• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von BuecherZumLesen
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Mängelexemplar mit leichten äußeren Transport- oder Lagerspuren, mit Mängelstempel im unteren Buchschnitt
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,34 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Was für ein Leben!: Episoden aus dem Alltag der Italiener Gebundene Ausgabe – 28. August 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 18,90 EUR 4,43
52 neu ab EUR 18,90 8 gebraucht ab EUR 4,43

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 171 Seiten
  • Verlag: Wagenbach (28. August 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3803132193
  • ISBN-13: 978-3803132192
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2 x 21,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.007.328 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Der italienische Schriftsteller, der seit Jahrzehnten in England zu Hause ist und die moralische Verwahrlosung seiner Heimat von außen wahrnimmt, ist mitnichten ein Nostalgiker. Hinter seinen Plaudereien verbirgt sich eine messerscharfe Satire. Gianni Celati, nicht umsonst der Übersetzer Jonathan Swifts, macht sich die abgefeimten Angrifftaktiken dieses Swifts zueigen und attackiert auf geistreiche und witzige Weise den Mythos der italienischen Familie.« (Maike Albath, Neue Zürcher Zeitung)

»Celatis Stärke ist es, auf sehr subtile Weise menschliche Charaktere zu zeichnen. Obwohl es um das Italien der 50er Jahre geht, wird man das Gefühl nicht los, moderne Geschichten zu lesen.« (Maddalena De Lazzari, Südwestrundfunk)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gianni Celat, 1937 in Sondrio geboren, studierte in Bologna. 1975 übernahm er dort eine Professur für Englische und Amerikanische Literatur, zog sich aber nach fünf Jahren zurück, um sich dem Schreiben, Übersetzen und der Filmarbeit zu widmen. Heute lebt er in Brighton und Bologna.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Doris Waczenski am 22. Oktober 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Celati erzählt aus seinem Leben, doch ist es keine Autobiografie. Die Episoden drehen sich um Weggefährten, Verwandte und Bekannte. Die Charaktere sind äußerst eindringlich beschrieben und der Schreibstil Celatis ist ebenso eigensinnig wie die Personen, die sein Buch bevölkern.

Nein, das Buch ist nicht humorvoll, doch unterhält es den Leser mit seinem naiv-zynischen Stil bestens und fesselt durch die schiere Absurdität des Lebens Celatis und seiner Gefährten.

Fazit: Lesenswerte Geschichten für alle, die schräge Figuren und die Paradoxien des Alltags lieben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden