Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,99

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Weihnachtsmagie - Der literarische Adventskalender: Mit Rezepten und Rätseln zur Weihnachtszeit [Taschenbuch]

Catrin Polojachtof
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 10,00  
Taschenbuch, 25. September 2012 --  

Kurzbeschreibung

25. September 2012
Wann ist endlich Weihnachten? Nicht nur Kinder, auch viele Erwachsene warten sehnsüchtig auf die Weihnachtstage. Keine Zeit ist so voller Magie, so voller Besinnlichkeit und Freude. Vierundzwanzig wunderschöne Geschichten zum Vorlesen und Selbstlesen stimmen auf Weihnachten ein und lassen die Zeit bis zur Bescherung schneller vergehen. Mit Geschichten von Peter Härtling, Vicki Baum, Heinrich Böll, Hans Fallada, Daphne du Maurier, Erich Kästner und vielen anderen – sowie mit Weihnachtsrezepten und originellen Rätselfragen.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Rütten & Loening; Auflage: 1 (25. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3352008442
  • ISBN-13: 978-3352008443
  • Größe und/oder Gewicht: 19,4 x 11,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 635.327 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Catrin Polojachtof, geb. 1966 in Berlin. Im Aufbau Verlag seit 1986. Mitherausgeber „Aufbau Literaturkalender“, „Aufbau Literarischer Wochenplaner“ und Aufbau Literarischer Taschenkalender; Herausgeber „Aufbau Literarischer Postkartenkalender“ und „ Aufbau Literarischer Wandplaner“. Weitere Publikationen: „Weihnachtsträume – Der literarische Adventskalender. 24 Texte zur Weihnachtszeit. Mit 24 Rezepten” (Hg., zus. mit Reinhard Rohn); “Weihnachtsmagie – Der literarische Adventskalender. Mit Rätseln und Rezepten zur Weihnachtszeit“ (Hg.) und „Liebesträume. Erotisches zur Nacht“ (Hg.). Lebt in Berlin.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bekanntes und Unbekanntes zur Adventszeit 26. Dezember 2012
Von Kleeblatt TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Mit diesem Buch hält man eine Sammlung von 24 Weihnachtsgeschichten in den Händen, die den Leser über die Adventszeit begleiten sollen.
Es handelt sich zum größten Teil um ältere Geschichten, die teils sogar Klassiker geworden sind.
Wer kennt sie nicht aus seiner Kinderzeit, die Geschichte von der Schneekönigin von Hans Christian Andersen? Wer sie nicht gelesen hat, kennt sie dann aber bestimmt vom Fernsehen.

Viele bekannte Autoren geben sich hier ein Stelldichein. Man liest z.B. Geschichten von Kurt Tucholsky, Hans Fallada, Heinrich Böll oder Ludwig Thoma. Namen, die man kennt und viele andere.
Der Großteil der Autoren lebt nicht mehr, sie wurden bereits gegen Ende des 19. Jh. geboren.
So spielen die Weihnachtsgeschichten dann auch in Zeiten, die dem Leser ein wenig fremd sind, auch die Sprache der Autoren ist zum Teil gewöhnungsbedürftig. Eben so, wie man zu damaliger Zeit, sehr sachlich und distinguiert, geschrieben hat.

In diesem Band finden sich aber nicht nur Weihnachtsgeschichten, sondern auch Märchen. "Väterchen Frost" oder "Die zwölf Monate" waren mir natürlich im Vorfeld schon aus meiner Kinderzeit ein Begriff, wie auch das Märchen "Die Schneekönigin".

Die meisten Geschichten haben mir gefallen, es gab aber auch die ein oder andere, die mir nicht so lag, aber das bleibt sicherlich bei der Vielzahl nicht aus.

Meine Lieblingsgeschichte ist und bleibt nach wie vor die von der Weihnachtsgans Auguste von Friedrich Wolf. Als Kind habe ich sie geliebt und ich muss sagen, jetzt, wo ich sie nach mehr als 40 Jahren wieder gelesen habe, wirkt sie auf mich noch genau so wie zu meiner Kinderzeit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 24 abwechslungsreiche Adventsgeschichten 11. Oktober 2013
Von Manfred Orlick HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Die langen Winterabende sind die ideale Lesezeit. Da kommt das Aufbau-Taschenbuch „Weihnachtsmagie“ gerade recht. Mit seinen 24 Geschichten ist es ein literarischer Adventskalender. Dabei stellt die Auswahl zahlreiche Autoren/innen der Weltliteratur vor. Den Auftakt macht am 1. Dezember Hermann Bang mit „Weihnachten - Das Fest der Erinnerungen“, wo der Autor von den Weihnachtsvorbereitungen in seiner Kindheit erzählt.

Weitere weihnachtliche Geschichten stammen aus der Feder von Anton Tschechow, Hans Fallada, William Somerset Maugham, Heinrich Böll, Ludwig Thoma oder Theodor Storm. Von Friedrich Wolf findet sich der Weihnachts-Klassiker „Die Weihnachtsgans Auguste“ in der Auswahl, genauso wie das Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen oder die Erzählung „Nussknacker und Mausekönig“ von E.T.A. Hoffmann.

Den Abschluss (24. Dezember) bildet „Die Heilige Nacht“ von Selma Lagerlöf. Die zauberhafte Weihnachtsgeschichte ist eine überlieferte Legende, die der Autorin, als sie noch ein Kind war, die Großmutter, an einem Weihnachtstag erzählt hat, als alle außer ihnen beiden zur Kirche gefahren waren.

Neben einer Geschichte werden an jedem Adventstag auch ein Weihnachtsrezept oder mehrere kleine Rätsel präsentiert. Da werden Dänischer Glögg, Walnuss-Lebkuchen,, Marzipan-Zimt-Herzen oder Mohn-Orangen-Stollen serviert.

Wer gab den Heiligen Drei Königen ihre Namen? a) der Evangelist Lukas - b) Jesusselbst - c) ein Historiker des 9. Jahrhunderts oder d) der Kirchenvater Augustin ? Hätten Sie es gewusst? Doch keine Bange: am Ende gibt es die Lösungen der Rätselfragen.

Fazit. Eine ideale Adventslektüre zum Vorlesen und Selberlesen, gespickt mit Rezepten und Rätseln.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen ein anderer adventskalender 12. Januar 2014
Von GBP
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
wenn ein adventskalener mit schoko füllung nicht zusagt (wohl den meisten), bietet dieser kalender eine willkommene abwechslung. 24 geschichten, teilweise klassiker, sind eine wirklich gute und alternative idee.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen schööön! 6. Januar 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch war ein Geschenk. Außer den Geschichten gibt es hier auch (Plätzchen-) Rezepte, einen Honigkuchen durfte ich schon genießen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar