• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Weingüter in Frankreich: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buch-vertrieb
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter, gebrauchter Zustand. Die versandkostenfreie Lieferung durch Amazon erfolgt umgehend.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Weingüter in Frankreich: Für Kenner und Genießer entdeckt Taschenbuch – 30. März 2005

5 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,00
EUR 22,00 EUR 14,35
62 neu ab EUR 22,00 8 gebraucht ab EUR 14,35 1 Sammlerstück ab EUR 19,99

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Weingüter in Frankreich: Für Kenner und Genießer entdeckt
  • +
  • DER FEINSCHMECKER Wein aus Frankreich (Feinschmecker Bookazines)
Gesamtpreis: EUR 31,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Der Automobilhistoriker und Journalist Halwart Schrader, Jahrgang 1935, geboren in Braunschweig, übersiedelte 1988 von München in die Lüneburger Heide und zählt mit mehr als 200 übersetzten, herausgegebenen oder in anderer Hinsicht verlegerisch betreuten Büchern zu den umtriebigsten Solo-Publizisten in der Automobilszene im deutschprachigen Raum. In der Werbeabteilung eines großen Hamburger Verlagshauses (Der Spiegel,Constanze) lernte er nach dem Gebrauchsgrafik- und Kunstgeschichte-Studium in Berlin das journalistische Handwerk, war 1959 Mitbegründer der Werbeagentur Friedrich W. Heye, 1964 des Heye Verlags (anfangs: Halwart Schrader Verlag) und arbeitete von 1961 bis 1988 als Redakteur und freier Mitarbeiter verschiedener Zeitschriften im Maritim-, Touristik- und Automobilbereich. Neben seiner Arbeit in einem eigenen Verlag für Automobil-Fachliteratur, den Schrader und seine Ehefrau Mila 1973 gründeten, war Schrader 1974 bis 1985 Herausgeber der ersten deutschen Zeitschrift für klassische Automobile. ("Automobil Chronik"). Schrader reaktivierte seine zweite Leidenschaft - das Reisen, so entstand unter anderem auch der Führer "Gast-Häuser und Historische Hotels in Frankreich", ein Buch für den Hoffmann-Verlag, das zu schreiben ihm besonders am Herzen lag.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich war erst skeptisch - und wurde positiv überrascht. In diesem Führer haben sich Kompetenz, Vergnügen an der Thematik, Sorgfalt in der Recherche und Ausgewogenheit in der Selektion der vorgestellten Weingüter zusammengefunden. Besonders lobenswert: Die Vorstellung der Bezugsquellen interessanter französischer Wein-Raritäten auch in Deutschland. Keine Belehrungen, keine Beurteilungen, die dem Leser vorschreiben, was er gut zu finden hat und was nicht - sondern eine gekonnte Vermittlung von Spannung beim Selbst-Entdecken hier zumeist unbekannter Marken und Lagen. Ich freue mich auf meine nächste Frankreich-Reise... Fünf Sterne für Autor und Verlag!
Kommentar 7 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden