• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wege zu den alten Gö... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 10,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Wege zu den alten Göttern: Priesterschaft in der Naturreligion. Ein Schritt-für-Schritt-Führer für Einsteiger und Eingeweihte, der den Weg zur Priesterschaft in Theorie und Praxis erläutert Taschenbuch – 29. Mai 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 22,00
EUR 22,00 EUR 15,72
61 neu ab EUR 22,00 4 gebraucht ab EUR 15,72

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Wege zu den alten Göttern: Priesterschaft in der Naturreligion. Ein Schritt-für-Schritt-Führer für Einsteiger und Eingeweihte, der den Weg zur Priesterschaft in Theorie und Praxis erläutert + Handbuch der Natur- und Elementarmagie: Gesamtausgabe
Preis für beide: EUR 41,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 464 Seiten
  • Verlag: Arun; Auflage: 3., Aufl. (29. Mai 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3935581157
  • ISBN-13: 978-3935581158
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 3,7 x 24,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 173.235 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Vicky und William laden Sie ein, den Weg zur Priesterausbildung gemeinsam zu gehen. Auf diesem Weg orientieren Sie sich am Wechsel der Jahreszeiten und an den Mondphasen. Beginnend vom ersten Neumond zwischen dem 21. Februar und 21. März wird in dreizehn "Monden" (Kapiteln) der Weg zur Priesterschaft in Theorie und Praxis erläutert. Neben zahlreichen Zuordnungen, Grundlagentechniken der Meditation, Atmung und Visualisation werden magische Werkzeuge erläutert und Rituale vorgestellt. Ein spirituelles Lehrbuch für Einsteiger und Eingeweihte zugleich.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Vicky Gabriel wuchs in einer Familie mit ausgeprägter naturphilosophischer Tradition auf und wurde von ihrer Mutter in die spirituelle Dimension der Naturreligion eingeführt. Von 1988 bis 1995 lebte sie in Österreich, wo sie die Wicca-Tradition kennenlernte und mit der Erarbeitung einer eigenen rituellen Systematik für ihre Familie begann. Nach dem Studium der darstellenden Künste arbeitete sie elf Jahre als Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin an Bühnen in Wien und Frankfurt, bevor sie sich gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem kleinen Sohn wieder aufs Land zurückzog. Zwischenzeitlich hat sie die Ausbildung zur Psychologischen Beraterin (ALH) absolviert und befindet sich in der Ausbildung zur Tanztherapeutin.

William Anderson ist der Ehemann von Vicky Gabriel. Er wuchs in Amerika in einer fundamentalistisch-christlichen Familie auf und begann als junger Erwachsener im Jahre 1980, sich nach spirituellen Alternativen umzusehen. Dieser Weg führte ihn über die Ritualmagie zur Naturreligion, und er begann, auf dieser Grundlage sein eigenes Glaubensgebäude aufzubauen. Nachdem er in die familiäre Tradition seiner Frau eingeführt worden war, stellte er fest, daß dieser Weg keine vollständigen Männermysterien aufwies. So übernahm er die Aufgabe, diese aus Überresten der familiären Überlieferung, aber auch auf Grundlage seiner eigenen bisherigen Erfahrungen erneut zu rekonstruieren.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

69 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel Mc Kenzie am 17. Januar 2003
Format: Taschenbuch
Lange Zeit stand ich als Leiter einer Gruppe von Hexen und naturmagisch Interressierten vor dem Problem, dass es nur sehr wenige gute Bücher auf dem deutschen Markt gab, die ich reinen Gewissens empfehlen konnte. Dank Vickie Gabriel ist nun ein wichtiger Titel auf meiner Leseliste hinzugekommen.
Die Autorin weiß, worüber sie schreibt oder zumindest hat sie vorher sehr gründlich nachgedacht. In einem gut strukturietem Programm bringt sie dem Leser mehr als nur die Grundlagen bei, die man zur Priesterschaft in den neuheidnischen Religionen braucht. Sie entromantisiert das Heidentum und schaft es trotzdem zu zeigen, dass so schwer der Weg auch sein mag, es sich doch mehr als lohnt. Vorrausgesetzt man hällt es durch!
Aus den Seiten spricht die Stimme der Erfahrung. Ich habe selten ein Buch so gern gelesen, dass ganz offensichtlich mit dem Herzen geschrieben ist und trotzdem jeglichen Kitsch vermeidet.
Sie schafft es sogar, Fortgeschrittene noch einmal zum überprüfen ihrer eigenen Praktiken zu bringen und ich merkte sehr schnell, dass man auch nach vielen Jahren nie so gut ist, dass man nicht von Zeit zu Zeit einen Auffrischer gebrauchen kann oder sogar Dinge entdeckt, die man vorher nie bemerkt hat.
Ich pesönlich bin übrigens nicht immer mit der Autorin einer Meinung - und dass ist auch gut so. Selber aus einer britischen Tradition stammend haben ich z.B. eine andere Sichtweise und Gewichtung der Bäume, ich deute Ritualwerkzeuge anders und bei der Bestimmung von Festdaten würde mir auch noch eine dritte Alternative einfallen aber Frau Gabriel ist Deutsche und schreibt für ein deutsches Publikum und somit ist ihr Buch das richtige Ding am richtigen Ort zur richtigen Zeit - also GUT!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 12. April 2005
Format: Taschenbuch
"Wege zu den alten Göttern" ist eines der wenigen Bücher die mein Leben verändert haben. Ich liebe es über alles und kann dieses Buch allen empfehlen die sich auf eine tiefe Weise mit sich Selbst, der Natur und den Göttern auseinandersetzen wollen. Die Erfahrungen die ich machen durfte, draußen in der Natur und in meinem tiefsten Innern, haben mich auf meinem Weg ein großes Stück weitergebracht. Ich glaube wer Priesterin sein will muss sein Leben lang lernen und auch einen gewissen Grad an Reife haben um für sich selbst stark zu sein und für andere zu sorgen. Mir gefällt das Buch auch deshalb so gut weil es ehrlich und ohne Umschweife Wesensaspekte beleuchtet die jemand mitbringen muss wenn sie oder er Priesterin der Naturreligionen werde möchte.
Es ist ein Arbeitsbuch im wahrsten Sinne und entfaltet erst seine wahre Stärke wenn es als Animierung gilt hinauszugehen in die Natur, in sich selbst zu kehren beim Meditieren und weitere Nachforschungen zu den besprochenen Themen zu betreiben.
Die Kapitel des Buches bauen aufeinander auf und der Weg wird von Vorteil wie vorgeschlagen beim 1. Neumond zwischen 21.2. und 21.3. begonnen, da anfangs grundlegende Fragen behandelt werden, beispielsweise die nach dem "Warum" des PriesterIn seins. Das Buch ist in 13 Mond Monate unterteilt: Neubeginn, Herr der wilden Tiere, Göttin der Liebe, Der Königshirsch, Das Land, Das Opfer, Bestimmung, Heiliges Leben, Wurzeln, Gemeinschaft, Mondwege, Verantwortung & Weihe. Jedes Thema wird unter drei verschiedenen Aspekten betrachtet (um nur einige Beispiele zu nennen: Energiearbeit, Priesterin der Erde, Psychische Stabilität und Naturreligion, Der Coven, spirituelles Fasten, die Welt der Naturgeister und vieles spannendes mehr...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sternenkreis.de am 29. September 2007
Format: Taschenbuch
Mit Schrecken musste ich gerade feststellen, dass ich dieses Buch, welches ich so oft weiterempfehle, noch gar nicht Rezensiert habe.... also schnell nachgeholt: Wege zu den Alten Göttern ist die Fortsetzung vom "Alten Pfad". Ein hervorragendes Buch, dass Interessierte ein Jahr lang durch die Monde begleitet, viele Übungen und Aspekte freilegt und auch über Themen diskutiert, wie es denn nun mit der Priesterschaft auf dem Alten Weg ist. Ich empfehle dieses Buch Anfängern mit Kenntnissen, die bereits für sich entschieden haben, dass sie diesen Weg weiter verfolgen möchten. Vor allem eignet es sich für Leute die alleine Arbeiten, so haben sie zumindest für ein Jahr einen Leitfaden. Einsteigern empfehle ich vorher unbedingt den Alten Pfad zu lesen oder ein anderes Anfängerbuch. Auch ich bin nicht immer der gleichen Meinung wie Vicky, finde aber, dass ich das gar nicht sein muss ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. November 2002
Format: Taschenbuch
Wiedermal ein tolles Buch von Vicky Gabriel.
Dieses Umfassende Werk beschreibt in mehreren Abschnitten die Ausbildung zur/zum Priester/in in der Naturreligion. Besonders erfrischen finde ich, dass dabei gleichzeitig mit Vorurteilen und Missverständissen, die oft bei Aussenstehenden oder Anfängern auftreten, aufgeräumt wird. In mehrern Lektionen, die den Mondphasen angepasst sind, wird der Leser im Alten Wissen, der Druiden und Weisen Frauen, in Meditation, Kräuterkunde, Baumkunde und vielem mehr, weitergebildet.
Die Autorin schafft es, dem Buch eine sehr persönliche Note zu verleihen und dem Leser das Gefühl zu vermitteln angesprochen zu werden. Bewusst wird hier auch von Dogmen und starren Ritualabläufen Abstand genommen, da jedes Ritual, jedes Fest eine auf die Person zugeschnittene Sache ist. Dennoch wird der gewillte Leser nie sich selbst überlassen, da es dennoch detallierte Anleitungen und Hilfen gibt, nach denen er sich richten kann. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der sich auf erfrischende, unverstaubte, aber ernsthafte, seriöse Weise mit Naturreligion und modernem Heidentum beschäftigen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen