EUR 12,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Nic Nac Music Store

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Ginger Music - Progressive Rock
In den Einkaufswagen
EUR 12,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: numusi
In den Einkaufswagen
EUR 16,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musikdrehscheibe
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Warpig Import


Preis: EUR 12,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Nic Nac Music Store. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 12,90 1 gebraucht ab EUR 9,03

Produktinformation

  • Audio CD
  • Format: Import
  • ASIN: B002W6GTOG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 284.266 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 12. Mai 2013
Der Stil der kanadischen Truppe *Warpig* ist eine urzeitliche Mischung aus Hard- und Heavy-Rock mit einer gehörigen Portion progressiven Rocks. Am ehesten sind sie vergleichbar mit den ersten drei Scheiben der britischen Heavy-Rocker von *Atomic Rooster*.

Die Debüt-Scheibe *Warpig* erschien erstmals 1971 auf dem legendären London-Label und war im wahrsten Sinne ein Hammer. Die Gitarren donnern als hätte Atomic Roosters John DuCann einen kanadischen Zwillingsbruder, die Keyboards knallen und der Schlagzeuger vermittelt das Gefühl eines Octopusses. Eine einfach unglaubliche Heavy-Truppe auf der damaligen Höhe der Zeit. Fast genauso unglaublich ist die Tatsache das die Gruppe total unterging, das musikalische und kompositorische Potential wäre vorhanden gewesen.

Anspieltipps gibt es genau acht Stück auf der Scheibe. Einen Song gesondert zu benennen ist müsig, die Messlatte für eine zweite Scheibe haben sich *Warpig* sehr hoch gelegt, und diese erschien leider nie. Schade drum.

FAZIT: Hammerscheibe als frühsten Heavy-Tagen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden