EUR 21,40
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

We, the Navigators: The Ancient Art of Landfinding in the Pacific (Englisch) Taschenbuch – Juli 1994


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 21,40
EUR 19,10 EUR 19,99
15 neu ab EUR 19,10 6 gebraucht ab EUR 19,99

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 464 Seiten
  • Verlag: University of Hawai'i Press; Auflage: 2 Sub (Juli 1994)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0824815823
  • ISBN-13: 978-0824815820
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 2,6 x 22,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 216.132 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Dezember 1996
Format: Taschenbuch
.. this book tells you how the stone age polynesians navigated in the vast Pacific.

The reseach is immaculate: Mr. Lewis found the last indigenous navigators, learned their techniques and sailed with them. This book is almost the sole document of the greatest navigators in history, and so wonderfully written that you forget it is a scientific work
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
"We, The Navigators" is one of the first books written about polynesian navigation over great distances without benefit of any instruments except the senses of the navigators. The polynesians steered by the stars, sun, swell patterns, wind, birds, clouds, phosphorescence in the sea. "The Navigators" began training as soon as they were weened and had to memorize thousands of factors to enable then to reach islands that their ancestors had been traveling to for generations. This book is a great source for both scholars and sailors. However; be warned that if you don't have some knowledge of sailing and navigation you may not fully appreciate "We, the Navigators"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
David Lewis has zig-zaged the Pacific in modern yachts and traditional canoes. His broad experience and long resarch, using his own and many schoolars data, has made this a good analysis and documentation of the extremly impressing and interesting phenomenon of ancient and present voyaging in the Pacific. Others, specially anthropologists fieldworking in the Central Carolines of Micronesia, had written about the presently used Micronesian voyaging system, others less throughly about the forgotten polynesian,but Lewis mangage to give a synthesis of the technologies and some of the social aspects of traditional voyaging in the Pacific
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 1. Oktober 1999
Format: Taschenbuch
A triumph! Lewis's "hands-on" investigation of ancient sailing tchniques in the Pacific now includes a description of a renaissance in celestial navigation in Polynesia. The old way, the way of passing on knowledge of sighting stars and zenith stars, is once again being passed on from one generation to another. For an exciting investigation into star paths recreated on land in Central America (as they are on islands such as Arorae in the Pacific) read ATLANTIS IN AMERICA: NAVIGATORS OF THE ANCIENT WORLD, by Ivar Zapp and George Erikson.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cru-jean (silen) am 14. Juli 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wo geht's 'lang ? Und immer mit einem Boot. Weing hilfreich für mich; denn ich hab nur den Emscherseitenkanal für nautische Abenteuer : ab und zu guck ich einem Angler zu. So greif ich besser zu Izaak Walton.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen