und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Was ist Weihnachten?: Maria und Josef erzählen die Geschichte über die Geburt von Jesus, den Stern von Bethlehem und die heiligen drei Könige Taschenbuch – 3. November 2011

1 Kundenrezension

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
 

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 54 Seiten
  • Verlag: DCM Druck Center Meckenheim GmbH; Auflage: Neuauflage (3. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3927535621
  • ISBN-13: 978-3927535626
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,6 x 0,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.248.347 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Wolfgang Molzahn wurde 1955 im badischen Ortenau-Kreis geboren und lebt heute mit seiner Familie im bayerischen Schwandorf.

Bis Ende Juni 2009 war er als Werkstattleiter bei einem namhaften Automobilhersteller tätig. Seither widmet sich Molzahn nur noch seiner schriftstellerischen Passion.

Als Autor verfasste er bislang verschiedene Kommentare, Lehrbücher und Ratgeber. Er ist "Member of the European Press Federation e. V.".

Produktbeschreibungen

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

In "Was ist Weihnachten" lässt der Autor Maria und Josef fiktiv die Umstände in der Schwangerschaft und während der Geburt von Jesus bis hin zur Abreise der heiligen drei Könige erzählen. Die uns bekannten Daten ergänzt er mit Erklärungen kultureller Bräuche im damaligen Israel, stellt falsche Übersetzungen unserer Quellen richtig und hält sich beim Berichten an die chronologische Abfolge des Geschehens. Fragen wie ... Wer waren Maria und Josef? Kann man die Geburt von Jesus terminlich festlegen? Welche historische Tatsache steckt hinter der Geschichte vom Stern von Bethlehem? Wer waren die heiligen drei Könige wirklich? ... werden im Laufe der Geschichte ebenso geklärt wie ... Welche Bedeutung hatte die Verlobung von Maria und Josef? Was genau hatte Josef mit seinen Entlassungsabsichten vor? Warum musste auch Maria nach Bethlehem? Führten Maria und Josef eine normale Ehe? Fazit: So haben Sie die Weihnachtsgeschichte noch nie gehört! Molzahn versteht es, das altbekannte Geschehen durch Erzählungen von Maria und Josef wieder neu zum Leben zu erwecken. Das Buch eignet sich hervorragend zur persönlichen Lektüre und zum Vorlesen am Weihnachtsfest.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dick Stone am 8. Februar 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vorab: ich habe dieses Buch als ebook gekauft und kann nicht die gebundene Fassung beurteilen. Aber: Dieses (e)Buch ist eine sehr gelungene, weil wirklich fundiert erforschte geschichtliche Darstellung der Zeit um die Geburt Jesu.
Als Format benutzt der Autor das fiktive Tagebuch von Maria und Josef. Dort wird über deren Beweggründe und Hintergründe der Schwangerschaft erzählt. Maria erklärt uns, was es mit der Jungfrauengeburt auf sich hat, Josef gibt Einblicke in seine Gemütslage, als er Maria schwanger vorfand und sie beinahe verlassen hätte und beide berichten dies in einer sehr anschaulichen Form.
Anschaulich und nicht wissenschaftlich, dennoch gut recherchiert und lehrreich, diese Tagebücher sind "in einem Rutsch" lesbar. Es bleibt zu hoffen, dass das angekündigte Nachfolgebuch über einen Zeitzeugen zu Ostern tatsächlich kommt. Ich würde mich freuen, wenn es kommt und gebe hiermit die klare Empfehlung: unbedingt lesenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden