Gebraucht kaufen
EUR 3,95
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Smart-DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Weihnachtsgeschichten aus Skandinavien Taschenbuch – 1. November 2003

3.6 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,97 EUR 0,01
3 neu ab EUR 5,97 38 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 0,39
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der neue Liebesroman von Bestsellerautorin Mhairi McFarlane
Anzeige Jetzt entdecken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Am 3. Februar 1948 wurde Henning Mankell in Stockholm geboren. Sein Vater zog ihn allein in Härjedalen auf. Vor seinen ersten Gehversuchen als Autor und Regisseur machte Mankell als Siebzehnjähriger berufliche und künstlerische Erfahrungen als Regieassistent am Riks Theater in Stockholm. Auch seine - neben der Kunst - zweite Leidenschaft machte sich früh bemerkbar: Schon als Kind hatte Mankell Fernweh und den Wunsch, nach Afrika zu reisen. Mit 24 Jahren setzte er seinen Traum in die Realität um und fand in Afrika eine zweite Heimat, der er bis heute mit einer Theatergruppe in Mosambik treu ist. Mankell lebt "mit einem Fuß im Sand, mit dem anderen im Schnee", wie er selbst sagt. Afrika ist auch Ziel des gesellschaftlichen Engagements des mit Preisen überhäuften Autors. Immer wieder lenkt Mankell die Aufmerksamkeit der westlichen Öffentlichkeit auf die Besonderheit und Schönheit des "vergessenen Kontinents".

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das schöne Buch mit der heimeligen Kerzenbeleuchtung auf der Titelseite erfüllt gleich drei Wünsche auf einmal: 17 Geschichten im Kleinformat, dazu Autoren, deren nächste Veröffentlichung man ohnehin kaum abwarten kann und: für jeden Freund skandinavischer Literatur ein wunderbares Weihnachtsgeschenk!

Henning Mankell, Liza Marklund oder Ake Edwardson: Namen, die für Thriller und Spannung stehen. Ein Stelldichein von bekannten Kommissaren: Kurt Wallander beispielsweise, was macht er abends in einer abgelegenen Spelunke, wer sind die Männer, die er dort trifft, warum weiß er, "dass er zu dem Treffen mit seiner Tochter Linda zu spät kommen würde"? Oder Annika Bengtzon, diese stets eifrig recherchierende Journalistin, was macht sie mitten in der Nacht auf einem abgelegenen Gehöft, warum betrat sie "die Veranda, blinzelte ins Dunkel und starrte direkt in einen doppelten Gewehrlauf"?

Das sind wunderbare Geschichten für Momente zwischendurch, abseits vom Weihnachtsstress, für entspannte Augenblicke in der Sofaecke oder am Kamin! Geschichten, nie länger als 20 Seiten, von Stil, Inhalt und Form her eine gelungene, bunte Mischung ohne geschmackliche Ausrutscher. Passend zurzeit wird auch Besinnliches und Fantasievolles mitgeliefert, etwa von Iselin C. Hermann. Sie erzählt ein "Ein Weihnachtsmärchen", in dem es um das Leben, den Tod und die Kindheit geht. So gefühlvoll, dass man nicht nur den Augenblick braucht, es zu lesen, sondern anschließend den Augenblick sucht, um eigenen Gedanken Platz zu geben.

250 Seiten, auf die das zutrifft, was der Vater zu seinem Sohn in der Geschichte von Ake Edwardson sagt: "Und vielleicht gibt es ja auch immer noch Überraschungen." Ganz bestimmt! --Barbara Wegmann -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

Fesselnde, eisig warme Weihnachtskrimis. (Marie Claire)

Die Geschichten sind so dicht, dass man noch bei zehn Grad plus den Schnee fallen spürt. (WAZ)

Eine schöne Bescherung. (Münchner Merkur) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Die Inhaltsangabe hat mich sehr angesproche, doch nach dem lesen des Buches, mußte ich leider feststellen, das ich mir mehr davon versprochen habe. Es sind sehr schön geschriebene Geschcuhten dabei, aber auch eher nichts sagende, langweilige Krimis. Deshalb leider nur 3 Strene.
Kommentar 4 von 4 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Was haben Lenin, Stalin und der Weihnachtsmann gemeinsam?
Über was unterhalten sich die beiden Kommissare Van Veeteren und Wallander, wenn sie sich per Zufall am Weihnachtsabend treffen?
Diese und noch viele andere Fragen werden in dem Buch „Weihnachtsgeschichten aus Skandinavien" erörtert. 17 Autoren haben eine Geschichte geliefert für dieses Kurzgeschichtenbuch.
Eine Warnung an die Leserin/ den Leser: wer gerne eine besinnliche Geschichte unter dem Weihnachtsbaum erzählen möchte, wird hier nicht fündig. Nein, gemeinsam ist den Geschichten die dunkle Zeit um Lucia und Weihnachten, gemeinsam ist ihnen auch die Dunkelheit der menschlichen Seele, in den meisten Geschichten kommen Tote vor, wir kennen meist die Täter, manchmal werden sie auch gefunden.
Suspense pur mit einem zwinkernden Auge.
Kommentar 10 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Abraxandria VINE-PRODUKTTESTER am 25. März 2011
Format: Taschenbuch
Wer es spannend und düster mag, wer keine Lust auf kitschige Weihnachtsstimmung hat, wem es gerne kalt den Rücken runter läuft, wer sich der dunklen Seite der menschlichen Seele stellen möchte, ... für den sind diese Weihnachtskrimis was.

Besonders gut gefällt mir die zynische dänische Geschichte "Der Mann aus der Vorstadt" von Benn Q. Holm, wo es mal nicht um Mord, sondern viel mehr um den jährlichen Weihnachtsstress geht. Herrlich amüsant!

Mir ist dieses Buch ein wenig zu trübsinnig. Ich hätte mir mehr Geschichten voller Sarkasmus gewünscht, wie eben jene von Benn Q. Holm.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Milchbart VINE-PRODUKTTESTER am 20. Januar 2007
Format: Taschenbuch
Ich kannte nur 2 Autoren vorher - vielleicht ist das hilfreicher, diese andere Weihnachtsgeschichten zu konsumieren, ohne viel Vorerwartungen. Ich fand's abwechslungsreich und unterhaltsam, eine bunte Vielfalt skandinavischer Gruseligkeiten, ein wenig Spannung, ein wenig Skurriles, ein wenig Anrührendes, gute Unterhaltung - auch in der Nach-Weihnachtszeit. Und es weckt Interesse auf "mehr" von einigen Autor/innen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Horst Keiderling am 20. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Anders als unsere ewig gleichen Weihnachtsmärchen, teils sagenhaft, teils realistisch eine tolle Abwechslung, so richtig was zum Vorlesen und auch noch spannend und überraschend dazu.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden