Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 5 Bilder anzeigen

Wein Gebundene Ausgabe – 2008

4.8 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99 EUR 29,55
7 neu ab EUR 14,99 2 gebraucht ab EUR 29,55

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie unsere Weinselektion. Klicken Sie hier, um direkt zum Wein-Shop zu gelangen.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Komplett überarbeitete neue Ausgabe: Komplett aktualisiertes Erzeugerverzeichnis, neue ausführliche Informationen über Süd- und Osteuropa sowie die neuen Länder der Europäischen Union, Informationen über neue Weinanbaugebiete auf der ganzen Welt, aktualisierte Tabellen und Karten, neue Fotografien. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

André Dominé, trotz des Namens waschechter Hamburger, schlägt seit 1981 in einem südfranzösichen Winzerdorf Wurzeln. Dort lernte er Reben schneiden und pflegen und half als Kellereiarbeiter aus, bevor er 1986 sein erstes Weinbuch veröffentlichete. Als einer der ersten Journalisten berichtete er konsequent über südfranzösische Weine und schnüffelt und kostet sich selber seither durch die Weinberge und Keller in Frankreich, Spanien, den USA, Südafrika und anderen interessanten Weinländern. Mit seinen Beiträgen in den bekanntesten Wein- und Foodzeitschriften sowie seinen Büchern tritt er für Wein als Erlebnis ein.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 19 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als Laie mit wenig Erfahrungen aber mit Interesse an Wein, habe ich mich für dieses Werk entschieden und habe es nicht bereut.

Diese Ausgabe ist grossformatig, auf schwerem, hochwertigem Papier gedruckt, was dem gesamten Werk zurecht eine wertige Erscheinung gibt. Die Gestaltung, speziell die Bilder und Grafiken beweisen eine Liebe für das Detail. Je ein Abschnitt wird auf einer Doppelseite abgehandelt. Aber das sind nur die Äusserlichkeiten.

Inhaltlich gliedert sich das Buch in drei Abschnitte: Im ersten Teil wird die gesellschaftliche Rolle des Weins, seine Geschichte und sein Genuss abgehandelt. Im zweiten Teil geht es um die Weinerzeugung, vom Weinanbau bis zur Abfüllung in Flaschen. Der grösste Teil des Buches befasst sich mit der "Geografie" des Weines, also seine Anbaugebiete und die hierfür typischen Eigenheiten, sowie wichtige Marken. Abschliessend findet sich noch ein Glossar, eine Übersicht der besten Jahrgänge von ausgewählten Regionen und eine Übersicht bedeutender Weingüter und Erzeuger.

Ich habe auch einen vergleichenden Blick in den "Grossen Johnson" geworfen, der gerade im Teil zu den Weinanbaugebieten hauptsächlich eine Aufzählung zahlreicher Erzeuger bietet.

Auch wenn das Buch äusserst umfangreich ist, kommen gerade in den ersten Teilen einige Informationen zu kurz oder gar nicht vor, was mich etwas enttäuscht hat und wofür ich auch einen Stern abgezogen habe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 von 28 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Dr. R. Manthey #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 2. Dezember 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Als mir der Postbote das Paket mit diesem Buch in die Hand drückte, war ich von seinem Gewicht etwas überrascht. Ich hatte es mir zwar so groß (A4), aber bei diesem Preis niemals so dick vorgestellt. Aufmachung und Qualität dieses Werkes überraschten dann beim Aufmachen des Pakets ein zweites Mal. Für diesen Preis sind Papier- und Druckqualität unglaublich gut.

Das erste Kapitel befasst sich mit der Geschichte des Weins und der Art, ihn zu genießen. Auch wenn man selbst nun nicht gerade ein Weingut besitzt, dafür aber in seinem Garten einige Reben anbaut, so ist das folgende Kapitel (Weinberg und Weinkeller) sehr informativ. Wir lernen die wichtigsten Sorten und nahezu alles kennen, was wir über den Weinanbau praktisch wissen müssen. Das fängt bei der Bodenpflege an und hört bei der Lese auf. Dazwischen werden uns der alljährliche Schnitt und Schädlinge der Weinstöcke erläutert. Für Besitzer eines Weinberges oder solche, die es werden wollen, folgen dann die Grundlagen der Weinbereitung und die Abfüllung.

Auf den restlichen knapp 800 (!) Seiten werden uns dann die verschiedenen Anbaugebiete in aller Welt und die dortigen Erzeuger in einer unglaublichen Detailliertheit vorgestellt. Das geht bis hin zu den Flaschenetiketten.

Das Buch enthält jede Menge Fotos und Karten. Wenn einige über den kleinen Maßstab einiger Karten meckern, ist das wohl eher lächerlich. Wenn man die einzelnen Weingüter besuchen möchte, wird man sich wohl eine Autokarte kaufen. Die Karten im Buch erfüllen ihren Zweck sehr wohl. Man bekommt einen Überblick.

Fazit.
Das ist ein unglaublich gutes Buch zu einem fantastischen Preis. Ich habe schon Taschenbücher in der Hand gehabt, die fast genauso viel kosteten. Ich weiß nicht, was man hier noch besser machen kann. Das Buch eignet sich auch hervorragend zum Verschenken.
1 Kommentar 12 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wirklich ein herausragendes Buch über Wein. Auf fast 1000 Seiten werden alle Weinbaugebiete der Welt beschrieben (mit Geschichte, Traditionssorten, Klima, representativen Winzern und ihren Spezialitäten, usw.). Dazu gibts Einführungen in die Geschichte des Weins, die Lagerung, Dekantierung, Wein&Essen und sogar fortgeschrittene Themen wie Bodeneinflüsse, Hanglagen, Fass- und Flaschenherstellung, etc. Besonders bemerkenswert ist dabei dass sogar bei kleinen Winzern aus Chile steht welche Anbauhänge besonders gute Weine hervorbringen...
Einziges Manko, das zum Abzug des 5. Sterns führte, ist, dass manche Begriffe leider trotzdem nicht erklärt werden. Obwohl das Buch an manchen Stellen sehr detailliert auf Themen eingeht werden etwa Auslese, Spätlese, Beerenauslese nicht erklärt (obwohl etwa die Bestimmung des Zuckergehalts der zur Einteilung führt beschrieben wird). Auch über den Ausbau von Wein hätte ich gerne etwas gelesen (was ist Ausbau? wie wird ein Wein trocken ausgebaut, etc?) - ist ebenfalls nicht zu finden.
Wenn man jedoch mit einigen (zugegeben sehr wenigen) Begriffen vertraut ist erfährt man alles über Rebsorten und welche sich besonders wozu eignen, Anbaugebiete, Spezielitäten und Geschichte.
Insgesamt: Umfassend und gut in Gliederung und Aufmachung, jedoch mit kleinen Lücken die nicht sein müssten (etwa die Wein-Lesearten und -zeiten erklären und dafür die Glas- und Stoppelherstellung auslassen...)
Kommentar 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden