Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Weezer (Green Album)

Weezer (Green Album)

10. Februar 2014

EUR 6,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 5,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 5,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
2:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
2:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
2:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
2:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
2:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2001
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2001
  • Label: Geffen*
  • Copyright: (C) 2001 Geffen Records Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 28:29
  • Genres:
  • ASIN: B001SPW4UK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.735 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lohmi am 10. August 2001
Format: Audio CD
Vor einigen Wochen hörte ich das Album das erste Mal und war sofort begeistert, hört sich doch alles nach gewohnter Weezer-Qulität der Marke "The Blue Album" an. Jeder, aber auch wirklich jeder Song ist ein absoluter Ohrwurm (Hash Pipe wäre eigentlich der einzige Song gewesen, der nicht zum Ohrwurm getaugt hätte, aber er wurde -dank der Single-Auskopplung- ja auch einer;). Weezer machen immer noch wunderbare Partymusik mit herrlichen, einfach gehaltenen Texten, die dennoch zum Nachdenken anregen. Diese CD hat nur ein Manko: sie ist nicht im geringsten innovativ. Seien es die Lyrics, das Cover, der Produzent... alles kennt man so oder so ähnlich bereits vom blauen Album. Und man hätte ja wirklich nach sieben Jahren seit dem Debüt, einem Harvard-Studium von Rivers Cuomo und dem wunderbaren "Pinkerton" erwarten können, dass sich Weezer wenigstens etwas weiterentwickeln. Aber anscheinend gingen sie lieber auf Nummer sicher...
Aber wer das blaue Album möchte, wird auch das grüne lieben und es des nachts unter seinem Kopfkissen bewahren. Es ist perfekter Rock irgendwo zwischen Pixies und Beach Boys und wird (auch dank der kurzen Spielzeit von gut 28 Minuten) nicht so schnell langweilig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniel am 13. Juni 2001
Format: Audio CD
Eins muss man sagen: Die CD ist echt klasse. Sie ist etwas kurz, zugegeben, aber die Lieder zu hören macht einfach Spaß. Guten Pop-Rock findet man leider nicht häufig zur Zeit - da kommt das Album gerade recht, bietet es doch gute bis sehr gute, größtenteils leicht verdauliche Rocktracks, die nicht zu heftig sind aber im CD-Schrank auch nicht neben der Britney Spears-CD landen. Nicht heftig? Der ersten Single-Auskopplung "Hash Pipe" nach zu urteilen geht es eher etwas lauter auf der CD zu - das stimmt nicht ganz. Vielleicht als Gegenpol folgt diesem Song auf der Platte nämlich direkt "Island in the sun", ein Track wie er lockerer nicht sein könnte. Die Idee ihn als zweite Single rauszubringen wäre sicherlich nicht schlecht... Auch der Rest der CD ist nicht ohne (wenngleich mir die ersten 5 Lieder insgesamt etwas besser gefallen als die letzten 5) - vor allem "Photograph", "Smile" und "Glorious Day" gefallen mir besonders gut. Und der Anfangsriff von "Knock-Down Drag-Out" hört sich fast nach Punkrock an... Wenn man nach den zum Teil sehr komplexen Kompositionen der zweiten CD "Pinkerton" sucht, wird man nicht umbedingt fündig, da "Weezer" eher der ersten CD, ebenfalls "Weezer", ähnelt. Wer die aber genau so mochte wie "Pinkerton" wird an dieser CD seine helle Freude haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marty am 6. Juni 2008
Format: Audio CD
10 Songs, alle gut, manche davon übermäßig gut.

Rivers Cuomo sagte in einem Interview vor Erscheinen dieses Albums, es sei eine Art Mischung aus Beach-Boys- und Ramones-Musik. Das trifft es. Die Songs sind kurz und rockig und haben tatsächlich diese Mischung aus Beach-Boys-Strandmusik und den Gitarren-Keyboard-Sound von den Ramones.

Das Wütend-Frech-Traurig-Rockige aus dem "Blue Album" gab es nach demselbigen Album nicht mehr. Der Nachfolger "Pinkerton" war nochmal klasse, aber nicht so unsterblich wie das blaue Album.

Und dann diesen Weg einzuschlagen, fünf Jahre nach dem letzten Album etwas völlig Neues zu probieren, war genau richtig. Wieso alten Geistern nachjagen, wenn man Rivers Cuomo heißt?

Anspieltipps: Photograph, Crab, Smile.

Ein frisch-klingendes Gute-Laune-Rock-Pop-Album mit fetten Gitarren. Dass die CD nur 28 Minuten kurz ist, ist zwar angesichts der guten Musik schade, aber lieber so, als unnötiges Füllmaterial draufgepackt. Und außerdem gibt es ja zum Glück die Repeat-Taste!

Wahnsinn! Eines meiner absoluten Lieblingsalben, seit nunmehr 7 Jahren!

Kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jo am 18. Mai 2001
Format: Audio CD
ups - vor monaten habe ich mir die kürzlichen chartknaller wheatus angehört und musste unweigerlich an eine wundervolle alte blaue platte in meiner cd-ecke, wheatus blieb im laden und stattdessen wanderte das debüt von weezer wieder in meinen plattenspieler - göttlich! natürlich freut in solchen momenten nichts mehr, als das weezer endlich wieder in die saiten schlagen! aber dann das - von außen eine deutliche anlehnung an die erste platte, im inneren enttäuschung pur. hier hat sich eine band etwas einfärben lassen von aktuellen sounds und möglichkeiten und dabei die eigene identität verloren. hier hat sich nichts weiterentwickelt, wurde nur angepasst und wer trotz zwölf songs gerade mal 30 min sound auf eine scheibe spielen kann hat dann wirklich verloren - mittelmäßig, leider ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "tommes03" am 30. Juli 2001
Format: Audio CD
Die neue Weezer, kaum mehr erwartet ist doch noch was neues gekommen. Hat sich das Warten gelohnt? Zum Teil. Denn an die beiden Vorgänger kommt das grüne Album nicht ran. Es geht eher in die Richtung des ersten, des blauen Albums, und da ich Pinkerton schon mal viel besser finde... Ja aber auch im Vergleich zum Blauen ist es einfach ich sag mal zu lasch, zu einfallslos. Was fehlt sind die Breaks, richtig schnelle Parts. Ansonsten ist es natürlich immer noch sehr hörenswert, ziemlich eingängig. Kann gleich beim zweiten Male die einfachen, meist nicht gerade tiefgehenden Texte mitsingen, macht Spaß, aber eben im Hintergrund, dass sie es besser können. Bester Song eindeutig "island in the sun", vermutlich auch zweite Singleauskopplung. (14.07.2001)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden