Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wechseljahre einer Blondi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wechseljahre einer Blondine: Vom mutigen Kampf gegen Hormone, Hitzewallungen und Hängebusen Broschiert – 15. April 2013

4.2 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 1,83
54 neu ab EUR 9,95 13 gebraucht ab EUR 1,83

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Wechseljahre einer Blondine: Vom mutigen Kampf gegen Hormone, Hitzewallungen und Hängebusen
  • +
  • Diese schrecklich schönen Jahre
  • +
  • Frau Fröhlich sucht die Liebe ... und bleibt nicht lang allein
Gesamtpreis: EUR 43,84
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

DANIELLE ROHRER, geboren 1964, arbeitet als Lektorin und Werbetexterin in einer Werbeagentur. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihrer Wasserschildkröte Snubby in der Nähe von Stuttgart. Zuletzt veröffentlichte sie den humorvollen Haustierratgeber Mein Leben als Wasserschildkröte.

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"Wechseljahre sind irgendwie uncool. Oder kennen Sie jemanden, der zugibt, in den Wechseljahren zu sein? Also, außer mir jetzt? Oder gar jemanden, der in den Wechseljahren sein will??? Wahrscheinlich nicht. Schon allein das Wort: Klimakterium. Kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet so was wie 'Lebensstufe'. Hm. Geht's jetzt aufwärts oder abwärts? Oder ist gar ein Schreibfehler drin? Sollte man es nicht besser in der Mitte mit 'ck' schreiben - wegen der Macken, die spätestens jetzt nicht mehr vertuscht werden können?
Wechseljahre sind der Übergang zwischen heiß und kalt (im doppelten Sinne, wenn ich an die Hitzewellen denke). Zwischen jung und alt. Zwischen Fruchtbarkeit und Sterilität. Zwischen Blüte und Kompost. Kurz gesagt: Das Verfallsdatum ist abgelaufen. Mit viel Mühe vielleicht noch nicht ganz, aber zumindest fast.
Doch halt! Das klingt irgendwie negativ. Da kann man doch etwas tun. Kampflos wird das Feld nicht aufgegeben!"


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Hut ab! In diesem humorvoll und selbtironischen Taschenbuch outet sich Frau Rohrer, indem sie schamlos beschreibt, wie teuer das Älterwerden sein kann. Ich - eine Nichtblondine - kam aus dem Schmunzeln gar nicht mehr raus. Selbstverständlich habe ich mich im Ärztejahr, in den Instandhaltungskosten und in den zurückliegenden Diätversuchen 1:1 wiedererkannt.
Dieses Buch ist eine echte Bereicherung zum Umgehen in den heißen Jahren.
Auch Männer sollten es lesen, denn die nehmen ja bekanntlich die reiferen Jahren "einfach so hin". Bravo!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Als ich das Buch gekauft habe, hatte ich mir zwar nichts Tiefsinniges, aber zumindest etwas Unterhaltsames erhofft. Nach den ersten Seiten, wo die Autorin tatsächlich ein wenig auf die Wechseljahre und das plötzliche Bewußtwerden des ein oder anderen Symptom eingeht, dachte ich, vielleicht wird es ja besser, wurde aber enttäuscht. Inhaltlich driftet die Autorin immer mehr in eine schriftliche Version einer amerikanischen Sitcom ab. Sie wissen schon: die, wo immer ein Sofa im Bild ist und die Lacher des unsichtbaren Publikums eingeblendet werden.
Das Buch ist in Kapitel gegliedert, einigen ist ein Bild der Autorin vorangestellt. Ein Bild hätte gereicht. In den einzelnen Kapiteln arbeitet die Autorin zum Gähnen bekannte Klischees über Verhaltensweisen von Frauen in den Wechseljahren ab und beim Lesen fragt man sich irgendwann, wo die eingeblendeten Lacher bleiben. Eigene Lacher kamen bei mir kaum auf.
Die Autorin beschreibt sich als Tussi und hier kann ich mal absolut zustimmen. Die Sorte, die einem auf die Nerven geht. Der größte Teil des Buches besteht aus wortreichen Versicherungen, daß die Autorin alles unternehmen wird, um optische Veränderungen mittels Botox, Haarfarbe etc. zu reduzieren. Das wirkt verkrampft, von "mutigem Kampf" kann hier keine Rede sein, eher von panischer Bekämpfung.
Unglaublich plump finde ich auch ihre Rechnerei, wie viele Hunderte Euro sie in den Erhalt ihrer Jugendlichkeit steckt. Ist ja schön, daß sie gut situiert ist und all das für eine "gut angelegte Geldausgabe" hält, aber unterstreicht irgendwie das Krampfige, das sich durch das ganze Buch zieht. Es klingt grundsätzlich nach "seht doch bitte her, ich bin noch da, schön, jung....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ein ganz großes Kompliment an die Authorin, nicht nur dass das Buch keine einzige langweilige Stelle enthält, die Frau, die sich selber als "bekennende Tussi" bezeichnet hat einen derart selbstironischen Stil was Vorurteile über Frauen betrifft, dass man fast permanent im Kreis grinsen kann. Sie versteht es die Darstellung aus Ihrer Sicht so zu beschreiben dass selbst ich, der oft Probleme hat die Gedankengänge meiner Lebenspartnerin nachzuvollziehen, nun vieles verstehen kann. Dies führte dazu dass ich über einige Dinge die mich früher geärgert haben nun wissend schmunzeln kann. Dieses Buch ist also auch für einen Mann der etwas tiefer und vor allem witzig in die Psyche seiner Partnerin sehen möchte absolut lesenswert. Ich habe es 2 mal gelesen, da einige Stellen einfach so super geschrieben waren dass ich sie nochmal auf der Zunge zergehen lassen musste. Das Geld für dieses Buch ist gut angelegt und ich bin sicher es wandert nicht ungelesen ins Regal.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Selten wurde ein "Tabuthema" (warum eigentlich?) so humorvoll aufbereitet! Nicht nur mit den unvermeidlichen Klimakteriums-Fakten geht die Autorin schonungslos, aber mit viel Wortwitz und Selbstironie ins Gericht - auch viele Klischees über Blondinen werden auf lustige Weise bedient. Ganz wichtig für alle Betroffenen ist das Kapitel über die positiven Seiten des Älterwerdens und natürlich die Auflistung der steigenden Instandhaltungskosten. Schlagartig verflüchtete sich beim Lesen mein schlechtes Gewissen für die teuren Cremes, die ich mir seit Jahren leiste! Alles in allem: lockerer Lesegenuss für Betroffene und Noch-Nicht-Betroffene, für Blondinen und Nicht-Blondinen. Ein klares Ja!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von sikian am 20. November 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
nicht was ich erwartet habe. Lustige Bücher über/von Frauen in den Wechseljahren und den damit verbundenen Zipperlein und Beschwerden sind rar. Kommt in diesem Buch auch vor.... zumindest am Anfang...aber dann...
Die Autorin ist verheiratet (hab mich manchmal gefragt, warum eigentlich- wo der Blick ständig in Richtung gutaussehende Männer geht- ist wohl dichterische Freiheit), kinderlos, offensichtlich nicht in Geldnot, arbeitet bei einem großzügigen Arbeitgeber und fährt ein Mercedes-Cabrio .Vielleicht nicht ganz die Durchschnittsfrau. So bezeichnet sie sich selber als "Tussi". Dem kann ich leider nur zustimmen und würde sogar soweit gehen, das Adjektiv "verwöhnt" zur Verfügung zu stellen.

Wenn die Haare langsam dünner werden, dann läßt Frau sich eben Extensions einsetzen, Gegen Schlaflosigkeit hilft länger schlafen und einfach später zur Arbeit zu gehen und gegen Falten helfen - nachdem alle teuren Cremes und Tiegelchen nicht wirken - Botoxspritzen. Der Busen soll dann auch noch gerichtet werden, wenn die Natur nachlässt. Und falls nix mehr hilft geht Frau eben Schuhe kaufen. Das hat für mich nix mit dem angekündigten "mutigen Kampf gegen Hormone, Hitzewallungen und Hängebusen" zu tun. Welche Frau kann sich da wiederfinden?

Das Buch ist eine Auflistung vieler Frauenklischees. Nacheinander wird jedes Klischee aus "Tussi-Sicht" beschrieben. Anfangs noch bezogen auf die WJ-Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlaflosigkeit, Figur etc.im Laufe des Buches weitet es sich allerdings aus auf das Älterwerden und die Frau im Allgemeinen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen