Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Wie neu Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,13

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,45 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Topbilliger In den Einkaufswagen
EUR 19,35
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Warehouse 13 - Season One [3 DVDs]

Eddie McClintock , Joanne Kelly    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (90 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 23. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Warehouse 13 - Season One [3 DVDs] + Warehouse 13 - Season Two [3 DVDs] + Warehouse 13 - Season Three [3 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 38,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Eddie McClintock, Joanne Kelly, Saul Rubinek, Genelle Williams, Allison Scagliotti
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universal/DVD
  • Erscheinungstermin: 9. Juni 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 543 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (90 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B004XA9SZ6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.298 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die komplette erste Staffel der Mystery-Serie auf 3 DVDs. 12 Episoden mit spannender Action, intelligentem Humor und unheimlichen Phänomenen, von denen die Menschheit nichts wissen darf! Top-Agent Pete Lattimer vertraut seiner Intuition, seine Kollegin Myka Bering hält sich streng an die Vorschriften. Gemeinsam retten sie das Leben des US-Präsidenten und werden kurz darauf in das streng geheime „Warehouse 13“ versetzt. Dort bewachen sie unter Leitung des exzentrischen Artie Nielsen eine riesige Sammlung unheimlicher Artefakte, die bisweilen ein bedrohliches Eigenleben entwickeln.

Episodentexte:
1+2 Der Kamm der Borgia – Teil 1 und 2 (Pilot)
Nachdem die Top-Agenten Pete Lattimer und Myka Bering dem US-Präsidenten das Leben gerettet haben, werden sie zum mysteriösen Warehouse 13 versetzt. Von dort schickt sie ihr Vorgesetzter Artie Nielsen gleich auf ihre erste Mission: Das Team soll aufklären, ob das aggressive Verhalten eines jungen Mannes von einem ungewöhnlichen Objekt ausgelöst wurde.

3 Der Klang der Musik (Resonance)
In Chicago werden mehrere Banken überfallen, aber keiner der Zeugen kann sich an etwas erinnern. Myka und Pete fangen an zu ermitteln während Artie herausfinden muss, wer versucht hat sich in das System von Warehouse 13 einzuhacken.

4 Unterbewusstes Verlangen (Magnetism)
Pete und Myka sollen herausfinden, warum bislang harmlose Bürger in einer idyllischen Kleinstadt durch bizarres und bedrohliches Verhalten auffallen. Artie ist überzeugt, dass das mit einem Artefakt zusammenhängt.

5 Das Rheticus-Experiment (Claudia)
Artie findet heraus, das die junge Claudia, mit deren Bruder er früher zusammengearbeitet hat, für die Hackerangriffe verantwortlich ist. Sie entführt ihn und Pete und Myka machen sich auf die Suche nach ihrem Kollegen.

6 Die Elemente der Macht (Elements)
Ein Kunstraub ruft Myka und Pete auf den Plan. Der Dieb ist offenbar durch eine verschlossene Tür gegangen und hat eine wertvolle Skulptur entwendet. Zwei Kunstliebhaber zählen zu den Verdächtigen.

7 Das Rückgrat des Sarazenen (Burnout)
Bei der Explosion einer Polizeistation sterben sechs Polizisten. Im Keller der Station entdecken Myka und Pete die Leiche eines Warehouse-Agenten, der seit Jahrzehnten vermisst wird.

8 Das Schwert des Samurai (Implosion)
Pete und Myka wollen ein Samurai-Schwert sicherstellen. Doch die Waffe verschwindet durch eine unerklärbare Implosion spurlos. Wer oder was könnte dafür verantwortlich sein?

9 Gefangen im Spiegel (Duped)
Durch einen Unfall wird Myka in einem Spiegel gefangen. Gleichzeitig entkommt ihre geisteskranke Doppelgängerin aus der Spiegelwelt und reist mit Pete nach Las Vegas, wo das Team gerissenen Falschspielern auf die Schliche kommt.

10 Die Visionen der Reue (Regrets)
Artie schickt Pete und Myka in ein Gefängnis, wo es zu einer unerklärlichen Selbstmordserie gekommen ist. Claudia hingegen löst beim Wechseln einer Glühbirne im Warehouse einiges Chaos aus.

11 Das Tribunal der Räte (Breakdown)
Artie begibt sich auf eine mysteriöse Reise, die ihn direkt zu den geheimnisvollen Regents führt. Ihnen muss er Rede und Antwort über seine Arbeit stehen. Gleichzeitig geraten Myka, Pete und Claudia im Warehouse 13 aus Versehen in Gefahr.

12 Die Macht der Worte (Nevermore)
Mykas Vater geht es sehr schlecht. Sie findet heraus, dass ein Artefakt dafür verantwortlich ist. Um es zu neutralisieren müssen sie dringend den zweiten Teil dieses Artefakts finden …

13 Ein Ende mit Schrecken (MacPherson)
MacPherson hat es geschafft, einige Artefakte zu entwenden und bietet diese bei einer Auktion an. Pete und Myka machen sich auf den Weg dorthin um herauszufinden, was genau er vorhat.

Bonus:


Audiokommentare (Episoden: 1, 2, 5, 8, 13)
Entfallene Szene: Unterbewusstes Verlangen
Gag Reel
Wer ist Saul?
Ein Panoptikum der Kuriositäten
Entfallene Szene: Das Rheticus-Experiment
Entfallene Szene: Die Elemente der Macht
Entfallene Szene: Das Rückgrat des Sarazenen
Wissenswertes über Artie
Was in den Schatten lauert
Season 2 Sneak Peak
Entfallene Szene: Die Visionen der Reue
Entfallene Szene: Das Tribunal der Räte
Entfallene Szene: Ein Ende mit Schrecken

Movieman.de

Mystery geht immer, so auch darf sich Warehouse 13 einer wachsenden Fangemeinde erfreuen. Das junge Trio bewacht und sammelt Artefakte, wie schon Indiana Jones. Die "Lagerarbeiter" kommen dabei in den Besitz von Mänteln die unsichtbar machen und allerlei anderer Dinge mit sonderbaren Fähigkeiten. Akte-X Fans werden hier nicht ganz fündig auf Ihrer Suche nach einem ebenbürtigen Thronfolger, denn dafür ist die Ausrichtung deutlich zu lax und cool im Umgang mit den oft gefährlichen Artefakten. Stets in schickem Kleid odergebügeltem Hemd, ohne Schweiß mitten in der Wüste und immer einen flotten Spruch auf den Lippen, ist die Serie obwohl Mystery in erster Linie bare Unterhaltung. Vor allem gibt die junge Myka (gesprochen wie das Würstchen und man muss sich immer daran erinnern) einerseits die knallharte Bodyguardeuse des Präsidenten, um dann wie ein Barbiepüppchen auf einem Misthaufen stehend um Rückversetzung zu betteln. Auch der schusselig wirkende Lagerchef Artie löst in einer solchen Hochsicherheitsabteilung eigentlich nur Kopfschütteln aus. Solche Leute, die eigentlich handverlesen sein müßten, werden gegen ihren Willen versetzt um die größten Geheimnisse der USA zu bewahren? Eine mystische Stimmung will sich nicht einstellen. Fazit: Entertainment pur.

Moviemans Kommentar zur DVD: Der Bildeindruck für diese digital gefilmte TV-Serie ist von großer Ruhe und Stabilität. Ebenso verhält es sich mit der Bildschärfe. Totalen werden mit einer großen Anzahl Feinheiten abgebildet. Gesichter wirken jedoch etwas weich (33.30). Leichtes Grieseln in grauen Himmelsbildern stört nicht weiter, denn es tritt nur leicht auf und mindert die Schärfe nicht erkennbar. In vielen Einstellungen kommt es durch eine zu hohe Lichtbestimmung zu leichten Überstrahlungseffekten. Insgesamt ein solider Anblick. Allerdings gibt der deutsche Ton Rätsel auf. Selbst mit deutlich reduzierter Lautstärke brüllen die Stimmen leicht rechts aus dem Centerkanal, dass es sich in hektischen Momenten überschreit. Stets sind die Dialoge unmittelbar an der Grenze zum Übersteuern. Im vorderen Stereodreieck ist viel Musik zu hören. Die hinteren Kanäle werden regelmäßig für Effekte genutzt und auch der Subwoofer darf sich hin und wieder merklich am Geschehen beteiligen. Als Boni gibt es Audiokommentare unter anderem vom Artie-Darsteller Saul, sowie Gag-Reels und entfallene Szenen.   --movieman.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
53 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Farnsworth, Charme und Tesla ... 20. Juni 2011
Von Andy1982
Format:DVD
Zur Serie:

Secret-Service Agent Pete Lattimer ist berüchtigt für seine unkonventinellen Methoden und seine notorische Unfähigkeit, Anweisungen zu befolgen. Seine unfreiwillige Kollegin Myka Bering ist das genaue Gegenteil: Penibel bis zum kleinsten Detail und immer darauf bedacht, alles nach Vorschrift zu erledigen.

Beide zusammen retten den US-Präsidenten vor einem Mordanschlag und werden noch am selben Abend zur Wachmanschaft einer alten Lagerhalle mitten in der Wüste von South-Dakota versetzt. Doch was sich zuerst wie eine Degradierung anfühlt, entpuppt sich schon bald als Top-Secret-Einsatz von größter Wichtigkeit: Im Warehouse 13 lagert die US-Regierung ein irres Kuriositätenkabinett aus mythischen, gefährlichen, rätselhaften oder manchmal auch einfach total verrückten Artefakten, die nur eines gemeinsam haben: Sie dürfen auf keinen Fall in die Hände der falschen Leute Fallen.
Und so ist es Petes und Mykas zukünftige Aufgabe, auf der ganzen Welt nach neuen Artefakten zu suchen, sie "zu beschriften und einzupacken" und darauf acht zu geben, dass keines der sichergestellten Artefakte jemals wieder aus dem Warehouse entkommen kann - das ist gar nicht so leicht und erst recht nicht ungefährlich.

Glücklicherweise werden Pete und Myka dabei tatkräftig von dem exzentrischen Warehouse-Verwalter Artie Nielsen, der spirituellen Hotelbesitzerin Leena und einer ebendso brillianten wie impulsiven Computerexpertin unterstützt.

Als TV-Unterhaltung fühlt sich WH13 wie eine Kreuzung aus NCIS, Bones und Indiana Jones an: Statt den Mordfall der Woche aufzuklären gilt es, dem Artefakt der Woche auf die Schliche zu kommen, es sicherzustellen und wegzusperren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschenk für Mystery Fans 4. Juli 2011
Format:DVD
Warehouse 13 ist eine schrullige schräge humorvolle Mystery Serie. Warehouse 13, ein gigantischer Schuppen mitten in der Wüste ist ja eigentlich Area51.

Die Behüter dieses Schuppens, indem abertausende zum Teil sehr gefährliche Artefakte und sonstige Dinge lagern, sind vielleicht nicht sehr realistische Charaktere, aber sehr interessante und unterhaltsame trotzdem.

Der Stil der Serie kann man gut mit Eureka vergleichen. Warehouse wirkt schon nach ein paar Folgen irgendwie kultig und macht lust auf mehr.

Dank dem Sender SyFy, der schon einige Kultserien hervorgebracht hat (Sancturay, Eureka, Galactica, Farscape) werden wir sicher mindestens 4 Seasons lang freude an Warehouse haben.

Wem die obengenannten Serien gefallen haben, der sollte Warehouse13 unbedingt ansehen.

Mit Akte X hat Warehouse13 nicht viel zu tun, trotz 2 FBI Agenten, die sich mit übernatürlichem auseinandersetzen müssen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Indiana Jones + X Files + Ghostbusters = WH13 31. Juli 2010
Von Bernhard
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Sehr kurzweilige Serie über ein Lagerhaus der Amerikanischen Regierung, in dem Artefakte aufbewahrt werden. Als "Belohnung" bekommen zwei Secret Service Agents die Aufgabe, für Warehouse 13 Artefakte mit übernatürliche Fähigkeiten einzusammeln.

Die Akteure spielen sehr gut und die lustigen Elemente sind von der leiseren Art: Es gibt immer Kekse und Milch. Generell wir oft über Essen geredet. Die hochfunktionalen technischen Utensilien sind alle im Retrodesign, da sie schon Jahrzehnte vor ihren heutigen Entsprechungen von Genies entwickelt wurden: z. B. ein Bildtelefon mit kreisrundem Monitor, ein Elektorschocker der wie ein Requisit von Flash Gordon aussieht oder ein Passwortknacker mit einer Anzeige wie bei einem Fahrradnummernschloss.

Obwohl der Grundton der Serie leicht ist, gibt es auch dunklere Moment. Das macht die Folgen spannender, weil keiner der Personen unsterblich ist.

Die Fälle führen die Agenten (und ihren Chef Arti) zu skurrilen Artefakten, wobei sie nichts von Warehouse 13 erzählen dürfen, was die Unternehmungen nicht einfacher macht. Nebenbei erfährt man mehr über diese US-Operation, wie lange es sie gibt, was mit den anderen 12 Lagerhäusern los ist und sehr erheiternd, wer die Organisation leitet.

Fazit: Kurzweilige und witzige Unterhaltung
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Serie hat Potential, aber ... 3. Juli 2011
Von Kimba
Format:DVD
Diese Serie hat eindeutig Potential, leidet aber in Staffel 1 noch an einigen Kinderkrankheiten, die in Zukunft zu beheben wären :
Als erstes wären da die beiden Hauptdarsteller zu nennen, oder besser gesagt deren Charaktere. Die sind mir einfach noch zu kindisch und zu flapsig. Ja, es soll natürlich auch Humor dabei sein, aber doch nicht bitte gerade in den Szenen, wo Spannung aufkommen soll! Durch blöde Sprüche oder unrealistisches Verhalten killt man so die wenige Spannung, die hin und wieder mal aufkommen will.
Zudem sind die stories in den ersten 8-10 Folgen eher schwach. Die Autoren suchen hier eindeutlich noch nach einer Linie und wissen nicht so recht wohin mit ihren Figuren.
Am Ende der ersten Staffel wird es aber schon besser, die zweite Staffel ist dann schon sehenswert.
Mit diesen Startproblemen haben auch schon ganz andere Serien gekämpft, z.B. Star Trek - Next Generation. Grausige erste Staffel, später Kult.

Auch Warehouse 13 könnte mal was werden. Sieht zwar in der ersten Staffel oft billig aus (z.b. Effekte, teilw. auch schwache Darsteller), hat aber Potential. Ich werde weiter ein Auge auf diese Serie haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Fabelhaft
Wer auf Abenteuer, Spannung und mystische Geschichten verbunden mit Witz und ein bißchen Ironie steht, hat mit diesen DVDs einen guten Fang gemacht. Sehr zu empfehlen.
Vor 22 Tagen von joan b veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gefällt mir sehr
ton ist auf deutsch.
finde die serie einfach nur gut.
es war alles so wie beschrieben.
ich empfehle dieses serie weiter an alle.
Vor 1 Monat von Kowalka veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Serie
Ich habe die Serie geliebt, und die Folgen und das Bonusmaterial rechtfertigt meines Erachtens den Preis. Also, herzlich willkommen auf dem Dachboden Amerikas!
Vor 1 Monat von Ines Kurzenberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das gucken wir alle gerne.
Warehouse 13 gucken wir alle gerne. 4 Leute unter ein Hut zubringen ist nicht immer einfach doch hier mit gelingt uns das.
Vor 2 Monaten von Charlie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ;)
wer coole spannende geschichten mag und sich für archiology und syfy interessiert ist hier echt gut richtig. unterhaltung über stunden garantiert
Vor 3 Monaten von Slyschi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Als Fan ein MUSS ...
Wenn man wie wir Fan von Warehouse 13 ist, dann ist es ein Muss diese DVD-Box zu haben.
Einiges an Bonusmaterial dabei ...
Vor 3 Monaten von merkuria veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen klasse
Wir lieben diese Serie und haben leider schon die kompletten Staffeln geschaut. Kann man aber wirklich empfehlen, da es schön spannend ist und man abends vor dem Fernseher bei... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Bettina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Warehause13 Serie
Einfach eine schöne Serie, man sollte allerdings die anderen Staffeln auch noch anschauen, weil alles aufeinander aufbaut. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Pavlou veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen SCI.- MYSTERY WHSE 13 Season 1
I bought this one upon recommandation and I am glad I have done so. Very entertaining and interesting story about 2 former Secretservice agents which find themselves to be "... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Consumer38 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen feine sache
ich liebe warehouse 13
eine tolle idee und eine tolle serie
die erste staffel kommt für mich allerdings etwas zäh und schleppend in fahrt
Vor 5 Monaten von Sandra Z veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Cliffhanger 3 20.06.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar