Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,30 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Jeff Wayne's Musical Version von Der Krieg der Welten [Blu-ray]


Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
47 neu ab EUR 10,97 2 gebraucht ab EUR 12,86

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Jeff Wayne's Musical Version von Der Krieg der Welten [Blu-ray] + Jeff Waynes Musical Version von: Der Krieg der Welten [Special Edition] [2 DVDs] + The War of the Worlds (30th Anniversary Edition)
Preis für alle drei: EUR 45,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): David Mallet
  • Region: Region B/2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 20. Februar 2014
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 118 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00H8KRWGK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.100 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Der Krieg der Welten - auf der Bühne zum Leben erweckt! Eines der atemberaubendsten Erlebnisse aller Zeiten!

Mit seiner preisgekrönten musikalischen Interpretation des Science-Fiction-Klassikers "Der Krieg der Welten" schuf Jeff Wayne einen Meilenstein der Rockmusik, der bis heute 15 Millionen Käufer fand. Die ca. 30 Jahre später entstandene Bühnenfassung des Bestseller-Albums begeisterte bereits über 300.000 Zuschauer: 58 Live-Musiker, von Jeff Wayne persönlich dirigiert, erstklassige Sänger, der verstorbene Weltstar Richard Burton als Erzähler in "Ton und Bild", perfekte Licht- und Soundeffekte, ein spektakulärer Begleitfilm auf einer 30-Meter-Leinwand und eine voll funktionsfähige, zehn Meter hohe Marsianische Kampfmaschine machen diese wohl größte multimediale Live-Performance der Welt zum unvergesslichen Erlebnis!

Aufgenommen in der Wembley Arena 2006, erscheint Jeff Wayne's Musical Version von "Der Krieg der Welten" nun in Deutschland erstmals auf DVD. Mit Aufsehen erregendem Bonusmaterial und einer Laufzeit von fast drei Stunden ist die 2 Disc Special Edition ein absolutes Highlight für jeden Musikliebhaber und Sci-Fi-Fan!

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kristina B. am 15. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Schade: Seit 2006 tourt Jeff Wayne sehr erfolgreich mit der Bühnenadaption seines Album-Klassikers Jeff Wayne's Musical Version of The War of the Worlds durch England, nach Deutschland wollte der Funke bislang nicht so recht überspringen. Diverse Termine in Deutschland sind wohl immer wieder gecancelt worden und ich kann mich wohl glücklich schätzen, 2013 in Berlin eine Show in einer leider nur halb gefüllten O2-World miterlebt haben zu dürfen. Denn selten habe ich eine Show gesehen, die mich so sehr in den Bann gezogen hat wie Jeff Wayne's Musical Version of The War of the Worlds.

Gleich vorweg: Die Blu-ray kann nicht den Besuch der Bühnenshow ersetzen - man erlebt sie einfach intensiver live vor Ort, ist viel unmittelbarer, nicht zuletzt durch den sich auf der Bühne auftürmenden Dreibeiner der Marsianer ins Bühnengeschehen eingebunden. Dieses Gefühl kann die Blu-ray einfach nicht vermitteln. Als Live-Mitschnitt der Bühnenshow ist sie dennoch sehr gelungen. Und ich wollte unbedingt eine Erinnerung an diese für mich einmalige Show, die wohl so schnell nicht mehr nach Deutschland kommen wird, haben.

Als Sci-Fi-Fan freue mich, dass Jeff Wayne's Musical Version sich an der Romanvorlage von H. G. Wells orientiert, deren Intention vor allem eine Kritik am Britischen Imperialismus war und in der die Marsianer eigentlich wir sind. Dieser Spiegel auf uns selbst ist in den diversen amerikanischen Adaptionen - allen voran dem berühmten Radio-Hörspiel von H. G. Wells oder dem Hollywood-Klassiker aus den 1950er Jahren - verloren gegangen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kindle-Kunde am 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Wer sich noch an die original Version erinnert und damit aufgewachsen ist, hat hier ein schönes Zeitdokument zur Verfügung! Liam Neeson ist wirklich klasse als Journalist und die Melodie geht einem eh nicht wieder aus dem Kopf. Tolles Bild, schöne Bühnenshow! Hätte nicht damit gerechnet, dass dieses schmucke Musical mal auf DVD erhältlich sein wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HGW XX/7 am 9. März 2014
Was hab' ich mich gefreut, dass ich meine DVD von JEFF WAYNE'S WAR OF THE WORLDS von 2006 mit einer aktuellen Blu-ray der Neuauflage des Showevents upgraden kann. Ich besitze von der Original Doppel-LP von 1978 an so ziemlich alle Varianten dieses Klassikers.

Doch hier gab's ein böses Erwachen: Der Klassiker wurde eindeutig extremst "verschlimmbessert". Zunächst ein Prolog mit zwei mäßig talentierten Schauspielern, wie er überflüssiger und langweiliger nicht sein kann. Dann geht's (nach dem Mars-Prolog) endlich los mit "No one would it believe...". Es mag noch angehen, dass man den "sprechenden Kopf" Richard Burtons von 2006 durch eine Videoeinspielung, teils sogar holographisch, von Liam Neeson ersetzt hat. Begründet wurde das durch die neuen Textpassagen, die man allerdings an einer Hand abzählen kann. Aber die Möglichkeit der optischen Interaktion mit den Bühnendarstellern ist nun endlich gegeben. Doch ist es das wert, die unerreichbar geniale Stimme Richard Burtons mit der lediglich recht ordentlichen von Liam Neeson zu ersetzen? Für mich ein erstes klares "Nein".

Kommen wir zu den anderen Protagonisten. Kurz gesagt: Viel Schatten, wenig Licht! Will Stapleton ist ein würdiger Nachfolger von Chris Thompson ohne jedoch dessen unglaubliche Bühnenpräsenz zu erreichen. Während Jason Donovan noch den einen oder anderen guten Moment hat, wirken Kerry Ellis und Ricky Wilson schon ziemlich deplatziert. Der absolute Runterzieher ist aber ohne Frage Marti Pellow, der versucht, den Part von Justin Hayward zu übernehmen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Sehr schönes Musical, wobei die Musik im Vordergrund steht. Ein schönes spektakel. Hat mir sehr gut gefallen deswegen 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden