oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Warum sie glauben, was sie glauben: Weltreligionen für Andersgläubige und Nachdenkende [Gebundene Ausgabe]

Bernhard Uhde
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 16,99  

Kurzbeschreibung

19. September 2013
Konflikte rühren oft vom Nichtwissen. Noch öfter vom Nichtverstehen: Wie »ticken« die »anderen« wirklich? Was sind ihre inneren Antriebskräfte, ihre gedanklichen Prinzipien? Damit Debatten über kulturelle Unterschiede nicht mehr so schnell ins Leere laufen, stellt Bernhard Uhde die inneren Konzepte vor, die die innere spirituelle und kulturelle Dynamik der großen Weltreligionen ausmachen - und zwar so, wie sie sich für Anhänger dieser Religion darstellen. Eine neue Basis für den Dialog und das Zusammenleben.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Warum sie glauben, was sie glauben: Weltreligionen für Andersgläubige und Nachdenkende + West-östliche Spiritualität - Die inneren Wege der Weltreligionen: Eine Orientierung in 24 Grundbegriffen
Preis für beide: EUR 33,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Verlag Herder; Auflage: 1 (19. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3451309173
  • ISBN-13: 978-3451309175
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 13,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 471.366 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Bernhard Uhde, Dr. phil., Dr. theol. habil., geb. 1948, Professor für Religionswissenschaft am Institut für Systematische Theologie der Universität Freiburg i. Br. Zahl reiche wissenschaftliche Publikationen zum Verständnis der Weltreligionen und zum Islam, zur Mystik und zur Religionsphilosophie. Leiter des Kontaktstudiums »Spiritualität und Interkulturalität« an dem von ihm mitbegründeten und geleiteten »Institut West-Östliche Weisheit an der Universität Freiburg«. Internationale Honorarprofessuren und Lehraufträge. Unter seinen Publikationen: West-östliche Spiritualität - Die inneren Wege der Weltreligionen; (Hg.) Der Koran. Neu übersetzt von Milad Karimi.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch 2. April 2014
Von Kira
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich habe mir dieses Buch nach meiner Vorlesung bei Prof. Uhde gekauft.
Ich kann es wirklich jedem, der sich mit den verschiedenen Religionen
auseinandersetzen möchte, empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Und wo bitte ist die Weltreligion der Atheisten? 22. Februar 2014
Von Benedictu TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Als ich den Untertitel "… für Andersgläubige …" las, dachte ich zuerst, daß der Autor und Professor für systematische Theologie Bernhard Uhde auch die Atheisten in seine Abhandlung eingeschlossen hätte. Das wäre nett gewesen, einerseits, weil es eine gewisse Anerkennung dieser großen Gruppe bedeutet hätte, andererseits weil einige glühende Atheisten ja partout meinen, sie wären wegen ihrer wissenschaftlichen Orientierung mit herkömmlichen Religionen nicht vergleichbar ;-). Auf den ersten Blick macht der Autor nur das, was alle Religionswissenschaftler tun, er behandelt Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus. Auf den zweiten Blick wird klar, daß er dabei aber mit großer Gründlichkeit und einer erfrischenden Radikalität zu Werke gegangen ist.

RADIKALE HERAUSFORDERUNGEN FÜR DAS CHRISTENTUM
In erster Linie ist das ein Buch für Christen, da er in seinen Exkursen jeweils nach der Vorstellung der einzelnen Religionen herausarbeitet, was diese am Christentum nicht verstehen, bzw. worin sie glauben, ihm mit ihrer eigenen Lehre voraus zu sein. In dieser konzentrierten Form muß das Christen mindestens nachdenklich machen.

Z.B. geht der Autor ausführlich darauf ein, inwiefern für islamische Gelehrte die Gottheit Jesu eine logische Unmöglichkeit darstellt. Er zitiert den bedeutenden theologischen Denker Muhammad al-Ghazālī oder Gazzālī, der feststellt, daß aus der Schrift der Christen selbst die Gottheit Jesu nicht ohne Selbstwiderspruch entnommen werden könne und zweitens ein logisches Problem bestehe gemäß dem „Satz vom zu vermeidenden Widerspruch”.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar