In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Warum nicht: Über die Möglichkeiten des Unmöglichen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Warum nicht: Über die Möglichkeiten des Unmöglichen [Kindle Edition]

Uwe Böschemeyer
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,95  
Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In jedem von uns steckt so viel wartendes Leben, das darauf drängt, endlich leben zu dürfen!
„Warum nicht“, sagen enge Freunde, wenn wir mit all unserer Leidenschaft davon erzählen, wie wir nach unserer Idealvorstellung leben möchten, was wir ändern, welche Chancen wir ergreifen, wie wir unsere Fähigkeiten besser einsetzen würden. Warum nicht all unsere Möglichkeiten nutzen und das scheinbar Unmögliche wagen?
Für ein wahrhaftiges, sinnerfülltes und selbstbestimmtes Leben gibt es zwei Voraussetzungen: Wir müssen begreifen, dass wir nicht auf Hilfe von außen warten dürfen, wenn wir unser Leben verändern wollen. Und wir müssen erkennen, dass unser Dasein begrenzt ist.
Uwe Böschemeyer, Schüler Viktor Frankls, ruft dazu auf, mutig zu handeln. Wir müssen Bilanz ziehen und uns fragen: Haben wir bislang genug gesucht, gelebt, geliebt – haben wir das Wesentliche gefunden?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Uwe Böschemeyer, geboren 1939 in Oranienburg, erwarb in den 70er-Jahren bei Prof. Viktor Frankl sein Zertifikat in Logotherapie und Existenzanalyse und wurde von ihm zur Lehre autorisiert. 1982 gründete er das Hamburger Institut für Existenzanalyse und Logotherapie. Er ist Rektor der Europäischen Akademie für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung in Salzburg und wurde in die österreichische Psychotherapeutenliste aufgenommen. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die von ihm entwickelten Konzepte Wertimagination und die Wertorientierte Persönlichkeitsbildung, die er in seinen erfolgreichen Seminaren lehrt und vermittelt. 2012 und 2013 war er als Gastprofessor an der Viktor Frankl Hochschule in Klagenfurt tätig. Er ist Autor zahlreicher Bücher, im Ecowin Verlag sind u. a. die Bestseller Du bist viel mehr und Machen Sie sich bitte frei erschienen. Uwe Böschemeyer lebt mit seiner Frau in Salzburg.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 552 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 138 Seiten
  • Verlag: Ecowin (26. April 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00JXN3UCU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #48.749 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mecker nicht - fang endlich an zu leben! 26. April 2014
Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Ich weiß es nicht, vielleicht rangiert dieses Buch in der Abteilung Lebenshilfe und solche Bücher mag ich eigentlich nicht. Aber Uwe Böschemeyer hat eine Art seine Leser anzusprechen, der man sich nur schwer entziehen kann. Er trifft den Leser genau in dessen Alltagserleben.

Viele hecheln täglich wie der kleine Vierbeiner im Laufrad. Viele fühlen sich dauerhaft erschöpft, gefangen in der eigenen Lebenssituation und sehen keine Möglichkeit diesem Lebensalltag zu entfliehen. Der Autor allerdings meint: es ist möglich, nimmt seinen Leser an die Hand, erzählt aus seinem eigenen Erleben und macht seinem Leser Schritt für Schritt klar, welches die Voraussetzungen für den Auszug aus dem Laufrad sind.

Verwundert bin ich nicht, dass der gebürtige Oranienburger dabei seine Lehrer zuhilfe holt und diese auch in entscheidenden Momenten zitiert.

So sagt beispielsweise Sigmund Freud: "Menschen sind stark solange sie eine Idee vertreten: sie werden ohnmächtig, wenn sie sich ihr widersetzen." Also: aller Anfang der Veränderung beginnt im Kopf!

Erstaunlich praktisch geht es dann im weiteren Verlauf bei Böschemeyer zu. Sein Buch birgt die Chance für ein Leben außerhalb des Laufrades. Ein bequemes Leben verspricht der Autor nicht, dafür aber ein lebenswertes welches dem eigenen Ich Raum verleiht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leitfaden für einen Neubeginn 28. April 2014
Von Bacchus
Format:Gebundene Ausgabe
Wenn man sein Leben ins Positive verändern möchte, gibt dieses Buch eine Anleitung, wie es gehen könnte. Die Frage „wer bin ich?“ ist dafür ausschlaggebend. In Kapiteln gefasste Fragen, die man sich stellen sollte. Einblicke in Gegebenheiten aus dem Leben des Autors sowie einiger seiner KlientInnen. Ein Buch, das die Gedanken und Wünsche eines Jeden, in eine positive Richtung lenken kann. Voraussetzung ist, bereit zu sein, um an sich zu arbeiten. Die eigenen Lebensumstände, das Besinnen auf sich selbst, die Frage „liebe ich mich wirklich“, auf unsere Gefühle (habe ich Freude am Leben) zu achten. Es geht auch darum, die Macht unserer Gedanken zu erkennen. Diese sind Energien, ob im Positiven oder Negativen. Unsere Gedanken haben viel Einfluss auf unsere Stimmung, Gefühle und/oder unser Handeln.

Glaube, Liebe und Hoffnung bedeuten ein Wagnis in unserem Leben.
Uwe Böschemeyer gibt einen guten Leitfaden für einen Neubeginn.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein reiches Leben? 7. August 2014
Von Sikal
Format:Gebundene Ausgabe
Wer von sich kann behaupten, ein reiches Leben zu führen – nicht im materiellen Sinn, sondern richtigen Reichtum zu besitzen? Gandhi vielleicht, oder der Dalai Lama, vielleicht auch noch Mutter Teresa und ein paar andere Ausnahmen.

Prof. Dr. Uwe Böschemeyer, Psychotherapeut aus der Schule Viktor Frankls hat eine Vision. Er möchte Menschen dazu anleiten, den Reichtum ihres Lebens zu erkennen – nicht den Ausnahmen - sondern jedem einzelnen besonderen Menschen. Zu entdecken, dass es eine Einzigartigkeit im Inneren gibt und diese Werte hervorgeholt werden können, ist Ziel dieses Buches. Eine Freude am Leben zu spüren und dabei Werte zu erkennen und Probleme nicht in den Vordergrund zu stellen. Dies gelingt nur, wenn man sich das „Leben wollen“ selbst zum Ziel setzt und nicht wartet, bis Hilfe von außen kommt.

Anfangs soll eine Bestandsaufnahme gemacht werden, man muss natürlich zuerst erkennen, wo man steht, bevor man einen Schritt weitergeht und Änderungen versucht. Positives Denken bringt positive Energie ins Leben, während negative Gefühle einhergehen mit Krankheit oder Tod. Menschen müssen erkennen, dass das Dasein ein Ablaufdatum hat und die Zeit bis dahin soll nicht nur überbrückt und ertragen werden, sondern soll vor allen Dingen mit einer sinnerfüllten und wertvollen Lebenseinstellung angereichert sein.

Der Schreibstil des Autors ist sehr persönlich – nicht nur durch Anekdoten der eigenen Geschichte. Er spricht den Leser direkt an, der so dazu angeregt wird über sein eigenes Inneres nachzudenken, die Bequemlichkeit über Bord zu werfen und endlich zu leben anzufangen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Weiß nicht so recht, 17. Oktober 2014
Von Monge
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
was ich von dem Buch halten soll. Auf den einen Seite gibt es ganz viele Allgemeinplätze, klassische No-Na-Aussagen. Dann ein paar interessante Aussagen und dann auch noch einige Ansätze, die für mich eher in Richtung Esoterik gehen. Am Ende bin ich mir nicht sicher ob ich das Buch gut oder schlecht finden soll, ich denke da muss sich jeder ein Bild davon machen. Was ich aber auf jeden Fall nicht gefunden habe, ist eine Antwort auf die Frage die im Titel gestellt wird!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Helga
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Nachdenken, handeln, verändern - Sinn im Kleinen Entdecken, all Dies und wirklich noch viel mehr kann man von den Anregungen Böschemeyers erwarten. Er hält stets was er verspricht, auch in seinen anderen Büchern.
Gut zu lesen, nicht oberlehrerhaft sondern warm und nah.
Gut gegliedert, nicht überfrachtet und trotzdem mit viel Tiefgang.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden