newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip
Weber's Burger (GU Weber Grillen) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Weber's Burger: Die beste... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 8 Bilder anzeigen

Weber's Burger: Die besten Grillrezepte mit und ohne Fleisch (GU Weber Grillen) Taschenbuch – 1. Februar 2013

90 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 8,97
71 neu ab EUR 14,99 10 gebraucht ab EUR 8,97

Hinweise und Aktionen

  • Alles für Ihr Grillfest bei Amazon.de
    In unserem Grillshop finden Sie Grills, Zubehör und vieles mehr rund um das Thema Grillen.

Wird oft zusammen gekauft

  • Weber's Burger: Die besten Grillrezepte mit und ohne Fleisch (GU Weber Grillen)
  • +
  • Weber 6483 Hamburgerpresse
Gesamtpreis: EUR 36,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Die besten Ratgeber von GU
Alles zu Ernährung, Fitness, Kinder, Heim & Garten. Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlages: GU. Willkommen im Leben.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 144 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; Auflage: 7 (1. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833833351
  • ISBN-13: 978-3833833359
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 1,5 x 25,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (90 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 744 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Jamie Purviance graduierte an der Stanford University und dem Culinary Institute of America (mit Auszeichnung) vor dem Start seiner Karriere als Schriftsteller.
Er ist Autor von mehreren populären Kochbüchern. "Weber's Way to Grill" wurde New York Times Bestseller.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Schwaab am 8. Februar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Heute wurde das neue "Taschenbuch" von Weber ausgeliefert. Jamie Purviance hat mit gewohnt souveräner grafischer Unterstützung der Werkstatt München einen weiteren Ergänzungsband zur Grillbibel rausgehauen.

Vorneweg, die Kritikpunkte sind immer die gleichen: Weniger Bilder als im Original und zu Beginn die unvermeidlichen Grillgrundlagen, sowie eine doppelseitige Werbung für Webers Zubehörprogramm. Das muss halt so sein.

Auch die Vorteile sind wie bei den anderen Ergänzungsbänden: Eine kurze aber hilfreiche Warenkunde, Rezepte für Beilagen, Rubs und Toppings etc.

Das Buch selbst kann man nur als gehaltvoll bezeichnen. Burger sind so variantenreich wie vielleicht nichts anderes vom Rost. Gleichzeitig kann man mit etwas Aufwand dem Fastfood-Klassiker kulinarische Höhen abgewinnen.

Neben dem Schwerpunkt Rindfleisch gibt es auch Rezepte mit Lamm, Schwein und ganz ohne Fleisch. Auch die unterschiedlichen verwendeten Buns lassen Spielraum für eine Menge Ideen. Vom klassischen Cheeseburger (S. 20) bis zum unvermeidlichen Pulled Pork Sandwich (S. 76 - wer grillt das schon in 4-8 Stunden) :hmmmm: gibt es eine Menge zu entdecken. Beiläufig erhält man Bauanleitungen für BBQ-Sauce (S. 28), Chimichurri-Sauce (S. 32), Guacamole (S. 38) und Sauce Tartar (S. 98). Bei den Salatvorschlägen muss ich dringend mal den Nudelsalat mit Erdnuss-Sauce und Möhren (S. 125) sowie das Couscous mit scharfen Oliven, getrockneten Tomaten und Feta (S. 128) probieren.

Mich haben nur die vielen Blauschimmelkäserezepte etwas genervt. Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alpha Lima am 19. November 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nettes Buch und einige tolle Rezepte.
Was mich aber massiv stört, es befindet sich nicht ein Rezept für Buns (Brötchen) in dem gesamten Buch.

Was nutzten die Rezepte wenn ich das Fleisch etc. auf die gekaufte Presspappe lege und mir anschließend der Appetit vergeht?

Ein guter Burger ist eine gelungene Komposition aller Zutaten, nicht nur das flache Teil in der Mitte.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Karner am 7. Februar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Heute kam mein 4. Weberbuch mit Hermes ins Haus, Webers Burger.
Durch die Grillbibel, Rezepte für jeden Tag und Grillen mit Holzkohle hatte ich eine gewisse Erwartungshaltung an das Buch die leider nur zum Teil erfüllt wird. Auch in diesem Buch findet man viele tolle Tipps rund um das Thema Burger, Zutaten, Grillen ,Gewürzmischungen, Toppings etc. Die Rezepte sind vielfältig und machen Lust auf die Grillsaison, leider ist das Buch sehr spartanisch gehalten und die vielen tollen Rezeptbilder die man aus den anderen Büchern kennt, fehlen. Das Auge isst ja bekanntlich mit und ich finde es toll wenn man vom fertigen Endprodukt gleich ein Bild sieht, leider sind solche Bilder Mangelware im Buch, sehr sehr schade.

Daher bekommt das Buch nur 3 Sterne von mir
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von missfeuer am 11. März 2015
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Weber's Burger ist ein sehr gutes Kochbuch für Burger-Fans, die sich als Anfänger an einen selbst gegrillten Burger heranwagen möchten

wir haben schon viele Rezepte ausprobiert, das Buch steckt voller Ideen und guten Tipps ....

eines meiner ersten Kochbücher, das ich nicht nur kaufe, darin rumblättere und dann nie etwas daraus koche :-)

1 Stern Abzug, da sich viele Seiten mit "Weber's Grill Bibel" decken, das hätte m.E. in der Beschreibung erwähnt werden sollen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Die vollständige Rezension mit Fotos gibt es nur auf meinem Blog Books and Biscuit

Burger sind nicht vielfältig? Burger sind nur Junk Food? Falsch! Weber’s Burger zeigt mit 66 unterschiedlichen, teilweise ausgefallenen, teilweise einfachen Rezepten, dass Burger eine wunderbare Mahlzeit sein können – natürlich nur selbstgemacht. Egal ob man Fleisch, Geflügel, Fisch oder Veggie-Burger bevorzugt, es ist für jeden Geschmack etwas dabei und auch die passenden Beilagen- und Saucenrezepte liefert das Buch gleich mit.

~*~ ~*~ ~*~ Rezepte ~*~ ~*~ ~*~

Für mich eine neue Erfahrung war, die Pattys (also das plattgedrückte Hackfleisch) zu würzen. Bei den ausgefallenen Rezepten wie dem Garnebelburger ist es etwas anderes, da hier auch die Herstellung anders funktioniert. Aber ganz normale Rindfleischpattys habe ich bisher nicht gewürzt, damit der Hackfleischgemack nicht verloren geht und gleichzeitig die Saucen überzeugen können. Bei näherem Betrachten des Rezepts, das ich mir ausgesucht (Cheeseburger mit Speck und Portobello, Seite 24), wurde mir dann klar, warum das Hackfleisch hier gewürzt wurde: es gibt keine Sauce.

Ich habe das Rezept einmal nachgekocht und finde die Variante mit Portobello sehr lecker. Der gegrillte Pilz harmoniert prima mit dem Bacon und dem Käse. Aber durch das Fehlen der Sauce war mir der Burger zu trocken. Mein Vater, der gerne auf Käse verzichtet und auch nicht unbedingt Ketchup, Mayo oder eine Sauce braucht, war von diesem Rezept restlos begeistert und würde es sofort wieder so essen. Mein Bruder und ich brauchen dagegen unsere geliebte „Sweet & Spicy“ Barbecuesauce von Sweet Baby Ray’s. Meine Mutter hat mit Ketchup und Senf nachgewürzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen