, all diese Befürchtungen wischt sie mit dem neuen Roman eindrucksvoll vom Tisch. Auch dieser hat für mich wieder alles, was einen guten Roman ausmacht: einen interessanten Plot, Charaktere, die man lieb gewinnen kann, ja muss und eine erfrischende Erzählweise. All das möchte ich nachfolgend zeigen.

DIE HANDLUNG

Um zu verstehen, dass und wie gut der Plot in diesem Roman funktioniert, ist es vielleicht nützlich, sich den englischen Originaltitel des Buches vor Augen zu führen: "One plus one". Aus meiner Sicht könnte man das so deuten: Es werden zunächst zwei Hauptgeschichten im Roman erzählt, die jede für sich eigentlich nicht besonders spektakulär sind, die aber dann, als sie miteinander verschmelzen, ihre eigentliche Wirkung, ihren Zauber entfalten.

Eine alleinerziehende Mutter (Jess), die ihre Kinder mit mehreren Jobs durchbringen muss, aber trotz aller finanziellen Härten das Beste für ihre Kinder will, hat sicher die Sympathie des Lesers. Aber man muss natürlich auch sagen, dass ihre Geschichte (leider) heute oft Alltag ist, dass es Millionen solcher Fälle gibt. Und da ist auf der anderen Seite Ed, der reiche, coole Unternehmer, der wegen Insiderhandels in Gefahr ist, sein ganzes Vermögen zu verlieren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch zum Lachen und Weinen 26. Juni 2014
Von Kleeblatt Monika TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Seit sich Jess Thomas vor 2 Jahren von ihrem Mann getrennt hat, lebt sie mit ihren Kindern Constanza, Tanzie genannt, und Nicky hart am Limit. Nicky ist noch nicht einmal ihre eigenes Kind, es ist der Sohn ihres Mannes, den er einfach da gelassen hat.
Zusammen mit ihrer Freundin Nathalie betreibt Jess eine Reinigungsfirma, aber das große Geld können sie mit der Arbeit nicht verdienen.
Bei einem ihrer Reinigungsaufträge lernt sie kurz Ed Nicholls, einen Unternehmer kennen, der gerade von seiner Arbeit wegen Insiderhandel suspendiert wurde. Er ist geschieden und jagt gerade seine eigenen Dämonen.
Tanzie ist ein absolutes Mathegenie, die mit Zahlen nur so jonglieren kann. Ihr wird ein Platz in einer Privatschule angeboten, mit einem 90%-igen Stipendium. Selbst die aufzubringenden 10 % sind für Jess nicht zu stemmen. Trotz der vielen Arbeit, die sie zusätzlich auf sich nimmt, ist es ihr nicht möglich.
Dann findet sie eine Rolle Geld, die Ed im Suff verloren hat. Sie nimmt sie trotz schlechtem Gewissen an sich, um das Schulgeld bezahlen zu können und von da ab überschlagen sich die Ereignisse...

Jess glaubt, dass sie schon ganz unten ist, aber wie es aussieht, geht es immer noch ein wenig weiter runter.
Als sie mit Tanzie zu einer Matheolympiade nach Schottland fahren will, wird sie von dem altersschwachen, ohne Versicherung fahrenden Auto kläglich im Stich gelassen. Von der Polizei aufgehalten, ist die Fahrt sehr schnell vorbei, das Auto wird abgeschleppt und die Kosten dafür sind aller Voraussicht nicht zu bezahlen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weit weg wird zu ganz nah 3. September 2014
Format:Audio CD
Ich war von ein ganzes halbes Jahr so begeistert und deshalb schon sehr gespannt. Ich bin nicht enttäuscht worden, ich hatte mit dem Hörbuch wirklich tolle Unterhaltung.
Jess Thomas, die getrennt von ihrem Mann lebt, muss regelrecht kämpfen um den Alltag zu stemmen. Sie lebt mit Tochter Tanzie und Nick, dem Sohn ihres Mannes, allein, finanzielle Unterstützung gleich null. Deshalb muss sie sich mit Reinigungsaufträgen und Kellnern über Wasser halten, sprich auch jeden Pence doppelt umdrehen. Ein ganz großes Problem ist nun, dass Tanzie, das Mathegenie, die Möglichkeit bekäme eine Privatschule zu besuchen, was zu 90% gefördert werden würde. Aber auch 10 % sind eigentlich für Jess nicht aufzutreiben. Die große Chance wäre jetzt eine Matheolympiade in Schottland. Trotz dem ganzen Elend verliert Jess nie die Hoffnung, es wird schon irgendwie gehen.
Ganz anders ist dagegen Ed, der stinkreiche Softwareunternehmer, in dessen Haus Jess putzt. Ed ist im Moment beurlaubt, weil gegen ihn wegen Insiderhandel ermittelt wird und geht in Selbstmitleid fast auf.
Zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten und trotzdem kreuzen sich ihre Wege. Als aus dem Plan mit dem unangemeldeten, alten Auto nach Schottland zu fahren dank Polizei nichts wird, kommt Ed im richtigen Moment. Eine Reihe von Missverständnissen und unausgesprochener Worte führt dazu, dass schließlich Ed den Chauffeur spielt.

Die Schottlandreise zeigt deutlich die Unterschiede zwischen reich und arm. Es wird super toll dargestellt und geht dem Zuhörer auch wirklich ans Herz. So will z.B. Jess im Auto nächtigen und Brote vom Supermarkt schmieren, wohingegen Ed am liebsten im Luxushotel absteigen würde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Urlaubslektüre
Als Urlaubslektüre absolut OK, von allem etwas dabei und vor allem nicht so kitschig wie ich eigentlich erst erwartet hatte.
Vor 6 Stunden von Matze veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einmal angenommen, dieser Roman würde verfilmt.......
..... dann wünschte ich mir, dass Calm After The Storm von The Common Linnets die Titelmusik wird!!

Ein wunderbares Buch! Lesen Sie weiter...
Vor 16 Stunden von rautendelein veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter Roman, doch leider nicht so mitreißend
Ich hatte mich schon sehr auf dieses Buch gefreut, denn der Klappentext klang interessant und auch ein wenig kryptisch und die anderen Bücher, die ich von Jojo Moyes gelesen... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von annman veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hat mir gut gefallen
Zu Anfang war es für mich Schwierig mit den Charakteren. Als ich sie alle kannte würde es schön. Sehr gut.
Vor 5 Tagen von Irene Mangen veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen unwarscheinlich aber sehr zu Herzen gehend
Eine wunderbare, unglaubliche Liebesgeschichte einer sehr chaotischen Frau mit Kindern und Hund. Eigentlich kaum vorstellbar aber sehr feinfühlig und ehrlich geschrieben. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Tagen von Jutta Auer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen fesselnd, einfühlsam,weise
Ein Buch das man nicht weglegen möchte,das einen zu Tränen und Lachen rührt,weise intelligent,
Ein Buch das man jeder seiner Freundinnen empfiehlt,da es einem... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von Martina Gross veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Buch welches dein Herz berührt
Unglaublich schönes Buch. Man wird total gefangen von den verschiedenen Charakteren. Sogar von den Kindern. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von sandy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Umwerfend erfrischen und mitten aus dem Leben!
Habe mich beim Lesen so gefühlt, als ob ich ständig bei
allen Teilen der Geschichte vor Ort war. Ein stiller Beobachter
von Jess, Ed, Tanzie und Nicky.
Vor 9 Tagen von Jürgen Geßler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hammer
Ein echt sehr, sehr schönes und wieder mal trauriges Buch.

100 %ige Empfehlung !!!
100 %ige Empfehlung !!!
100 %ige Empfehlung !!!
Vor 10 Tagen von sistersuebi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lesenswert
Es ist lesenswert weil man wieder an ideelle Werte erinnert wird. Und weil die Darsteller in dem Buch einem lehren an sich zu glauben - manchmal vergisst man dies......
Vor 11 Tagen von Silvia Schulz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden