oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Warum heißt das so?: Ein Herkunftswörterbuch [Broschiert]

Timo Brunke
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 2. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. April 2009
Eine Sammlung von erstaunlichen Wort-Geschichten.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Warum heißt das so?: Ein Herkunftswörterbuch + 10 Minuten Dings: und andere Ideen zum Leben und Schreiben
Preis für beide: EUR 23,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 96 Seiten
  • Verlag: Klett Kinderbuch; Auflage: 1 (1. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3941411071
  • ISBN-13: 978-3941411074
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 17 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 427.955 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Timo Brunke, Jahrgang 1972, hat Theologie studiert, sich danach aber der Sprachkunst zugewandt. Er ist Begründer des Stuttgarter Poetry Slams sowie der Sprachwerkstatt „Wort und Spiele“ am Stuttgarter Literaturhaus. „Warum heißt das so?“ ist sein erstes Kinderbuch. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Stuttgart. Susann Hesselbarth, Jahrgang 1964, absolvierte zunächst eine Maurerlehre, bevor sie an der Leipziger Hochschule für Grafik und Buchkunst studierte. Sie illustriert Schulbücher und lebt mit ihrer Tochter in Markkleeberg bei Leipzig.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unmöglich 22. März 2014
Von lyrikon
Format:Broschiert
"Kitzeln" wurde auf der Seite, die ich gestern in der Bibliothek zufällig aufschlug, erklärt. Dass "kitzeln" von "kids" hergeleitet wird oder von "Kitz" und daher etwas mit Kindern zu tun habe, mag ja ganz lustig sein, wenn es auch entweder bewusst falsch hergeleitet oder einfach schlecht oder gar nicht recherchiert, sondern nur "gegoogelt" ist. "Kitzeln" kommt von kizzilon (ahd.) oder kitilon (asächs.) oder to kittle (engl). Das muss man Kindern vielleicht nicht erklären, aber natürlich darf man es. Was man nicht darf, ist, Kindern falsche Erklärungen zu geben. Und wenn man dann auch noch erklärt, das Wort "kids" käme aus England, hört bei mir sowohl der Spaß als auch das Verständnis auf. Ja, es tut mir Leid, ich kann mir im Grunde keine fundierte Meinung zu diesem Buch erlauben, weil ich es nach diesem kurzen Einblick wieder zugeschlagen und schnell hinter anderen Büchern versteckt habe - aber meine Güte: kann sich der Klett Verlag denn wirklich nicht wenigstens einen vernünftigen Lektor leisten, wenn er schon keine vernünftigen Autoren findet?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Worüber Kinder sprechen - für Kinder erklärt 5. April 2010
Format:Broschiert
Ein ethymologisches Wörterbuch für Kinder? Das versprach eine spannende Sache zu sein.
Und das ist es tatsächlich: Im Unterschied zu vielen anderen, "braven" Kinderbüchern, die so sind, wie Erwachsene Kinder gerne hätten, werden hier Alltagswörter von Kindern nicht sofort von Erwachsenen aufgefangen und richtig gestellt, sondern einfach erklärt. Und das spannend, humorvoll, manchmal augenzwinkernd, sprachlich originell.
Beispiel "Pimmel": "Eine Glocke besteht aus zwei Teilen - aus der Glockenhaube und aus einem Klöppel. Der Klöppel lässt es 'bimmeln', indem er hin und her schlenkert und an den Rand der Glockenhaube stößt. Genau das tut der 'Pimmel' auch, wenn er an den Hoden entlang schlenkert. Nur, dass dabei kein Ton erklingt. Das ist bestimmt auch besser so."
Vor dem "Pimmel" kommen "Palme" und "Pampe", es folgen "Pipi" und "Pirat". Das sind die Wörter, mit denen Kinder kommunizieren, über die sie sprechen, und die in jedem Kindergarten und jeder Grundschule täglich zu hören sind.
Das Buch ist auch für die Erwachsenen ein großes Vergnügen, die Kinder, ihre Themen und Fragen und ihre Sprache ernst nehmen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
...findet unsere Tochter 3 auch besser da man dort das Wort nachschaut das einen interessiert und nicht eine Auswahl von vorgegebenen Wörtern die man dann vorliest, das ist vielleicht eher als Gag für größere Kids...würd aber auch da eher zur "langweiligen" Komplettdudenausgabe greifen, weil man da halt umfangreich stöbern kann...ich glaub auch ältere Kinder hätten da mehr Spaß dran...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu teuer für diesen Schmarrn 26. März 2010
Von Daniel M
Format:Broschiert
Selten so ein schlechtes Sachbuch gelesen. Die meisten Worterklärungen sind zwar richtig, gehen aber nicht ins Detail, sondern lassen einem trotz Erklärung fragend dastehen. Viele andere Texte sind schlicht falsch - Ketchup kommt nicht vom englischen Ausruf "Catch up", und die Nudel kommt auch nicht von "nudus" = "nackt". Im Anhang rudert der Autor zwar zurück, aber einige Fehler bleiben erhalten: SOS ist *KEINE!!* Abkürzung für irgendetwas, sondern war zufällig gewählt, weil es sich leicht merken ließ. Diese bescheuerte Legende, es käme von "Save our souls", wurde erst später dazugedichtet. Wenn man über "Save our souls" mal nachdenkt, ist das eh Blödsinn, es verschwindet ja der Körper, die Seele bleibt erhalten.
Alles in allem: Vergessen Sie's. Rausgeworfenes Geld. Ehrlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum heißt das so? 19. November 2010
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dieses Buch von Timo Brunke ist ein Muss für Eltern und Grundschullehrer, aber auch für Erwachsene, die ein Interesse an der Sprache haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar