Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Wartesaal ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Wartesaal
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wartesaal

59 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
17 neu ab EUR 3,75 7 gebraucht ab EUR 2,74

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wartesaal + Kraniche + Taxi
Preis für alle drei: EUR 32,05

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Februar 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Vertigo Berlin (Universal Music)
  • ASIN: B004GZSWN2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.762 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Er ist, wie er ist. Er braucht keine Schlagzeile, um aufzufallen. Und er braucht ganz bestimmt kein Angeber zu sein, um sich Respekt zu verschaffen. Das erledigen seine Songs und die Tatsache, dass er nie aufgegeben hat. Gründe hätte er ein paar gehabt, aber er zweifelt nicht: "Wenn man ehrlich ist und ein wenig Glück hat, dann geht es immer weiter." Wovon er spricht, nennt sich Vertrauen und vertont klingt es wie sein neues Album Wartesaal.

motor.de

Einfach nur schöne Momentaufnahmen vom Leben – unspektakulär, grundsympathisch, freundlich und gut hörbar. In aller Unaufgeregtheit hat sich Bosse in den immerhin schon acht Jahren Solo-Existenz und mit drei Alben ein solides Fundament ständig wachsender Aufmerksamkeit gebaut. Spätestens mit dem 2009er Mini-Hit „Liebe ist leise“ und der electroiden Oliver-Koletzki-Kooperation „U-Bahn“ gelangen dem Braunschweiger denn auch zwei Hinhörer, die den Weg zum aktuellen, dem vierten, Album schonmal aufgezeigt haben. „Weit weg“, die aktuelle Vorabsingle bündelt punktgenau, was an Bosse gefallen kann: Es ist eine ganz eindeutig Popradio-taugliche Nummer, auf sehr clevere Weise zwischen Singer/Songwriter-Sympathie, Deutschrock-Direktheit und sphärisch unterfütterter Tanzbarkeit angelegt; man kann diesen Song nicht wirklich schlecht finden, es sei denn, man lehnt jegliche auf Konsens angelegte Popmusik mit Mehrheitspotenzial sowieso ab. Was Bosse indes von der Masse des Popradio-tauglichen abhebt: Man glaubt ihm prompt, dass er diesen Effekt der Mehrheitsverträglichkeit nicht durch kühle Kalkulation erreicht oder dadurch, dass er das Niveau tiefer anlegt. Bosse-Songs sind hörbar in einem guten Sinne. Sie sind unprätentiös, die Arbeit an ihnen setzt nicht auf Effekte, sondern auf Inhalte. Textlich und musikalisch. Es hört sich gut weg, man wippt mit, denn „Wartesaal“ ist flott durchgetaktet. Bosses unspektakuläre Stimme tut da ein Übriges, wenn sie diese Geschichten erzählt, die vom Hier und Jetzt handeln, von den großen und kleinen Gefühlen, den Beobachtungen im Alltag – und die in ihrer Gesamtheit eine bemerkenswerte Momentaufnahme von der Welt geben, in der man sich problemlos wiederfinden kann. Was ja wiederum einen Großteil des Erfolgs des Sängers ausmacht. Schöne Augenblicke liefert Bosse zuhauf, sei es weil ein „Yipi“ schlicht gute Laune macht, weil man zu „Weit weg“ ins Schwärmen gerät, weil man sich über eine Textstelle wie „Hip Hop Mädchen weint und keiner sagt ein nettes Wort“ freuen kann oder weil Bosse eben so durch und durch grundsympathisch ist, dass man ihm einfach alles abnimmt. (Außer vielleicht ein Duett mit Silly-Sängerin Anna Loos, aber irgendwas zum Mäkeln braucht es dann ja schließlich auch.) Spektakulär ist also nichts an „Wartesaal“: Es ist solides Songwriter-Handwerk, kompetente Studio-Arbeit, hard working Pop-Business sowieso – mit diesem Hauch Mehr an Poesie, Cleverness und Freundlichkeit, der den Unterschied macht.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Schulz am 3. Juli 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Hier wartet man nicht gelangweilt im Wartesaal, sondern bekommt wunderbare Geschichten erzählt. Besonders gut gefallen mir "Metropole", "Weit weg" und "die Nacht". Ein tolles Album, welches mehrfach hintereinander gehört nicht langweilig wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Soluk am 29. Juli 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Akustisch und lyrisch eine Meisterleistung von Bosse. Mir gefällt "Wartesaal" sehr sehr gut. Das tolle: Die Texte, gute Aufnahmequalität, wunderbar verschiedene Songs, die alle ins Ohr gehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lars TOP 1000 REZENSENT am 26. Juni 2015
Format: Audio CD
und das in seiner ganz eigenen Art und Weise der Erzählung kleiner Geschichten, die viele aus eigenen Erfahrungen nachvollziehen können und großer Momente der Gelassenheit.

Das Album Wartesaal ist für mich das bis dato stärkste und tiefgreifenste Schaffenswerk von Bosse, wenngleich auch jedes andere seine Schokoladenseiten zu bieten hat.

Fazit:
Wer gute deutsche Rock-/Pomusik mag und bereit ist sich im Wartesaal für die Dauer einer CD zu öffnen, der wird dieses Album lieben. Alle anderen werden sich denken, "Verdammt gute Mucke!!"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Laura G. am 2. Juli 2011
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
EIGENTLICH war ich hier um mir das Album von einem anderen deutschsprachigem Künstler zu kaufen - und kam eigentlich nur durch "Wartesaal" mal dazu mir das Album anzuhören - ZUM GLÜCK!!
Selten habe ich Musik gehört, in der soooo viel Gefühl steckt. So viele Emotionen! Höre die Musik von Bosse auf dem Weg zur Arbeit, im Auto oder einfach nur zum entspannen. Es ist einfach nur genial! Und so herrlich wahr was er singt!
Ein wunderbares Schmankerl zu dem ganzen sind seine Akustik-Versionen die er dem Album beigefügt hat!
Also ein dickes doppelplus und mindestens 4 Daumen hoch!
Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von calypso am 10. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich gehöre nicht gerade zu den Verfechtern der deutschen Musik-Szene und auch "Bosse" sagte mir bis zu diesem Zufallsfund "Wartesaal" rein gar nichts. Aber dann das: Ein so unglaublich kreatives, vielfältig instrumentalisiertes und temporeiches Album (hier powern auch Pianos und Streicher nur so um die Wette), das dermaßen atmosphärisch und abwechslungsreich ist, dass es einen nicht mehr los lässt - kein Song, der nicht mit packenden Melodiebögen ausstaffiert wäre. Sind hier und da auch die Texte etwas sperrig, kann ich mich an kein vergleichbares Material erinnern, das eine so lange Halbwertzeit mitgebracht und meinem CD-Player mehr Umdrehungen abverlangt hätte. Frage mich nur ernsthaft, was nach diesem in meinen Augen "Meilenstein" noch kommen kann ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe Loll am 1. Mai 2011
Format: Audio CD
Bin im Plattenladen auf die CD gestossen, weil der Verkäufer zufällig "Weit weg" abgespielt hat. Danke dafür!
Wer die Scheibe ein paar Mal gehört hat, will immer mehr davon und kriegt die Songs und Textzeilen nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe seit langer Zeit kein so gutes deutsches Album mehr gehört. Anspieltipps: Wartesaal, Weit weg, Frankfurt/ Oder. Unbedingt kaufen und richtig Spaß haben, diese CD lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Steffi am 19. Juli 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
So ein wunderbar melodisches,träumerisches,melancholisches und zauberhaftes Album. Dieses Album ist ein Genuss für die Ohren und Seele. Wartesaal ein traumhaft schönes Lied ! Das Album ist nur zu empfehlen genauso wie sein Album ,,Kraniche".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Birte am 28. Februar 2011
Format: Audio CD
Sofort mit den ersten Tönen des neuen Bosse-Albums Wartesaal" bewegt sich mein ganzer Körper. Nicht nur meine Füße bewegen sich zu den neuen musikalischen Klängen, die nichts von ihrem bekannten Charme verloren haben und trotzdem frisch und anders wirken, auch mein Kopf kommt wieder einmal voll auf seine Kosten. Axel Bosses Texte überzeugen durch ihre Echtheit. Kaum ein anderer Künstler fasst die Wahrheit für mich in so präzise und aufrichtige Worte. Ich brauche kein Wörterbuch um ihn zu verstehen und die wichtigsten Worte bilden durch gezielte spielerische Wiederholungen in meinen Kopf eine Dauerschleife. Ich tauche mit ihm in seinen Wartesaal ein und wir warten dort auf das Glück. Die Songs sind ehrlich, beweglich und bewegend. Bosse hat auch in diesem Album nichts von seiner Romantik verloren, denn die Bordsteine klappen hoch und schieben uns aneinander" (Die Nacht). Ihm gelingt mit jedem Lied die Balance zwischen Glück und dem Leben, dass er an das Gute glaubt und dass es kommt, wenn wir es brauchen" (Die Regie). Dieser Künstler singt von der allgemeinen Wahrheit und von seiner eigenen Wahrheit. Dass nach Silvester ein neues Jahr kommt" und nur das Glück die Zeit nicht kennt" (Wende der Zeit) und man deshalb auf es warten müsse.
Allerdings gefällt mir Frankfurt Oder" in der Originalversion besser, denn die ruhigere Musik stimmt mehr mit dem Text überein.
Axel Bosse hält an, reflektiert und denkt an die guten und schlechten Zeit wo die schönsten Türen doch immer die Drehtüren waren, wo man hundert Mal im Kreis läuft oder stecken bleibt" (Du federst). Mit diesen überzeugenden Texten hat er mich voll und ganz in seinen Wartesaal mit hineingerissen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden