In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Warum Männer mauern auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Warum Männer mauern: Wie Sie Ihren passiv-aggressiven Mann besser verstehen und mit ihm glücklich werden [Kindle Edition]

Scott Wetzler , Sebastian Vogel
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 8,99  
Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Sabotage und Manipulation – so gehen Frauen am besten damit um.


Der Freund, der sich nicht binden will, der Ehemann, der den Mund nicht aufkriegt und „das Problem nicht versteht“, wenn dringend Gesprächsbedarf besteht: Passiv-aggressive Männer gibt es in vielen Varianten. Die Bemühungen ihres Gegenübers lassen sie ins Leere laufen und machen damit vor allem ihren Partnerinnen das Leben schwer. Scott Wetzler erklärt, was hinter diesem Verhaltensmuster steckt und wie frau damit umgehen kann.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Scott Wetzler promovierte in Harvard und ist als klinischer Psychologe und Psychotherapeut in New York tätig. Zudem leitet er die psychologische Abteilung des Albert Einstein College für Medizin.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 447 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 257 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3442173876
  • Verlag: Goldmann Verlag (26. August 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00EO1ZTBG
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
105 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Information interessant - Änderung unrealistisch 17. Dezember 2009
Von Sonnenuhr
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch beschreibt in weiten Teilen 1:1 das Verhalten des Mannes, mit dem ich seit 10 Jahren versuche, eine "Beziehung" zu führen.

Es tut gut, (nochmals) nachzulesen, dass diese Verschleierungs-, Abblock-, Nicht-auseinander-setzen - Taktiken auch von anderen Menschen wahrgenommen werden - grade wenn "mauernde Männer" versuchen, die Wahrnehmung der Partnerin zu untergraben (was? das habe ich nie gesagt). Irgendwann beginnt man ja wirklich, an sich selber zu zweifeln.

Das Verständnis dafür, WARUM ein Mann mit Feindseligkeit, Erniedrigungen, Verdrehungen reagiert auf die Frau, die er dem Anschein nach eigentlich liebt, wird durch dieses Buch durchaus gegeben.

Die Vorschläge allerdings, wie eine Partnerin mit so einem Mann "glücklich" werden kann, halte ich für ziemlich unrealistisch, mit Verlaub: schon fast für naiv. Das erfordert m.E. Märtyrerinnen- bzw. Mutter-Theresa - Qualitäten..... LEIDER!

Ich kann mich den Rezensentinnen nur anschließen, die bereits schrieben: sollte ihnen so ein mauernder Mann (gefühlsmäßig) nahekommen: nehmen Sie schleunigst Reißaus!!! Das ist das einzig Wahre, um sich vor den enormen zerstörerischen Kräften solcher Menschen in Sicherheit zu bringen.

Bzw.: sollten sie so mutig/hoffnungsvoll/optimistisch sein, dass Sie meinen, er würde sich mit ihrer Hilfe ändern: behalten sie IHRE EIGENEN Bedürfnisse gut im Auge und sorgen sie gut FÜR SICH - ER wird es nämlich nicht tun bzw. können.......
War diese Rezension für Sie hilfreich?
448 von 465 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warten Sie nicht zu lange - lesen Sie dieses Buch! 29. September 2004
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Sind Sie in einer Beziehung (wie auch immer geartet - als Partnerin, Freundin, Geliebte, Kollegin) mit einem Mann und fragen sich: warum kann ich diese Beziehung nicht mit Freude genießen, warum leide ich nahezu permanent, warum fühle ich mich wie durch den Fleischwolf gedreht? Dann lesen Sie dieses Buch und Sie werden wahrscheinlich die Antwort darin finden.
Ich hatte viele Jahre eine Beziehung zu einem Mann, die hauptsächlich auf der Basis von Emails beruhte. Gesehen haben wir uns relativ selten. Das eigenartige war, dass ich nie wußte, woran ich bin - dass ich ständig Angst hatte, er würde die Beziehung plötzlich und unvermittelt abbrechen. Dabei waren alle emails außerordentlich herzlich geschrieben und gab er in Gesprächen unserer Beziehung eine extrem hohe Bedeutung. Verwirrend und schmerzhaft war für mich auch, dass er durch großartige Worte und Ankündigungen immer wieder Hoffnungen schürte, Erwartungen, Wünsche und Illusionen produzierte. Aber was dann tatsächlich stattfand, war nur ein enttäuschender Bruchteil dessen. So betonte er auch immer, wieviel er an mich denkt. Aber er vergaß dann Dinge, die man unter diesen Umständen normalerweise nie vergessen würde. Im Grunde genommen versprach er etwas, aber entzog sich gleichzeitig wieder den Erwartungen, die durch diese Versprechungen bei mir entstanden. Insbesondere die bewußten oder unbewußten Unterlassungen waren die heftigsten Verletzungen, die ich bisher erlebt habe. Beschwerden meinerseits wurden entweder ignoriert, durch eine "Opfersituation" begründet, oder als mein eigenes Problem auf mich zurückgelenkt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
Das Buch gibt gute Aufschlüsse über die Dynamik der passiven Aggression, der Gleichgültigkeit, des Schweigens, der nicht vorhandenen simplen Verständigung, der fehlenden Öffnung, der Gefühlskälte und Rücksichtslosigkeit, der Selbstzentriertheit, kurz der emotioanlen Unreife dieser Kandidaten. Dieses destruktive Verhaltensmuster wird von Wetzler auch hinsichtlich seiner Ursachen beschrieben und es gibt viele gute Beispiele, wodurch man beim Lesen innerlich immer wieder nickt und zu sich sagt: ja, genau so ist das!
Passiv-aggressives Verhalten erzeugt beim Gegenüber (Frau) dann auch eine destruktive Dynamik, weil Frau ständig im Nebel steht oder stehen gelassen wird, bei jeder Kleinigkeit, und irgendwann nur noch Trauer und Wut spürt und nichts tun kann. Eine Dynamik der "versteckten Machtspiele".

Das Buch ist auf jeden Fall eine Erleuchtung und Aufklärung, was los ist, wie es zu solchen absurden Situationen überhaupt kommt, auch wenn man mit einem PA garantiert niemals glücklich wird, denn dies würde vorraussetzen, dass man sich in die ewig-einseitig, für alles Verständnis aufbringende (für Was, es wird nichts gesagt), ewig-einseitig Geduldige, ewig-einseitig starke und einseitig-altruistische "Mutter-Theresa-Rolle" stilisiert, in welcher keine Frau sein möchte. Es ist also weniger eine Anleitung des möglichen UMGANGS, eher eine Aufklärung und Hilfe sich dann letztlich auch zu lösen oder zu trennen, denn eine Weiterentwicklung oder gar ein positives Verhältnis, ist bei aller Geduld, sanfter Handhabung und Verständnis nie wirklich gegeben, weil passiv bleibt der PA in jeder Hinsicht, auch wenn er sich gerne öffnen würde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Absolut lesenswert!
In meinen Augen war dies das beste Buch, welches ich zu einem "Persönlichkeits"-Thema je gelesen habe. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Sommermond veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne Buch *****
Dieses Buch erklärt viel was man nie geahnt hätte und gibt einige sehr gute Lösungsvorschläge. Es zeigt die Irrtümer von beiden Seiten auf. Tolles Buch! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Mary veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für alle Frauen mit Fragezeichen in den Augen
Ein bemerkenswertes Buch und absolut lesenswert für Frauen, die das Verhalten Ihres Gegenüber's nicht nachvollziehen können. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von matze364 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Grosse Hilfe!
Bestätigt meine Erfahrungen mit meinen 3 "passiv Aggressiven" im Umfeld. Absolut gut beschrieben, wie ich es erlebe und beobachte. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von KAZ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für das Erkennen und Verstehen...
... des immer wiederkehrenden, nicht-partnerschaftlichen, verwirrenden und quälenden Verhaltensmusters das beste Buch, finde ich (klarer und noch eindeutiger als z.B. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Claudilla veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Heilsame Schocktherapie
Einziger Kritikpunkt vorweg: Den Titel finde ich falsch gewählt. Es geht in diesem Buch um die Persönlichkeitsstörung der passiven Aggressivität bei... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Madlin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Buch versucht zu erzählen wie Männer sind.
Ist ein sehr gutes Buch . Hat mir vieles zu verstehen geben.!! Das meistens kein Sinn zum Schluss mehr macht.
Vor 6 Monaten von kara meltem veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr hilfsreicht
das Buch hat mir geholfen mit meinem Freund Schluß zu machen :((((( ...ich habe alles versucht und muss mich nicht mehr darüber quellen, dass ich ihm nicht genug gelieb... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Olivia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen! Öffnet die Augen!
Es gibt den Vorrednerinnen nicht viel hinzuzufügen, aber das Buch ist für mich wie der Hauptgewinn. Genauso läuft es! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Eine Kundin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr aufschlussreich, dieses Buch
Ich habe mich immer gewundert, warum mein Mann so ist. Aber nach diesem Buch wird mir alles klar. Ich habe meinen Mann an jeder Ecke des Buches wiedergefunden. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Andrea Albrecht veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden