Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wax Poetic

Wax Poetic Audio CD

Preis: EUR 7,63 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wax Poetic-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Wax Poetic

Fotos

Abbildung von Wax Poetic
Besuchen Sie den Wax Poetic-Shop bei Amazon.de
mit 6 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Wax Poetic + Nublu Sessions
Preis für beide: EUR 10,93

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Nublu Sessions EUR 3,30

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


 
1. Intro
2. Angels
3. Driftin'
4. Selim ll
5. Technologie
6. N.Y.C.
7. Rootgroove
8. Megaphone
9. Dreamin'
10. Budo
11. His story
12. Don't leave him alone
13. Purple elephants
14. Interlude: basso
15. On
16. Interlude: guitaro
17. Mother Earth
18. Changes
19. Keine Titelinformation (Video)

Produktbeschreibungen

Aus der Amazon.de-Redaktion

Wax Poetic sind ein aus ungefähr 15 Leuten bestehendes, vom Saxofonisten Ilhan Ersahin ins Leben gerufenes New Yorker Musikerkollektiv. Keine Band also, mehr ein Projekt, wie Ersahin, bekannt als Sideman von u.a. Wallace Roney und Eddie Henderson und als Sohn einer Schwedin und eines Türken musikalischer Weltbürger qua Geburt, betont, was ihm erlaube, einige seiner Lieblingsmusiker zusammen zu rufen. U.a. sind das der Perkussionist Arto Tuncboyaciyan, DJ Mutamassik, die Sängerinnen Lisa Rudolph und Norah Jones, Rapper Rhasaan Manning, die Schlagzeuger Marlon Browden und Kenny Wollesen, Keyboarder Dave Berkman (dessen sparsame, geschmackvolle Akkord-Arbeit am Fender Rhodes den grundlegenden Klang der Platte ausmacht) und Gitarrist Kurt Rosenwinkel (dessen Spiel fast bis zur Selbstverleugnung in den Klangkörper einfließt). Ambitioniert, aber niemals überambitioniert, fließen Tradition und Moderne ineinander, gießt das Ensemble Funk, Fusion, Be Bop, Hip Hop, Drum'n'Bass, Weltmusikalien und Dub zu einer Art universellem Acid Jazz zusammen, der von einer unpathetischen, aber emotional stets verständlichen und willkommenen Spiritualität durchzogen ist. Für den immer wieder konsternierenden Umstand, dass all das zwar außerordentlich gepflegt, aber niemals steril klingt, gibt es eine ebenso profane wie immer wieder wunderbare Erklärung (die eigentlich keine ist): den Jazz! --Rolf Jäger

Jazzthing (09/00)

Wer die Veröffentlichungen des türkischen Labels Doublemoon verfolgt, wird ausschließlich überzeugende Produktionen hören, so bisher u.a. von Craig Harris, Brooklyn Funk Essentials und Jamaaladeen Tacuma. Das Konzept ist dabei die Kombination westlicher Funk- und Jazz-Musiker mit Vertretern der türkischen Folk-, Jazz- und Dance-Szene. Leider erschienen die bisherigen Alben lediglich als Import bei uns, das Debüt der multikulturellen Wax Poetic ist das erste offizielle. Gegründet von dem Saxofonisten Ilhan Ersahin und erweitert um die renommierten Namen Eddie Henderson, Kurt Rosenwinkel, Arto Tuncboyaciyan und Kenny Wollesen, bietet das Kollektiv beeindruckenden TripHop mit Querverweisen zu John Coltrane, Massive Attack oder K&D. Besonders faszinierend wird es, wenn DJ Mutamassik und Sängerin Tijen Arkun traditionell türkisch Anmutendes addieren. Dann ist ihr HipJazz-World-Sound wirklich speziell und macht besonders viel Spaß.

© Jazz thing - Olaf Maikopf


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar