1 neu ab EUR 289,97

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Weber 1341504 One-Touch Original, Holzkohle-Kugelgrill 57 cm, Schwarz

von Weber
4.2 von 5 Sternen 52 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 289,97
  • 2 Duroplastgriffe aus glasfaserverstärktem Nylon mit verlängerten Griffstegen
  • Deckelgriff mit Hitzeschutz
  • Porzellanemaillierter Deckel und Kessel
  • Im Deckel integriertes Thermometer
  • Aluminiumbeschichtetes One-Touch Reinigungssystem
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.
Ratgeber Grills
Ratgeber Grills
Sie interessieren sich für Grills? Tipps und Hinweise für die richtige Produktauswahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 65 x 57 x 101 cm ; 13 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 16 Kg
  • Modellnummer: 1341504
  • ASIN: B002S2SAB4
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Februar 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 52 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.945 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

One-Touch Original 57 cm


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Dieser Grill und die damit verbundene Grillmethode ist einfach genial. Wir haben diesen Weber nun schon einige Wochen und mehrmals damit gegrillt. Jedes Mal gelang das Fleisch genau richtig: gar, saftig, zart doch außen etwas knusprig, eben wie es sein soll. Und das Ganze völlig unproblematisch und in wenigen Minuten ohne Rumfecheln, Bierlöscherei, andauerndes Drehen. Ich frage mich, wie ich all die Jahre nur mit den herkömmlichen Grills auskommen konnte. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht und andere Grills kommen mir nicht mehr ins Haus.
Meine Nachbarn haben sich nach der ersten Einladung auch sofort jeweils einen Webergrill bestellt. Allerdings in der 47er Version, die auf den ersten Blick ausreicht. Wir haben jedoch festgestellt, dass man den Grill nicht zu voll belegen darf, damit man noch optimale Ergebnisse erhält. Daher ist die 57er Ausführung besser für größere Runden ab 4/5 Personen geeignet und sicher vorzuziehen, so lange man den Platz für den doch sehr stattlichen Kugelgrill hat.
Kommentar 10 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nachdem wir sämtliche Bewertungen bei Amazon gelesen haben, haben wir uns für den Weber-Grill One-Touch Original, 57 cm - auch wenn wir nur ein 2-Personen-Haushalt und absolute Grillanfänger sind - entschieden und sind mit den Ergebnissen absolut zufrieden.
Den Grill haben wir seit Anfang Juli. Seitdem wurde jedes Wochenende (Freitag bis Sonntag) gegrillt - allein oder mit Freunden: Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst. Alles ist perfekt gelungen. Nur Geflügel müssen wir noch ausprobieren: das Hähnchen auf der Bierdose und die Gans zu Weihnachten.
Sofern es das Wetter zulässt, bleibt nämlich auch künftig im Herbst und Winter die Küche kalt. Jedenfalls haben wir schon viel Holzkohle-Briketts gebunkert, um über die kalte Jahreszeit zu kommen. Die Ergebnisse auf dem Grill stimmen absolut und sind aufgrund der Hitzezufuhr - zumindest bei uns - besser als vom Herd oder aus dem Backofen. Zudem ist der Grill einfacher zu reinigen als die Küche bzw. der Backofen.
Auch wenn man sich als Grillanfänger mit dem Thema beschäftigen muss - direktes und indirektes Grillen usw. - es hat viel Spaß gemacht und die Ergebnisse stimmen.
Der Aufbau des Grills ging anhand der Anleitung sehr gut, es hat kein einziges Teil gefehlt. Der Grill ist sehr gut verarbeitet, es gab keine Mängel zu reklamieren. Wenn man nach dem Grillen keine Lust zum Putzen hat, verschließt man die Luftzufuhr und braucht keine Angst wegen Funkenflug zu haben. Lediglich die Reste in der Kohle-Auffangschale sollte man entsorgen. Die Reinigung des Grills ist einfach und nicht besonders aufwendig. Und wenn es dann abends etwas kühler auf dem Balkon wird, ist die Heizwirkung durch den Grill durchaus nicht zu verachten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 42 von 46 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Besitze den Grill nun einige Wochen und bin voll zufrieden. Räuchere sogar damit. Empfehlen kann ich den Anzündkamin, den klappbaren Grillrost (warum Zubehör und nicht Standard?), und den Geflügelständer (geht auf dem Rost, aber nicht bei kleineren Modellen).

Man kann aber beim Kundendienst merken, dass die Kunden viel Geld in die Kasse spülen. Der erste Kessel hatte einen verbogenen Griff und wurde ausgetauscht. Der zweite Kessel war das falsche Modell. Beim dritten Kessel fiel das Bein heraus, da bekam ich neue Beine. Zurücksenden mußte ich nichts, der Ersatz kam prompt. Jetzt stimmt alles.

Die Montage ist nicht ganz einfach. Beim Eindrehen der Beine habe ich fürchterlich geschwitzt und geflucht und mich gefragt, warum da nicht ein Gewinde vorhanden ist. Die Montageanleitung der Beine sollte man wirklich vorher genau studieren, sonst erlebt man Überraschungen.

Gebrauch: Man ist zunächst verwundert, warum es keine Höhenverstellung des Rostes gibt. Der Temperaturregulierung über die Belüftung traut man zunächst nicht und man wundert sich auch, warum die Kohle unten raus fällt. Indirektes Grillen bringt gute Ergebnisse und die Original-Weber-Holzkohle ist nicht billig, brennt aber länger.

Quintessenz: Der Grill ist teuer, aber auch gut. Für die Montage könnte ich mir bessere Lösungen vorstellen
2 Kommentare 21 von 23 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
An sich bin ich von dem Gerät schon sehr zufrieden:
- der Aufbau geht relativ schnell (halbe Stunde) und reibungslos über die Bühne (die Aufbauanleitung ist leider nicht optimal, da muss der Mann schon schwitzen...)
- die Verarbeitungsqualität ist echt ordentlich
- nach einigem Probieren ist auch ein tolles Grillerfolgserlebnis sicher

Trotzdem sollte man nach meinen Erfahrungen lieber das Premium-Modell kaufen. Aus folgenden Gründen lohnt sich der preisliche Aufschlag:

- der Deckelhalter fehlt bei dem günstigeren Gerät leider, man muss so beim Grillen ständig schauen wohin man den riesigen Deckel hinlegt (dieser ist ja sehr heiß) - beim Premiummodell wird dieser einfach an der Seite eingeparkt
- am übelsten ist jedoch der fehlende Aschebehälter - da bei diesen Grills die Asche beim und nach dem Grillen nach unten aus dem Gerät fliegt, wird dieser bei dem einfachen Modell nur in einer einfachen und flachen Schüssel aufgefangen. Wenn aber nun beim Grillen ein Windchen geht (was öfter der Fall ist) verteilt sich nun die Asche bei mir auf der ganzen Terasse. Dies gibt jedesmal einen ziemlichen Ehekrach!

Übrigens noch ein Tipp für alle Anfänger: 57 cm Durchmesser ist zwar ziemlich wuchtig, man sollte aber auf jeden Fall einen Grill mit mindestens dieser Größe kaufen - dies lohnt sich! Man hat nämlich so genug Platz für Zonen mit unterschiedlichen Temperaturen. So gelingt auch wirklich alles Grillgut.
Kommentar 19 von 21 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: weber holzkohlegrill