Warrior: An Autobiography und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Beginnen Sie mit dem Lesen von Warrior: An Autobiography auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Warrior: An Autobiography: The Autobiography of Ariel Sharon [Englisch] [Taschenbuch]

Ariel Sharon , David Chanoff
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 28,60 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 1. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,21  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 28,60  

Kurzbeschreibung

1. Oktober 2001
Israel's newest prime minister as of February 6, 2001, Ariel Sharon is a dynamic and controversial leader. A hero in Israel's wars, perhaps the most daring and successful commander in Israel's extraordinary military history, Sharon has always been a warrior, whether the enemies were hostile Arab nations, terrorists, Time magazine, or rival politicians. The public man is well known -- aggressive in battle, hard-line in politics -- but the private man has always been obscured by Sharon's dazzling career and powerful personality. In this compelling and dramatic auto-biography, the real Sharon appears for the first time: a complex man, a loving father, a figure of courage and compassion. He is a warrior who commands the respect and love of his troops, a visionary, and an uncompromising, ruthless pragmatist.
Sharon tells his story with frankness, power, intelligence, and a brilliant gift for detail. Always controversial, he is as outspoken as his friends -- and enemies -- would expect him to be.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 592 Seiten
  • Verlag: Simon & Schuster; Auflage: 2. Auflage. (1. Oktober 2001)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 074322566X
  • ISBN-13: 978-0743225663
  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 4,3 x 23,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 161.012 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

The Washington Post This fascinating book is well worth reading -- for its candid descriptions of politics and politicians and for its revealing glimpse of U.S.-Israel relations.

San Francisco Chronicle The life and career of one of Israel's most talented generals and controversial politicians. Sharon recounts his military exploits in riveting detail.

The Wall Street Journal Warrior will open new and rancorous debates in Israel's tempestuous politics.

Synopsis

Profiles the often controversial figure who has served Israel as soldier and statesman, detailing his role in the formation of the country and his relations with the other leaders of Israel.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
We had been in "Africa" for several days, on the west side of the Suez Canal. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr persönlich 21. Juni 2006
Von Niclas Grabowski TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Warum liest man eine Autobiographie eines Politikers? Um etwas über Geschichte zu erfahren und in die Geisteswelt eines fremden Menschen zu gelangen. Zweiteres gelingt hier sofort. Im Buch erzählt Sharon sehr offen seine persönliche Geschichte im Land Palestina, von seiner Geburt auf dem Land, dem Beginn seiner militärischen Karriere und der Gründung von Israel. Er beschreibt auch die tragischen Katastrophen seines Familienlebens, und auch den Einfluss, die diese auf die Politik hatten. Es wird sehr klar, warum er wie handelt. Es wird auch klar, warum sich seine Umgebung mit ihm nicht immer einfach getan hat.

Schwieriger wird es, wenn man die vorliegende Biographie nutzen will, um nicht nur etwas über den Menschen, sondern auch über sein Land und seine Geschichte zu erfahren. Hier ist Sharon immer Partei, und deshalb muss man das Buch kritisch lesen und sehen, dass hier nur einer von vielen möglichen Standpunkten aufgezeigt wird. Dies gilt übrigens nicht nur für Politik, man muss hier die verschiedenen Schwerpunkte in Sharons leben unterscheiden.

Vorbehaltlos kann man wohl seinen Analysen im militärischen Umfeld zustimmen. Einer der Schwerpunkte des Buches ist die Analyse der zwischen Israel und den Arabern geführten Kriege, und hier zeigt sich Sharon nicht nur als exzellenter Militär, sondern er beschreibt auch gut die Gründe für Erfolge und Misserfolge Israels in dieser kritischen Zeit. Als Offizier vertritt er die Auffassung, dass nur eine lokale Sicht auf die Lage zu den richtigen Entscheidungen führen kann und er nennt viele Beispiele, wie die Entscheidungen des fernen Hauptquartiers in der Etappe das Leben von Menschen kosten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einblick in das Leben eines großartigen Mannes 3. August 2009
Format:Taschenbuch
Niemand sonst hat die Welt in zwei so deutliche Lager gespaltet wie Ariel Sharon. Entweder man ist für ihn oder gegen ihn, ein dazwischen gibt es nicht. In seiner Autobiographie erzählt Ariel Sharon sehr persönlich über sein Leben und sein Wirken von den Anfängen des Israelischen Staates bis zur Neuzeit.
Natürlich fehlen, nimmt man das Erscheinungsdatum des Buches, aktuelle Informationen. Wer sich also ein abgerundetes Bild von A. Sharon machen möchte, muss noch andere Informationsquellen hinzuziehen.
Im vorliegenden Werk erzählt Herr Sharon über seine Beteiligung am Befreiungskampf Israels, an seine Arbeit in der Politik, aber auch über seine persönlichen Höhen und Tiefen, der Tot seiner Frau und seines Sohnes. Am Anfang des Buches ist die Erzählweise spannend und fesselnd, was natürlich an den Ereignissen dieser Zeit liegt (Israelischen Unabhängigkeitskrieg, Sueskrise, 6 Tage Krieg, Jom-Kippur-Krieg). Etwas schwerer zu lesen ist dann schon seine politische Laufbahn, die aber immer wieder durch persönliche Anekdoten aufgelockert wird. Wer sich durch die Memoiren von Fr. Thatcher gekämpft hat (was ich getan habe), für den ist die Erzählweise von Herrn Sharon richtig unterhaltsam.
Viele waren und sind mit seiner Politik nicht zufrieden und haben ihn dafür kritisiert. Herr Sharon zeigt im Buch die Gründe für sein Verhalten und sein Vorgehen und erklärt diese.
Mein Resümee zu diesem Buch:
Dieses Buch erzählt nicht nur die Geschichte eines Mannes, sondern eines ganzen Landes.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.7 von 5 Sternen  43 Rezensionen
40 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Other Side of a Misunderstood Leader 15. Mai 2003
Von Henry Oliner - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ariel Sharon is so demonized by so many in the Arab world and Liberal Jews and Israelis that I sought this book to hear his side of his incredible career and life. Having spent most of his life fighting for Israel's survival and combatting terrorism in every war and conflict, he illuminates the problems Israel faces and the nature of its Arab opposition.
Like a true warrior he is a man of peace. Those who have been in the carnage of battle want to avoid it the most, but he has enough insight to understand that compromises and shortcuts to accomodate other's deadlines and agendas only means sending your grandchildren off to war.
His stories of being in the frontline of Israel's historic battles are gripping military history; and his rise from a neophyte poltician to Israel's Prime Minister provides a rich introduction to Israeli politics. His efforts to develop trade and agricultural ties throughout the world is less known than his military and political career, but very important among his contributions.
But most of all I wanted to hear his account of the Lebanese war and specifically the massacres in Sabra and Shatilla. I have always been bewildered at how the murder of Moslems by Christians would lead to the villanization of a Jew. He explained his view how he was sacrificed by the international pressures and Israel's own political parties.
The fact that he was able to rise from this poltical abyss to become prime minister is a remarkable achievement. There is far more depth to this man than his opponents would want us to believe.
This book was an excellent read a must for those trying to understand the complexities of modern Israel, and a fascinating biography of the leading player on the middle eastern stage.
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A Great Description of His Life and What He Really Thinks 7. Januar 2006
Von J. Robinson - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe
I read this book when it first came out three or four years ago.

It is a terrific read that brings together the history of modern Israel, the various wars starting with the war of independence in 1948 against the Arabs, including Iraq, and later his political career.

The book has a some good photographs and many wonderful war stories. One realizes how close Sharon came to ending his life on the battlefield.

I was struck by four things in the book. The first was Sharon's closeness to the land of Israel. He was born and grew up there, and joined the paratroopers when he was quite young. He was a true blue Israeli through and through. As a soldier he was admired by all including the PM, David Ben Gurion - who acted as defense minister. They had a direct relationship bypassing the generals, to the chagrin of many.

The second was the tragic story of his own life and how one child died of a gun accident, and then how his wife died, essentially leaving him alone in the world. The other was his battle - that he won in a New York court - to clear his name of the deaths in the camps in Lebanon.

Finally, we see a man that love the concept of peace with the Arabs. He was a tough man in many ways, but had realized that as a former soldier he had the credibility to make difficult decisions to force concessions to make a peace.

This is a great biography, and Sharon will be missed. We hold our breath and hope for his recovery.
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warrior: The autobiografy of Ariel Sharon 5. Juli 2002
Von Jorge Aaron Romano - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
Is a must for everyone who is interested in the Middle East current crisis.I was really taken by surprise to learn about this man,his sensitivity,his candid comments about his inner feelings. His detailed descriptions about the various battles fought can be at the same time exciting but also to burdensome to my taste. Nevertheless I think its a great book full of discoveries.I loved it
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Warrior 15. Januar 2002
Von Desperado - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
A cunning soldier, a loving father and a controversial politician, these are the words I would decribe this man.
This book is a nice book indeed. It talks about his life in his own words. It talks about his life and Israel's domestic policies (Settlments in the West bank etc,) relation's with the USA and in the Arab World and the wars Israel fought in under Sharon's eyes.
I highly recommand this.
23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A true warrior 10. Januar 2001
Von Joshua Wander - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
This book tells the story of a true Israeli hero. You will read about his life, his love and his battles...Where would Israel be today without Ariel Sharon...Although out of print, I managed to find a copy and I am happy I did!
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar