Was die Seele essen will: Die Mood Cure und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Was die Seele essen will:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Was die Seele essen will: Die Mood Cure Broschiert – 19. Januar 2015


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 11,82
71 neu ab EUR 14,95 9 gebraucht ab EUR 11,82

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Was die Seele essen will: Die Mood Cure + Grundlos erschöpft?: Nebennieren-Schwäche - das Stress-Syndrom des 21. Jahrhunderts. Was ist Cortisol-Mangel und wie können wir ihn heilen? + Die Hormonrevolution: Spektakuläre Behandlungserfolge bei Schilddrüsenstörungen, Migräne, Osteoporose, Wochenbettdepressionen, ADHS, ... Wechseljahresbeschwerden, Diabetes u.v.a.m.
Preis für alle drei: EUR 44,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 432 Seiten
  • Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 6., Aufl. (19. Januar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3608947108
  • ISBN-13: 978-3608947106
  • Originaltitel: The Mood Cure. Take charge of your emotions in 24 hours using food and supplements
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 3,2 x 21 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.577 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"...intellektuell und kulinarisch interessant. Und auf dem neuesten Stand der Wissenschaftsaufbereitung."
Die Welt, 10.04.2010

"Wertvolles Wissen in einem umfangreichen Werk, das etwas Geduld beim Lesen erfordert."
LEO, 08.04.2010

"Wohlfühlbotschaft: Essen gegen trübe Stimmung oder Übersensibilität - wer sich an die Tipps des anspruchsvollen Textes hält, wird mit einem gesünderen, aktiveren Leben belohnt. "
Vital, 05/2010

"Dass Liebe durch den Magen geht, ist nur die halbe Wahrheit. Sie geht auch durchs Gehirn. Genauso wie Trauer, Freude, Stress und alle anderen Emotionen, die uns von Zeit zu Zeit heimsuchen. Wie wir uns fühlen, hängt zu einem Großteil davon ab, ob wir unser Gehirn ausreichend mit Nährstoffen versorgen. Fehlen regelmäßig wichtige Nährstoffe, so geht unsere Stimmung auf Dauer in den Keller."
bewusster leben, 05/2010

Klappentext

Viele Menschen leiden unter Ängsten, Stress, Essstörungen oder an Stimmungsproblemen bis hin zu Depressionen. Schon mit ausgewogener Ernährung und der gezielten Zufuhr von Nahrungsergänzungsmitteln können wir unsere seelische Gesundheit zurückgewinnen. Die Mood Cure [mu:d kjur] hilft Ihnen bei: - Stress - Reizbarkeit - geringem Selbstwert - AD(H)S - jahreszeitlich bedingter Niedergeschlagenheit - Verstimmungen bis hin zu Depressionen - Ängsten - PMS (prämenstruelles Syndrom) - hormoneller Unausgewogenheit - Schlafstörungen - Suchtproblemen - Essstörungen - Lebensmittelunverträglichkeiten - Schritt 1: Das Buch bewertet Ihr emotionales Profil mit einem vierteiligen Fragebogen. - Schritt 2: Sie erkennen das zugrunde liegende chemische Ungleichgewicht in Ihrem Körper. - Schritt 3: Sie erhalten einen zielgerichteten Plan für Nahrungsergänzungen, »Gute-Laune-Lebensmittel« und Gerichte, die Ihr Körper wirklich braucht. - Schritt 4: Das Buch bietet speziell ausgearbeitete Behandlungspläne bei hormoneller Unausgewogenheit, Lebensmittelunverträglichkeiten, Sucht und Schlafstörungen. Wichtiger Hinweis: Den Verlag erreichen in jüngerer Zeit Klagen, dass im Ausland, vor allem in den USA, bestellte Waren wie Nahrungsergänzungsmittel von den nationalen Zollbehörden zurückgehalten werden. Wir raten daher dazu, von derartigen Bestellungen abzusehen oder sich beim Anbieter direkt zu erkundigen, ob solche Bestellungen zu den genannten Problemen führen können. Eine Haftung des Verlages in solchen Fällen ist ausgeschlossen.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von anchi am 6. September 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Kurze Vorgeschichte: Psychischer Ausnahmezustand vor etwa einem Jahr, seitdem erobere ich mir therapie-/medikamentengestützt Schritt für Schritt mein Leben zurück. In dieser Zeit hatte ich oft das Gefühl daß ich psychisch vorankomme, dies im Alltag aber nicht richtig umsetzen kann. Überschießende Streßreaktionen in Alltagssituationen, Unruhe und Schwindelzustände, Konzentrations- und Wortfindungsstörungen ... das alles hat sich in dieser Zeit kaum gebessert...
Beim Recherchieren im Internet bin ich schnell auf den Begriff "Nebennierenschwäche" gestoßen und habe einiges an Literatur gelesen die dieses und verwandte Themen aufgreift.
"Was die Seele essen will" kann ich empfehlen. Viel Information kompakt zusammengefasst, Zusammenhänge sind gut erklärt, Schlußfolgerungen und Empfehlungen sind ausführlich mit Literaturzitaten untermauert. Beim Lesen gewinnt man den Eindruck daß sich die Autorin fundiertes Wissen und Erfahrung über Jahre erarbeitet und angeeignet hat.
Ich habe nach und nach diverse Empfehlungen zur Ernährung im Alltag umgesetzt, im Wesentlichen: ausnahmslos keine "weißen" Kohlenhydrate und raffinierten Zucker während der Arbeitswoche, 5 kleinere Mahlzeiten am Tag die sowohl Eiweiß, Fett und "gute" Kohlenhydrate enthalten, hoher Rohkostanteil, nahezu völliger Verzicht auf Kaffee und Schwarztee. Dies lies sich mit ein bißchen Planung und neuem Einkaufszettel in meinem Alltag recht einfach umsetzten. Im Vergleich zu vorher hat sich mein Eiweiß- (da ich kein Fleisch esse va aus Milchprodukten die ich gut vertrage, hin und wieder Fisch und Eier) und Fettkonsum (va aus Olivenöl und Nüssen) deutlich erhöht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kerstin S. am 26. Juli 2012
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Nachdem ich monatelang selbst recherchiert habe, bin ich auf dieses Buch gestoßen. Alles, was ich mir mühselig selbst erarbeitet hatte, war hier wunderbar zusammengefasst. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mir eine Menge Arbeit sparen können. Wirklich super.

Es ist jedoch korrekt, dass der Titel des Buches unglücklich gewählt ist, da nicht nur natürliche Nahrung besprochen wird. Wenn man über den "natürlichen" Weg jedoch nicht alle nötigen Stoffe erhält, muss man überlegen, ob man mit Nahrungsergänzung nachhelfen möchte. Persönlich versuche ich dies zu vermeiden so weit es geht, aber wenn man wirklich Probleme hat, dann ändert man seine Meinung recht schnell.

Aber auch, wenn man auf Nahrungsergänzungsmittel verzichten möchte, hilft dieses Werk enorm, ein Verständnis über die Wirkung von Nährstoffen auf den Körper zu erlangen. Und das ist etwas, was für jeden hilfreich ist. In dieser Hinsicht kann man vorbehaltslos sagen, dass die Autorin fundiertes Wissen besitzt, was mit all dem übereinstimmt, was man aus anderen wissenschaftlichen Quellen erfährt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
76 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H.C. am 18. August 2011
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich kann das Buch absolut empfehlen. Leider ist, wie schon in einer anderen Rezension erwähnt, der Haupt-Titel völlig falsch gewählt. Dieser klingt so nach Hinsetzen, etwas Schönes essen und ausspannen. Darum geht es nicht. Es geht auf ärztlicher Basis, mit jahrzehntelanger Erfahrung, auch mit eigener Klinik, um Ernährung und Ergänzung von Mikronährstoffen bei echten Krankheitssymptomen, wie Depressionen, Stress, Suchtproblemen, Reizbarkeit, Ängsten, AD(H)S, Schlafstörungen, PMS usw. Sehr klein geschrieben ist dies auch auf der Buchvorderseite erwähnt. Es heiß weiter: Wissenschaftlich fundiert - wirkt innerhalb von 24 Stunden. Nun gut, bei mir waren es zwei Tage, nach 5 Wochen Pillen schlucken ohne Ergebnis.

Dieses Buch kann man nicht in 5 Minuten lesen und verstehen. Man sich damit beschäftigen, um auch zwischen den Zeilen und in Halbsätzen das umfangreiche Wissen erkennen zu können.

Alle Behandlungsvorschläge enthalten genaue Dosierungsangaben und Zeitabläufe. Es wird zu einem Ernährungs- und Ergänzungsmittel-Masterplan hingeführt, den man sich selbst aufstellt. Alle Wirkstoffe sind in Deutschland problemlos erhältlich, im Sport(Bodybuilder)-Shop oder der Apotheke. Grundlage aller Überlegungen ist eine moderne Ernährung, wie sie auch von Dr. Strunz empfohlen wird, mit viel Eiweiß, gesunden Fetten und wenig schlechten Kohlenhydraten. Es wird umfangreich auf Nahrungsmittelprobleme- und Allergien eingegangen und, inwieweit sie zu den behandelten Krankheiten beitragen können. Das reicht von Getreide, über Soja bis Schokolade.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
48 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Petra VINE-PRODUKTTESTER am 7. November 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dank an den Verlag, dass er den Mut hatte, dieses Buch übersetzen zu lassen und es so endlich einem deutschen Publikum verfügbar gemacht hat. Julia Ross hat sich intensivst mit dem Zusammenhang zwischen der Wahl von Nahrungsmitteln und seelischem Erleben beschäftigt und jeden, den dieses Thema interessiert, sollte sich das Buch unbedingt zulegen. Nein, es ist keine Lektüre für Sonntag nachmittag.
Wie viele Amerikaner ist Julia Ross auf ihrem Gebiet Vollprofi und macht nur eines, das aber richtig. Sie hat eine Klinik wo Menschen mit psychischen Störungen mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmitteln behandelt werden. Dieser Aspekt des Seele-Leib-Problems ist in Deutschland sehr wenig entwickelt und daher war es so wichtig, dass es jetzt endlich dieses Buch auf Deutsch gibt.
Aber, es ist ein bisschen einseitig. Richtig ist, dass der Leib die Seele beeinflusst und dass man da mit Nahrungsergänzungsmitteln sehr viel mehr helfen kann, als eine rein mentalistisch orientierte Psychologie so glaubt. Aber auch richtig ist, dass die Seele auch den Leib beeinflusst und daher glaube ich Julia Ross nicht, dass es bei schweren Alkoholikern genügt, mit Fischölkapseln zu werfen.
Die Kenntnisse ihres Spezialgebietes sind hoch fundiert und typisch amerikanisch verständlich geschrieben. Die Einseitigkeit muss man übersehen und sich diese Infos woanders holen. Daher vier Sterne für ein wirklich gutes und im deutschen Sprachraum auch recht einsames Fachbuch.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen