Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Warum?: Wie kann ein liebender Gott Leid zulassen? [Taschenbuch]

Lee Strobel , Klaus Berger
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 3,95  
Taschenbuch, Januar 2002 --  

Kurzbeschreibung

Januar 2002
Beinahe täglich erfahren wir von Hungersnöten, Kriegen, Attentaten und Naturkatastrophen. Vor diesem Hintergrund stellen sich Menschen immer wieder die gleiche Frage: "Wie kann ein liebender Gott - wenn es Gott denn überhaupt gibt - Leid zulassen?" Aber gibt es eine Antwort auf die Frage nach dem Warum? Dieser Sonderdruck enthält das 1. Kapitel aus dem Buch "Glaube im Kreuzverhör". Mit journalistischem Spürsinn und ohne vorschnelle Antworten beschäftigt sich Lee Strobel darin mit der brisanten Frage nach Gottes Existenz und dem Leid. Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Klaus Berger.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 80 Seiten
  • Verlag: Projektion J; Auflage: 3 (Januar 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3894904178
  • ISBN-13: 978-3894904173
  • Größe und/oder Gewicht: 18,9 x 11,8 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.610.687 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Strukturierte Darstellung 3. Januar 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Dieses Buch ist im Prinzip das erste Kapitel des dickeren Buches "Glaube im Kreuzverhör", konzentriert sich also auf die oft gestellte Frage "Wenn es einen liebenden Gott gibt, wie kann er das Leid in der Welt zulassen?".
Lee Strobel hat hierzu eine Arbeit zusammengestellt, die "vernünftige" Antworten gibt und die seine Leser nicht mit frommen Floskeln alleine lässt. Gerade durch die Gegenüberstellung der Argumente von gestandenen Atheisten und bekennenden Christen kann man sich gut eine eigene Meinung bilden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch 11. Mai 2013
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich hatte keine großen Erwartungen an das Buch, da es sehr günstig ist, aber ich wurde durchaus positiv überrascht. Es ist sehr informativ und gibt klare Antworten zum Thema.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Theorien die für Erkenntnis sorgen 29. September 2010
Format:Taschenbuch
In diesem kurzem Buch geht Lee Strobel der Theodizee-Frage nach und gibt in Form von Interviews mit Atheisten und Philosophen schlüssige und inspirierende Thesen, die sehr zum Nachdenken anregen. Besonders das Interview mit dem (katholischen!) Philosophen Peter Kreeft hat mir sehr gut gefallen, da dieser sehr intelligente und schlüssige Antworten zu den Fragen Lee Strobels parat hat.
Wer sich mit dem Thema der Theodizee näher befassen will ist mit diesem Buch gut beraten. Es ist zwar sehr kurz, aber auch in der Kürze sehr informativ und aufschlussreich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum? Wie kann 29. Juni 2013
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Bücher von lee Strobel sind recht ausführlich
verfasst. Der Autor hat sich echt Mühe gemacht,
die Aspekte genauer zu betrachten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Glaube im Verhör (kleine Ausgabe :) 3. April 2006
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ohne Gleich das gesamte Buch vorweg nehmen zuwollen werden durchaus glaubwürdige wenn auch diskutabele Thesen aufgestellt wie
(1) Der Mensch kann nicht verstehen, was Gottes Weg ist.
(2) Gäbe es eine Evolution, wäre bereits alles GUT in dieser Welt.
(3) Der Maßstab für das Gute kann nur das absolut-gute also Gott sein.
Interessant ist auch dass fast das ganze Buch aus einem Interview Strobels mit dem Uni-Philosophen Kreeft besteht. Strobel vertritt hierbei die eher kritische Seite und läst sich von dem lebenslustigen Philosophen (manchmal etwas leicht) überzeugen.
Trotzdem Daumen Hoch: kurzes Buch, schnell gelesen und wieder ein paar positive neue Gedanken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa9015108)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar