EUR 14,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von TipTopTonträger
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 36,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: EliteDigital DE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Waves of Vigo
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Waves of Vigo Single


Preis: EUR 14,50
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch TipTopTonträger. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 14,00 7 gebraucht ab EUR 2,45

Freiburger Spielleyt-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Freiburger Spielleyt

Fotos

Abbildung von Freiburger Spielleyt
Besuchen Sie den Freiburger Spielleyt-Shop bei Amazon.de
mit 3 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (2. Oktober 1998)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Single
  • Label: Glasnost (EFA)
  • ASIN: B0000242AH
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 451.463 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Ondas Do Mar De Vigo
2. Mandad Ei Comigo
3. Quantas Sabedes Amar Amigo
4. Eno Sagrado En Vigo
5. Quen Boa Dona Querra
6. Como O Nome Da Virgen
7. Por Que Ben Santa Maria
8. A Virgen Que De Deus Madre
9. A Que Por Muygran Fremosura
10. Ben Pode Santa Maria
11. Com'e Omound
12. Santa Maria Strela Do Dia
13. Se Ome Fezer De Grado

Produktbeschreibungen

Das Label über die CD

die Musik des 12. und 13. Jahrhunderts
Auch wenn die Musik des 12. und 13. Jahrhunderts ihre Herzen höher schlagen läßt, sind die FREIBURGER SPIELLEYT doch auch 'Kinder ihrer Zeit', und als diese lieben sie neben der sogenannten 'authentischen historischen Aufführungspraxis', welche bisher durch vier CD-Veröffentlichungen dokumentiert ist, auch den Brückenschlag zur Moderne. An das Konzept der thematisch eng verwandten CD "Tales Of Miracles" anknüpfend, fließen mit den "Waves Of Vigo" mittelalterliche Melodielinien aus Spanien zusammen mit Rhythmen und Klängen unserer musikalischen Gegenwart: Elektronisches Instrumentarium trifft auf Harfe, Violine und Drehleier, Bassethorn auf Schalmei und über allem schwebt das wohl zeitloseste Instrument, die menschliche Stimme.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. Januar 2000
Format: Audio CD
Die Freiburger Spielleyt haben sich der Pflege alter Musik aus dem 12. bis 16. Jh. verschrieben, die sie gekonnt in hoher Qualität aufführen und auch auf Tonträgern festhalten. Dabei versuchen sie keineswegs nur verbissen, so originalgetreu wie möglich die alten Weisen nachzuspielen, sondern scheuen nicht davor zurück, auch moderne Elemente stimmungsvoll in den Gesamtklang einzufügen. So treffen sich auf dieser Platte mittelalterliche Instrumente wie Drehleier, Schalmei, Bassethorn oder Violine auf so dezent eingesetztes elektronisches Instrumentarium, dass man meint, dass es auch früher so geklungen haben könnte. Gefühlvoll nähern sie sich den Stücken und drücken ihnen ihren eigenen Stempel auf. Dabei ist die Musik wunderbar vielseitig, nichts klingt monoton. Auf dieser Veröffentlichung haben sich die Spielleyt des ältesten erhaltenen Liederzyklus' angenommen - die "Cantigas de amigo" aus dem 13. Jh. Im gleichen Jahrhundert und ebenfalls in Spanien entstanden die religiösen "Cantigas de Santa Maria", die den zweiten Teil der CD bilden. Beide Teile berichten von Sehnsucht, Liebe und Abschied und bilden so textlich wie musikalisch ein homogenes Ganzes. Besonders hervorzuheben ist die die klare Sopranstimme von Regina Kabis, die den Stücken gefühlvoll die Dramatik verleiht, die diese CD zu einem wahren Genuss macht, der auch beim 30. Durchlauf noch anhält. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Ziegler am 31. August 2003
Format: Audio CD
... was ich jemals gehört habe. Die spanischen Lieder des 13. Jahrhunderts werden so liebe- und stilvoll modernisiert, dass sich ein rundum stimmiger Gesamteindruck ergibt. Vergleichbar allenfalls mit den neueren Alben von Estampie, obwohl letztere sich ausschließlich historschen Instrumentariums bedienen, während hier zusätzlich behutsam moderne Instrumente als Farbtupfer eingesetzt werden. Ein Klangerlebnis der besonderen Art, jedem wahren Musikfreund - gleich welcher Musikrichtung - wärmstens zu empfehlen, und eine schöne Ergänzung zu der mehr authentischen Aufnahme der "Cantigas de Santa Maria" des Wiener Ensemble Unicorn (verlegt bei Naxos).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen