oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Was passiert da, Lieselotte?: Mit lustigen Gucklöchern [Gebundene Ausgabe]

Alexander Steffensmeier
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

24. März 2014
Perfekter Spaß für die Allerkleinsten durch das Entdecken und Wiedererkennen von Alltagsgegenständen.

Lieselotte schaut neugierig aus ihrer Stalltür. Viele spannende Dinge sind da zu sehen: durch das Küchenfenster zum Beispiel. Da steht doch eine Torte, oder? Wie lecker! Aber als Lieselotte die Tür öffnet, liegt da nur ein bunter Stapel Wäsche. Ein Pappenbuch mit vielen Gucklöchern.

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Was passiert da, Lieselotte?: Mit lustigen Gucklöchern + Wer versteckt sich hier, Lieselotte?: Mit lustigen Ausklappseiten + Was schmeckt dir, Lieselotte?
Preis für alle drei: EUR 23,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 14 Seiten
  • Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 2 (24. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3737361568
  • ISBN-13: 978-3737361569
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 3 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 15,8 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.351 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Die Geschichte, die Buchidee, die Bilder sind perfekt aufeinander abgestimmt. So soll es sein.«
Wenke Bönisch, Buecherkinder.de, 15. Juli 2014

»Lieselotte macht einfach Spaß und das nicht nur den Kindern – auch Erwachsene haben ihre Freude daran.«
Lesegenuss, amazon.de, 21. April 2014

»Ein fabelhaftes Bilderbuch […].«
Manfred Orlick, amazon.de, 27. März 2014

»Perfekt zum dialogischen Vorlesen geeignet!«
Stiftunglesen.de, 27. März 2014

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alexander Steffenmeier kam 1977 in Ostwestfalen zur Welt. Er studierte am Fachbereich Design der Fachhochschule Münster Illustration. Heute ist er weder Landwirt noch trägt er Post aus, sondern lebt und arbeitet als Autor und Illustrator in Münster. Auf seinem Blog www.alexandersteffensmeier.de zeigt er seiner großen Fangemeinde, was es Neues von der Lieblingskuh gibt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geh auf Entdeckungsreise mit der Kuh Lieselotte 21. April 2014
Es gibt ja schon einige Bücher von Lieselotte, der Kuh, die auf einem Bauernhof wohnt. Doch Lieselotte ist ja ein ganz besonderes Tier.
„Was passiert da, Lieselotte?“ ist ein kleines, handliches Pappbilderbuch, wobei gleich das kleine rechteckige Gucklock auffällt. Und genau darum geht es, denn die Frage lautet ja, was wohl da gerade passiert? Was zum Beispiel wie ein Stück von einem rot-weiß gepunkteten Ball aussieht, schauen wir doch mal nach. Dahinter versteckt sich die Lösung der jeweilig gestellten Frage. Oh nein, es ist die Badekappe von der Bäuerin. Eine tolle Idee!
Meinem Anspruch an Illustrationen ist es voll gerecht geworden, denn hier ist die Geschichte liebevoll und zum Inhalt passend illustriert.
Ja, es macht Spaß und viel Freude, mit der Kuh Lieselotte diese Fragen zu lesen.
Das Buch bietet den Freiraum, die Fantasie der Kinder anzuregen, gleichzeitig auch das Leben und die Tiere auf dem Land - einem Bauernhof - zu vermitteln. Es braucht nicht ellenlange Sätze, denn die würden hier völlig daneben sein. Eins, zwei Sätze, eine Frage ... die Kinder werden das Buch lieben. Und es wird auf keinen Fall langweilig. Die Abwechslung macht es, d. h., Kinder sollten nicht jeden Tag mit ein und denselben Büchern konfrontiert werden.
Fazit:
Empfehlenswertes Kinderbuch, es gefällt mir, dass Inhalt und Zeichnungen gut miteinander harmonisieren und ein Hingucker sind. Auch nach mehrmaligen Lesen wird es nicht langweilig, weil man immer wieder etwas Neues entdecken oder eine Geschichte sich dazu ausdenken kann.
Dieses kleine Buch ist handlich und auch gut für den Urlaub geeignet.
Lieselotte macht einfach Spass und das nicht nur den Kindern – auch Erwachsene haben ihre Freude daran.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lieselotte-Bilderbuch mit Überraschungen 27. März 2014
Von Manfred Orlick HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
„Was passiert da, Lieselotte?“ ist nicht nur ein einfaches Pappbilderbuch, sondern es besitzt zahlreiche Gucklöcher. Zunächst liegt Lieselotte gelangweilt in ihrem Stall, doch dann schaut sie neugierig durch die Stalltür. Was passiert da gerade auf dem Hof? Die kleinen Leser können nun raten, denn durch das Guckloch sehen sie nur ein kleines Detail. Lässt da jemand vielleicht seinen Dra-chen steigen? Man könnte es vermuten. Doch beim Umblättern stellt man fest, dass es nur Strohballen sind.

So ein Rätsel und die anschließende Überraschung gibt es auf jeder Doppelseite. Da vermutet man z.B. eine Dampflok, die sich dann jedoch als ein Gartengrill entpuppt. Das quadratische und sehr stabile Pappbuch hält viele humorvolle Entdeckungen parat. Die kleinen Betrachter lernen genau hinzuschauen und gut zu überlegen, was sich hinter den Gucklöchern verbergen könnte. Und nach einigen Tagen lässt sich ihr Gedächtnis überprüfen.

Fazit: Ein fabelhaftes Bilderbuch für alle kleinen Lieselotte-Fans ab drei Jahre.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen "Wie schade(...)" 10. September 2014
Verifizierter Kauf
Die Zeichnungen finde ich ansprechend, der Text hingegen gefällt mir leider gar nicht:

"Lieselotte liegt im Stall
und langweilt sich.
Aber was passiert da
auf dem Hof?

Lässt da jemand
einen Drachen steigen?

Wie schade! Das ist
nur ein Strohballen.

Doch was steht da im
Küchenfenster? Hat die Bäuerin
einen Kuchen gebacken?

Wie schade!
Das ist nur ein Stapel
Bügelwäsche.

(...)"

Auf jeder Seite wird durch den Text und das Guckloch die Neugierde geweckt,

doch jedesmal nach dem Umblättern lautet die Antwort

"Wie schade! Das ist nur..."

Die Worte "schade" und "nur" implizieren Enttäuschung und wirken wenig motivierend.

Fazit:
Lesespaß = 0

Wie schade....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Perfekt für kleine Kinderhände 26. Juni 2014
Inhalt:
Lieselotte langweilt sich im Stall. Aber was ist das? Da ist ja ein Drache durch die Stalltür zu sehen? Oder etwa nicht?

Meinung:
Neben „Wer versteckt sich hier, Lieselotte?“ ist „Was passiert da, Lieselotte?“ die zweite Neuerscheinung 2014 in der beliebten Kinderbuchreihe um die schwarzweiße Kuh Lieselotte und ihre Freunde auf dem Bauernhof.
Dieses Mal ist das Buch als Gucklochbuch aufgemacht und ist damit als Interaktionsbuch ähnlich dem der anderen Neuerscheinung konzipiert.
In dem dicken, stabilen Pappbilderbuch, das sich wunderbar für kleine Kinderhände eignet, sind 6 Szenen enthalten, die über eine Andeutung mittels des Gucklochs miteinander verbunden sind und für spannende Überraschungen sorgen. Die Plotidee und die Umsetzung ist genial und einfach zugleich gemacht. Die kleinen Ausschnitte der Folgeszenen sind niemals langweilig ausgesucht, eher im Gegenteil birgen sie immer wieder Überraschendes. Hier hat sich der Autor Alexander Steffensmeier wirklich sehr gute Gedanken gemacht. Auch die Umsetzung gelang ihm sehr gut. Abgestimmt auf die beiden Szenen, die sie miteinander verbinden, sind die Gucklöcher gestaltet. Die Illustrationen stimmen, es gibt keine Verzerrungen, Perspektivbrüche o. ä.
Der kurze Text, der einerseits die Frage für die nächste Szene, andererseits die Antwort der aktuellen enthält, ist fast schon eher beiläufig. Ohne Zweifel dominieren in dem Pappbilderbuch die Illustrationen ganz. Das Buch lebt von ihnen.
Natürlich sind die Kuh Lieselotte und ihre Freunde ganz typisch gezeichnet. Ebenso verstecken sich hier und da witzige Details wie das Papierschiffmobile in Lieselottes Stahl.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar