Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
EUR 18,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,43
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: FastMedia "Versenden von USA"
In den Einkaufswagen
EUR 32,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,29

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Weather Report [1st Album]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Weather Report [1st Album] Original Recording Remastered, Import

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 18,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 18,95 7 gebraucht ab EUR 2,93

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Weather Report [1st Album] + Sweetnighter + I Sing the Body Electric
Preis für alle drei: EUR 36,80

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (10. Januar 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered, Import
  • Label: Sony
  • ASIN: B000002868
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 545.811 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 20. Juni 2012
Format: Audio CD
Im Mai 1971 erschien das selbstbetitelte Debüt der amerikanischen Fusion-Band Weather Report. Die Band wurde von Joseph Zawinul (piano), Wayne Shorter (sax) und Miroslav Vitous (bass) aus der Taufe gehoben, die jeweils bereits auf eine beträchtliche Karriere aus Session- und Studio-Musiker (u.a. für Miles Davis) zurück blicken konnten.

Als Namensgeber stand der tägliche Wetterbericht, da ein musikalisches Konzept geplant war das man täglich hören konnte, aber das sich ebenso täglich veränderte. Komplettiert wurde die erste Besetzung durch Alphonse Mouzon (drums) und Airto Moreira (percussion), die ebenfalls bereits mit und für Davis gearbeitet hätten, mit denen auch das erste Album entstand.

Der Stil der Band ist klar der Fusion, der Mitte der 60er Jahre entstand, den die fünf Musiker mitgeprägt hatten und den sie nun weiter entwickelten. Die Verschmelzung von Rock und Jazz fand in *Weather Report* ein neues Epizentrum, auch wenn das Debüt in kommerzieller Hinsicht noch nicht so erfolgreich war die die folgenden Alben.

Das Konzept stand und das Album klingt bemerkenswert improvisiert und experimentell und auch bemerkenswert groovy. Die Songstrukturen waren nie richtig klar ausgearbeitet, aber dennoch deutlich erkennbar und ziemlich lässig gespielt. Zawinuls *Orange Lady* und *Waterfall*, Shorters *Eurydice*, sowie die Gemeinschaftskomposition *Umbrellas* halte ich für die Highlights des Albums.

FAZIT: eine wahre Fundgrube für Jazz- und Fusion-Freunde...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Pauli VINE-PRODUKTTESTER am 3. April 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
....dann hätte ich mir vorstellen können, dass Weather Report den Beginn Ihrer Karriere, der mit diesem album vorliegt, ewig hätten fortsetzen können. die "Trilogie" bestehend aus 1. Weather Report 2. Sweetnighter und 3. I sing the Body electric ist die konsequente Fortsetzung ihres vorherigen auftraggebers Miles Davis. Bei Davis und zuvor Cannonball Adderly konnte man Zawinuls geniale Kompositionen schon hören und bestaunen (In a silent way). Ebenso kamen Wayne Shorter, Airto Moreira und Miroslav Vitous aus dem Davis-Umfeld.Und Sensationsdrummer Alphonse Mouzon war auch schon immer ganz in der Nähe (Gil Evans, Roy Ayers). Hier haben wir experimentierfreude, groovige titel, fast eine kleine Symphonie (Orange Lady) und einen der von mir meistgeliebtesten Jazz-Rock-Songs (Milky Way). Ich liebe dieses Album, da es hier einen Guß gibt 1 Groove, der sich nahtlos auf den beiden nächsten Scheiben fortsetzt. Unbedingte Empfehlung für Miles Davis-Freunde der elektrischen Phase um 1970 und generell, Freunde von Fusion, Jazz-Rock oder wie man die Schubladen immer nennen mag...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden