Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 30 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.03.2014 21:03:54 GMT+01:00
Max B. meint:
Guten Abend.
Was läuft bei den Menschen hier schief, die das S5 schlecht bewerten, obwohl es noch nicht einmal im Handel verfügbar ist?

Rezensionen sollen den potentiellen Käufern als Entscheidungshilfe dienen, und das funktioniert nur, wenn die Rezension auf eigenen Erfahrungen mit dem Produkt basiert.
Ich verstehe ja, dass das S5 nicht so ist, wie es sich die Leute gewünscht hatten - mir geht es da nicht anders, aber das ist kein Grund für mich über das Gerät zu urteilen. Ich bezweifle nicht, dass es ein Gerät auf sehr hohem Niveau ist - so ist man das von den jährlichen Galaxy S Smartphones gewohnt (meine Meinung).

Was sich einige Leute erwarten - was wäre denn, wenn das S5 mit einem 2k Display erschienen wäre? Dann hätte Samsung nichts neues für das S6. Es ist nunmal leider(?) so, dass die technische Entwicklung viel zu schnell in diesem Sektor abläuft - es sind keine Sprünge möglich, wie wir sie in den vergangenen Jahren gesehen haben: Single Core -> Dual Core -> Quad Core ; Auflösung von 480p auf 1080p.

Man sollte sich auch bewusst werden, dass es immer schwieriger wird innovative Technologien zu entwickeln, die auch einen Sinn haben, nicht nur pseudo-Verkaufsargumente (was nützt denn ein Octa-Core in einem Smartphone?).

Auch die Displayauflösung ist an einem Punkt angelangt, an dem es kaum noch hochauflösender geht, vor allem, wenn die Smartphones, die ja sowieso von 3,x" auf bis zu 6" gewachsen sind, nicht noch größer werden sollen. Dass es dabei immer schwieriger wird, die Pixel immer weiter zu verkleinern, um irgendwann vllt mal 4k auf 6" zu erreichen, scheint niemand zu bedenken - es sind alles nur noch Verkaufsargumente.
Ich hatte gestern das LG GFlex in der Hand, welches auf seinen 6" "nur" mit 1280*720 auflöst, und ich bin damit völlig zufrieden.

Klar, die Erwartungen sind hoch, das lässt sich nicht bestreiten, aber was bringt es den Herstellern - im nächsten Jahr wollen die Leute dann wieder bessere Hardware (welche keinen praktischen Mehrwert bringt).

Alles in Allem sollten sich die Leute mal Gedanken machen, ob es wirklich nötig ist unter das S5 solche Mistrezensionen zu schreiben, nur um seinen "Hass" auf ein >Telefon< zum Ausdruck zu bringen.
lG Max

Veröffentlicht am 07.03.2014 11:17:05 GMT+01:00
MH meint:
Ich versuche mal zu antworten, was die Beweggründe für diese bewertungen sein könnten:

- Angeben, dass man auf der MWC war
- Versuchen mit seinem technischen Halbwissen zu prahlen
- seine Abneigung Samsung gegenüber kund zu tun
- irgendwelche "tollen" Anforderungen stellen, die "zwingend" zu einem aktuellen Telefon gehören

Mehr fällt mir nicht ein...

Veröffentlicht am 07.03.2014 16:30:43 GMT+01:00
bahned meint:
hi, Ich dachte auch sofort, als ich die Bewertungen las, dass die nicht mehr alle im Schrank haben, ich war selber auf der mwc und habe es einfach nur toll gefunden (war mein erstes mal auf der mwc), überhaupt herzfrequenzmesser ist einfach genial

Veröffentlicht am 08.03.2014 02:34:19 GMT+01:00
M. Krause meint:
Was hier vor sich geht?
Das nennt sich im Marketing kognitive Dissonanz.

Das Prinzip:

1. Kiddies sparen ihr Taschengeld und entscheiden sich für den Kauf eines Smartphones (lass es bspw. ein iPhone sein)
2. Eventuelle Zweifel an der eigenen Kaufentscheidung sind eher ein unschönes Gefühl und daher hält man sich ständig die positiven Aspekte der eigenen Produktwahl/Kaufentscheidung vor Augen (und anderen unter die Nase)
3. Vermeintlich besseres Samsung kommt heraus und Zweifel drohen wieder hoch zu kommen! Das will doch wirklich keiner! Was tun? Schnell alles schlecht reden und möglichst viel Zustimmung ernten und sich wieder toll fühlen.

Amazon freut sich über viel traffic und alle sind glücklich!

Je mehr Kritik hier geäußert wird, desto besser muss das S5 eigentlich sein! ;)
Lg

Veröffentlicht am 08.03.2014 15:10:23 GMT+01:00
Daniel Laun meint:
Wer hier schon Wochen vor Release irgendwelche "Bewertungen" abgibt, hat einfach den Arsch offen und den Schuss nicht gehört! Das sind doch alles Vollidioten, die jetzt ein anderes Smartphone zum Schwanzvergleich kaufen müssen oder keine Kohle haben. Neider, Deppen, Proleten, Pseudoexperten, weiß der Geier!

Warum Amazon überhaupt Bewertungen zulässt? Keine Ahnung, muss sich wohl rentieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.03.2014 15:37:00 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.03.2014 15:37:25 GMT+01:00
Traurig meint:
Bei Amazon sitzt keiner der sich sagt hey ziehen wir unser Bewertungssystem mal eben durch den Kakao!

Die Sachlage ist so> dies geschieht vollautomatisch, wird ein Produkt von einem Marktplace Händler als lieferbar angegeben (Das ist dieses gewöhnlich versandfertig in 3 - 6 Wochen) gibt ein Algorithmus das Bewertungssystem frei.

Ich hatte dem Support nämlich letztes Jahr geschrieben als das beim S4 so abging.

Veröffentlicht am 08.03.2014 19:54:54 GMT+01:00
Max B. meint:
Immerhin: 2 Rezensionen wurden entfernt und es ist auch nicht mehr möglich eine Rezension zu verfassen - anscheinend hat Amazon reagiert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2014 10:29:35 GMT+01:00
Oli Wizardry meint:
Manchmal reichen einfach die Fakten um sich gewisse Dinge nicht mehr schön zu reden! Wenn man schon im Vorfeld weiß, was das Gerät nicht mehr kann...weil es FAKTEN sind, dass es so ist, dann kann man sich zurecht aufregen, gell? Ich liebe beim S4 die Möglichkeit die Temperatur zu messen...egal wo ich bin....oder mit meiner Hand über das Display zu fahren und den Quick Check angezeigt zu bekommen. Alles DINGE, die das S5 nicht mehr kann, da Samsung an entsprechenden Sensoren gespart hat und dann 700 Euro dafür verlangen? Ja ne ist klar!

Veröffentlicht am 12.03.2014 22:36:39 GMT+01:00
Christian meint:
Ich find es gut, dass es nun nichtmehr möglich ist eine Rezession zu schreiben. Es ist immer noch ein Gutes Produkt und nur weil einige Samsung nicht leiden können, hier vorab 1-Stern Bewertungen hinzuknallen ist unverschämt. Aber nachdem viele einfach aus Protest 5-Sterne Bewertungen gegeben haben, um das ganze auszugleichen (mich eingeschloßen) scheint Amazon ja endlich kapiert zu haben, dass eine vorab Bewertung nicht sinnvoll ist.

Veröffentlicht am 13.03.2014 19:16:44 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 11.04.2014 09:32:15 GMT+02:00
Aber leider geht das seit gestern schon wieder los mit einigen Troll-Bewertungen. Ich fände es hilfreich, wenn man nur diejenigen Rezensionen schreiben lässt, die das Gerät auch bei Amazon gekauft haben. Nur so bekommt man wirklich eine aussagefähige Übersicht über das Ganze.
Diejenigen die das Gerät sich aus irgendwelchen Gründen nicht kaufen möchten, die sollen auch bitte schön die Bewertungen der Käufer/Nutzer hier nicht beeinflussen können. Denn nur ein Käufer/Nutzer kann wirklich beurteilen, um was es hier geht.
Gerne können die anderen ja ihrer Verzweiflung und ihren Ärger in einem Forumsbeitrag kundtun, aber nicht den Bewertungsschnitt des Gerätes verzerren, und so einem potentiellen Käufer es sehr schwer machen sich durch alles durchlesen zu müssen, um beurteilen zu können was hier nun wirklich Hand und Fuß hat von all den Bewertungen.
Wobei man das leider häufig an der Kürze des Textes und auch der verwendeten Sprache erkennen kann, ob hier ernsthaft bewertet wird oder nur mal kurz verbal aufgestoßen wird um sich ein wenig zu profilieren :)

Veröffentlicht am 12.04.2014 10:09:14 GMT+02:00
Ich sage nur" unter "Missbrauch melden" die Rezension melden und amazon löscht diese.
Macht das lieber bevor Ihr Euch streitet und aufregt.

Veröffentlicht am 12.04.2014 14:55:02 GMT+02:00
Traurig meint:
Was ich mich jetzt irgendwo Frage warum konzentrieren sich diese Troll Bewertungen gerade besonders bei Samsung, speziell bei den High End Devices? Bei Sony, HTC, LG und Apple bleibt doch sowas auch in Grenzen, gut ein paar Spinner gibt es immer, aber so extrem wie hier isses da nicht.

Veröffentlicht am 12.04.2014 21:07:56 GMT+02:00
lili-com meint:
Das Ganze erinnert mich an den Verkaufsstart vom Note 3, da war das genauso, die meisten schlechten Bewertungen waren nur sinnfreier Quatsch.

Den Begriff Sh...... darf ich hier nicht benutzen, sonst wird der Kommentar von Amazon automatisch gelöscht.

Gegen konstruktive Kritik gibt es nichts zu sagen , denn es gibt bestimmt Kritikpunkte, aber diese Hetze gegen einen Hersteller ist schon sehr beängstigend.

In dieser Form erfüllt diese Plattform ihren Zweck bestimmt nicht mehr.

Veröffentlicht am 12.04.2014 22:02:38 GMT+02:00
Ich habe alle Rez. gelesen und das ist das gleiche Theater als beim Note 3, 1Stern wege Reg.Code, Plastik-Gehäuse u.a. da waren soo viele negative Rez. dass ich mir damals schon überlegte das Note 3 nicht zu Kaufen , aber ich Kaufte es trotzdem, weil ich es selber beurteilen wollte und ich bin bestens zufrieden.
Das gleiche wird beim S5 veranstaltet.
Immer das gleiche mit diesen Samsung-Hass Rez.
Ich schaue mir das S5 genau an und wenn all die Positiven Tests sich bestätigen, werde ich es mir holen.

Veröffentlicht am 13.04.2014 10:08:21 GMT+02:00
Esmeralda meint:
Samsung hat nun mal viele Anhänger verprellt. Kaum was neues, immer noch billig Gehäuse, und dann auch noch Lieferprobleme. Ein Blick auf die Ausstattungsliste reicht, um sich ein Bild von dem Gerät zu machen, warum kapieren das die Fanboys nicht?
Würde Samsung den Preis um ca 200¤ senken, oder eine hochwertigere Version rausbringen würden sich weniger Leute aufregen.

Veröffentlicht am 13.04.2014 15:20:30 GMT+02:00
Tobias meint:
Also mal ehrlich. Is ja auch echt hässlich was sich Samsung da hat mit dem S5 einfallen lassen. Ne Plastikbombe für über 1000 DM !!!

Veröffentlicht am 13.04.2014 19:44:43 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 31.10.2014 15:22:39 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.04.2014 20:45:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.04.2014 20:46:33 GMT+02:00
Traurig meint:
Laut Chip.de

HTC One (m8) >> SAR Wert: 0,42 W/kg
http://www.chip.de/artikel/HTC-One_M8-Handy-Test_68857838.html

Samsung Galaxy S5 >> SAR Wert: 0,56 W/kg
http://www.chip.de/artikel/Samsung-Galaxy_S5-Handy-Test_69028700.html

Sieht aus als hätte HTC hier nachgebessert zwar kein absoluter Top Wert aber nicht unbedingt schlecht.
Samsung hat sich im Vergleich zu seinen Vorgängern verschlechtert, ihrer Logik nach müssen sie ja nun anscheinend zum M8 wechseln oder Alternativ eben zum Note 3 bzw. S4 greifen.

Für andere Quellen bin ich natürlich immer zu haben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.04.2014 21:16:17 GMT+02:00
Esmeralda meint:
Lieber Tom,
Nicht immer von sich auf andere schließen ;-) amüsiere mich prächtig wie verzweifelt Sie versuchen das S5 von jeglicher Kritik zu säubern. Ich habe es im übrigen, habe es trotz der vorher bekannten Nachteile erworben.
Gibt halt wenig alternativen.

Veröffentlicht am 13.04.2014 22:06:36 GMT+02:00
Max B. meint:
@Tobias, vllt ist es dir noch nicht aufgefallen, aber wir haben keine DM mehr.
Desweiteren sind sie in keinster Weise dazu verpflichtet sich ein S5 zu kaufen - kaufen sie was immer sie wollen.
Wenn man dann ein Gerät absichtlich mit 1 Stern bewertet, ohne dieses zu besitzen und nur, um es schlecht darzustellen, dann ist das einfach nur traurig.
In der Hoffnung, dass sie schon erwachsen sind und verstehen, was ich damit sagen will.

@Esmeralda, aus welchem Material Samsung seine Smartphones baut ist Samsung selbst überlassen. Wenn es ihnen nicht gefällt kaufen sie es nicht. Und hören sie auf,
andere direkt als "Fanboys" zu bezeichnen. Nur, weil es Leute gibt, denen unfaire Bewertungen auf die Nerven gehen handelt es sich bei diesen nicht um Fanboys - auf der Gegenseite scheinen
sie selbst auch nur ein Hater zu sein, von daher scheint eine Diskussion sinnbefreit.
lG

Veröffentlicht am 13.04.2014 22:19:15 GMT+02:00
Esmeralda meint:
Lieber Max, solange jegliche Kritik von Usern wie Ihnen sofort aggressiv im Keim erstickt werden, darf man sehr wohl von Fanboys ausgehen. Ich nutze das Gerät selbst, und erkenne durchaus die Schwächen. Die Verarbeitung kommt nicht an ein Htc oder Apfel heran, dafür hat es andere Stärken.
Und ich bleibe dabei, hätte Samsung den Preis nicht so hoch angesetzt, würde sich niemand aufregen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.04.2014 13:30:21 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.04.2014 13:31:43 GMT+02:00
cuatro meint:
@ Tom Bombadil:

Also wenn man hier schon solchen hahnebüchernen Blödsinn verbreiten musst, sollte man sich zumindest vorab informieren, ob das, was man glaubt zu wissen, auch tatsächlich der Realität entspricht.

Sie prangern in Ihrem Kommentar "Ahnungslosigkeit und Vorurteile" an, und stellen im selben Atemzug Behauptungen hinsichtlich Strahlungswerten auf, die so einfach nicht stimmen.

Nur als Beispiel: Das neue HTC One (M8) weist trotz Vollmetallgehäuse (!!) einen niedrigeren Strahlungswert auf, als das Samsung S5 oder auch das S4.

Bitte also vorher informieren, bevor man hier Horrorgeschichten à la "Missbildungen und Fehlgeburten" in die Welt setzt...

Veröffentlicht am 14.04.2014 13:52:10 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2014 12:44:22 GMT+02:00
Traurig meint:
Das S4 hat einen recht geringen Strahlungswert >> SAR Wert: 0,28 W/kg.

Nur mal so zur Info.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  21
Beiträge insgesamt:  30
Erster Beitrag:  06.03.2014
Jüngster Beitrag:  24.04.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Samsung Galaxy S5 Smartphone (5 Zoll Display, 16 GB Speicher, Android 5) charcoal-black
Samsung Galaxy S5 Smartphone (5 Zoll Display, 16 GB Speicher, Android 5) charcoal-black von Samsung
3.9 von 5 Sternen   (563)