Menge:1
We Become Ourselves ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • We Become Ourselves
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

We Become Ourselves

6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,20 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
40 neu ab EUR 8,89 3 gebraucht ab EUR 7,42

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

We Become Ourselves + Music for Film and Theatre
Preis für beide: EUR 32,19

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. November 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rca Int. (Sony Music)
  • ASIN: B008B5XLFM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 107.250 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Prayer 3:39EUR 1,29  Kaufen 
  2. Use My Body While It's Still Young 3:33EUR 1,29  Kaufen 
  3. We Become Ourselves 5:01EUR 1,29  Kaufen 
  4. Oh Brother 5:11EUR 1,29  Kaufen 
  5. Your Love 4:51EUR 1,29  Kaufen 
  6. Multicolored Hummingbird 3:27EUR 1,29  Kaufen 
  7. Save Yourself 4:56EUR 1,29  Kaufen 
  8. You Make Me Real 4:22EUR 1,29  Kaufen 
  9. Ode To What Was Lost 5:31EUR 1,29  Kaufen 
10. Bandages 5:25EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

In Skandinavien kennt und schätzt man Rebekka Karijord seit Jahren ebenso vielseitige und multitalentierte Künstlerin, die sich immer wieder gekonnt über Genre-Grenzen hinwegzusetzen versteht. So schrieb die 36-jährige Norwegerin, die seit zehn Jahren in Stockholm lebt, nicht nur die Musik für über dreißig Filme, Theater- und Tanzproduktionen, sie ist auch Autorin von Theaterstücken und Kurzgeschichten und trat als Schauspielerin in Film und Theater auf. Seit 2010 veröffentlicht sie überdies als Solo-Künstlerin erfolgreiche und von den Kritikern hochgelobte Alben, die sich im Spannungsfeld zwischen Pop, Folk, Indie, Elektro und Avantgarde bewegen.

We Become Ourselves ist der Titel ihres vierten Albums, das in Kürze auch in Deutschland erscheinen wird. Inhaltlich setzt sich Karijord darauf mit dem Gegensatz zwischen Maskulinität und Femininität, sowie der Vergänglichkeit des menschlichen Körpers und der Ehrfurcht gebietenden Kraft der Natur auseinander. Für mich ist das Album hedonistisch und religiös zugleich , erklärt sie. Es ist eine Ode an die Heiligkeit und die Natur, es beschäftigt sich mit der Besessenheit der Sexualität und den Wirrungen der Liebe. Ich wollte ein leidenschaftliches, romantisches, lebensbejahendes Album machen, das sowohl an die Melancholie als auch an meine zarte Seite anknüpft.

We Become Ourselves enthält u.a. die Single Use My Body While It´s Still Young , für dessen visuelle (Video-)Umsetzung Karijord eine Tanzperformance der 75-jährigen Tänzerin Siv Ander inszenierte, die einst Mitglied der schwedischen Kompanie des zeitgenössischen Tanzes, Cullberg Ballett war.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ANDY567 am 19. November 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Rebekka Karijord war mir vor einem Monat noch ein völlig unbekannter Name aber dank herausstechendem, mysteriösem Albumcover und einer Stimme, die mich an Ane Brun erinnerte, kaufte ich mir dieses Album fast "blind".
Es hat sich als besonders gewinnbringend für die Ohren erwiesen.
Ein Album, das sich im Spannungsfeld zwischen Pop, Folk, Indie und Avantgarde bewegt und besondere Klänge, wunderschöne Instrumente und die besondere Stimme der Norwegerin wundersam vereinen lässt.

"We Become Ourselves" ist insgesamt sehr melancholisch, aber nie kitschig, durchgehend ruhig und mysteriös, aber nie langweilig oder nur langsam. Ab und an klingt vieles sperrig, was aber nur anfangs so wirkt.
In jedem Song gibt es Besonderheiten zu entdecken, die jeder für sich selber herausfinden muss. Seien es Männer- und Kinderchöre, wundervolle Streicher, mal eine Harfe, ein Klavier oder elektronische Einstreuungen, das passt zunächst nicht wirklich alles zusammen, aber hört man es öfter wird das zur klanglichen Besonderheit.

Schneller und lockerer wird das Album bei "Use my body while it's still young", das mit heftiger Orgel und beschwingtem Rhythmus in die Ohren drängt, fröhlicher geht's bei "Multicolored hummingbird" zu, folkloristischer und noch eingängiger beim Titelsong "We become ourselves", der mit seinen Harfenklängen und eingängigem Refrain sofort ins Ohr geht, etwas strange mit Männerchor warten dagegen "Save yourself" und "Oh brother" auf. Bei "Ode to what was lost" steigert sich Rebekka in sämtliche Sphären, ein wahrliches Highlight gegen Ende des Albums, das durch den wunderschön atmosphärischen Klaviersong "Bandages" abgerundet wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ralfmen am 11. Februar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Außergewöhnlich abwechslungsreiche und hochwertige Kompositionen. Komplexe und erfrischende Musik zum öfter hören und hinhören. Tolles Album, gute Aufnahmequalität, volle Punktzahl !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karsa Orlong am 8. Januar 2013
Format: Audio CD
Bin durchs stöbern im Internet auf diese Scheibe aufmerksam geworden.Habe mich auch anhand der guten Bewertungen der anderen Rezensionen zum Kauf verleiten lassen.Nun,da ich die CD schon öfter gehört habe,komme ich zum Fazit daß man hier noch einiges besser gestalten könnte.Die Produktion ist,wie es bei dieser Art von Musik auch Wichtig ist sehr gut.Musikliebhaber mit High-End Geräten kommen hier voll auf ihre Kosten.Die Stimme von R.K.ist auch äußerst bezaubernd.Sie braucht keinen Vergleich mit viel bekannteren Sängerinnen zu scheuen.Warum also nur drei Punkte? Ganz einfach deshalb,weil man die einzelnen Songs besser und abwechslungsreicher hätte gestalten können.Auch wenn manche Lieder mit ihrer spärlichen Instrumentierung eine tolle Atmosphäre erschaffen und kaum schöner klingen könnten,fehlt zwischendurch etwas die Abwechslung,das Tüpfelchen auf dem i.Wie man das Besser machen kann,davon kann man sich z.B.auf der CD "The Procession" von Juliette Commagere überzeugen.Fazit :Drei gute Punkte mit Tendenz nach oben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden