newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
14 Angebote ab EUR 7,95

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • WarCraft 3: Reign of Chaos - Deutsche Version
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

WarCraft 3: Reign of Chaos - Deutsche Version

Plattform : Windows 98, Windows Me, Windows 2000, Windows XP, Mac, Mac OS X
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
110 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Standard
6 neu ab EUR 19,99 6 gebraucht ab EUR 7,95 2 Sammlerstück(e) ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen

Version: Standard

Informationen zum Spiel

  • Plattform:    Windows 98 / Me / 2000 / XP, Mac, Mac OS X
  • USK-Einstufung: USK ab 12 freigegeben
  • Medium: Computerspiel

Produktinformation

Version: Standard
  • ASIN: B00006340Z
  • Erscheinungsdatum: 27. Juni 2003
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (110 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.263 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Standard

Produktbeschreibung

Warcraft III - Der epische Kampf wütet weiter als die dämonische Brennende Legion den lange erwarteten Angriff auf die Sterblichen beginnt. Verschlagen, bösartig und vermeintlich unaufhaltbar drohen die dunklen Schlächter ganz Azeroth auf ihrer Suche nach der geheimnisvollen Macht auszulöschen. Wenn das Chaos regiert, ist Überleben eine Sache der richtigen Strategie... Führen Sie mysteriöse Nachtelfen, pestzerfressene Untote, wilde Orcs und edle Menschen in eine gnadenlose Schlacht, in der Kulturen aufeinandertreffen und unheilvolle Allianzen geschmiedet werden. Tiefe Schluchten, zerfurchte Klippen, magische Objekte und mechanische Wunder bieten ungeahnte strategische Möglichkeiten auf Ihrem Feldzug durch eine völlig interaktive Welt. Führen Sie Ihre Streitkräfte samt einzigartigen Heldeneinheiten in den Kampf, die mit jeder Schlacht nicht nur an Erfahrungspunkten, sondern auch an Fähigkeiten und Zaubersprüchen reicher werden. Stürzen Sie sich in eine weltweite Schlacht dank der grenzenlosen Multiplayer-Unterstützung. Das eigens ausgebaute Battle.net-Netzwerk ermöglicht größere Schlachten mit noch mehr Teilnehmern und verschiedenen Spielmodi. Erweitern Sie Ihr Reich dank des revolutionären WarCraft®-Kampagneneditors. Entwerfen Sie eigene 3D-Karten oder ganze Feldzüge mit individuellen Skripten für Einheiten, Zaubersprüche und Ereignisse.

Amazon.de

Die WarCraft-Saga geht weiter! Seit dem Ende des Krieges zwischen Menschen und Orks sind 15 Jahre vergangen. Noch immer schwelgen die Kurznasen in den Erinnerungen an ihren großen Triumph über die Grünhäutigen. Doch unter der Fahne ihres neuen Anführers Thrall rüsten die Orks von Neuem zum Kampf. Aber gerade, als die Schlacht um Azeroth ihren Höhepunkt erreicht, erscheint ein neuer Feind auf der Bildfläche: die Krieger der Brennenden Legion. Diese verfolgen nur ein einziges Ziel: das Land unter ihre Knute zu zwingen und alles feindliche Leben zu vernichten.

Neben den bereits aus WarCraft I & II bekannten Rassen Menschen und Orks wartet WarCraft III mit zwei neuen Parteien auf: den Untoten und den Nachtelfen. Obwohl sich alle vier Völker anders spielen, sind die Grundlagen stets dieselben: Zunächst einmal müssen Sie die Versorgung mit Gold und Holz sicherstellen, indem Sie Ihre Arbeiter in den Wald beziehungsweise in die Goldminen schicken. Ist das erledigt, empfiehlt es sich, einen der drei Helden zu erschaffen, die jedem Volk zur Verfügung stehen, und mit einem kleinen Stoßtrupp die nähere Umgebung Ihrer Siedlung zu erforschen.

Für ausschweifende Aufbauorgien bleibt in WarCraft III keine Zeit. Hier dreht sich alles um den Kampf. Vor allem in Multiplayer-Partien geht es gleich von Beginn an ausgesprochen aggressiv zur Sache. Denn um Erfolg zu haben, empfiehlt es sich für jeden Spieler, so schnell wie möglich viele Goldminen unter seine Kontrolle zu bekommen. Zu wüsten Massenschlachten Marke Empire Earth oder Command & Conquer kommt es bei aller Kampfbetonung allerdings so gut wie überhaupt nicht. Große Armeen verschlingen nämlich mehr Gold, als Sie auf Dauer erwirtschaften können. Zwar steht es Ihnen frei, Söldner anheuern, doch auch die kosten Geld und sind zu allem Überfluss meistens nicht halb so schlagkräftig wie Ihre eigenen Truppen.

Das eigentlich Besondere an WarCraft III ist jedoch die Mischung von Strategie- und Rollenspielelementen. Ähnlich wie in Rollenspielen sammeln Ihre treuen Recken im Kampf Erfahrungspunkte. Nach einer Weile steigen sie im Level auf, wodurch sie unter anderem stärker, schneller und widerstandsfähiger werden. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre Helden mit maximal sechs Gegenständen auszurüsten, darunter Ringe mit verschiedensten Wirkungen, Schriftrollen mit Zaubersprüchen und Heiltränke, die Ihre Krieger in kritischen Situationen wieder fit machen.

Ebenfalls neu: die Grafik, die WarCraft III im zeitgemäßen 3-D-Look erstrahlen lässt und immer wieder für staunend geöffnete Münder sorgt. Die wunderschönen Landschaften sind ein echter Hingucker, und die Einheiten wirken noch detaillierter und besser animiert als etwa in Empire Earth. Und: Die Übersichtlichkeit bleibt trotzdem gewahrt!

Blizzard setzt mit WarCraft III: Reign of Chaos einmal mehr neue Standards im Echtzeitgenre. Doch trotz aller Innovationen ist WarCraft III immer noch ganz eindeutig WarCraft -- Fans fühlen sich sofort heimisch! Perfektes Spieldesign, gigantische Langzeitmotivation, toller Multiplayer-Modus und vor allem Spielspaß ohne Ende -- für alle, die sich auch nur im Mindesten für Echtzeit-Strategie-Spiele interessieren heißt unsere Empfehlung ganz klar: Kaufen, kaufen, kaufen! --Andreas Kasprzak

Pro:

  • Detaillierte, bunte 3-D-Grafik
  • Vier verschiedene Rassen
  • Gelungenes Missionsdesign im Einzelspielermodus
  • Grandioser Mehrspielerpart
  • Starke Rollenspielanleihen
Kontra:
  • Grafikstil ist Geschmackssache
  • Für Genreneulinge etwas kompliziert

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "gabyrhode" am 23. März 2003
Edition: Standard
Warcraft 3
Einführung: Warcraft 3 ist der dritte Teil von Blizzards Echtzeitstrategiereihe. 1997 wurde dann der SciFi Ableger Starcraft veröffentlicht. Doch ist Warcraft zurück: Statt Zerg, Terraner und Protoss. Treffen sie diesmal wieder auf Menschen, Orcs, Nachtelfen und Untote. Der Unterschied zu andern RTS-Titeln: Der Große Rollenspielanteil, alle Rassen haben 3 unterschiedlich Helden die alla Diablo aufgepäppelt und ausgerüstet werden.
Grafik: Mit Warcraft 3 ist das Gerücht wiederlegt, dass die Monitore von Blizzard nur 800x600 unterstützen, doppelt soweit dürfen sie gehen 1600x1200. Sonst ist die Grafik sehr komikartig und bunt gehalten. Aber doch sehr detailliert und gut. Vor allem die Animationen sind richtig klasse. Der Grafikstil ist nach Rasse sehr unterschiedlich. Auch die Effekte sind sehr gelungen. Im Menü werden schöne 3D Sequenzen präsentiert. Die Videos sind Kinoreif und setzen neue Maßstäbe. Insgesamt: 87%
Sound: Der Sound ist typisch Blizzard sehr gut und passend, jede Rasse hat eigene Musik, bei den Orcs hören sie Trommeln, bei den Elfen Flöten Klänge und bei Menschen heroische Musik. Die Effekte sind ebenfalls gut. Die Einheitensprüche Wiederholen sich zwar oft, sind aber dafür sehr ungewöhnlich und klasse. Insgesamt:92%
Gameplay: Die Steuerung ist zwar sehr einfach und geht leicht von der Hand. Aber dank freikonfigurierender Hotkeys ist die Steuerung für Profis und Einsteiger rundum perfekt. Auch die Auto-Formation ist gelungen. Nein wirklich, besser gehts nicht mehr. Auch die Spieltiefe ist sehr hoch, aber übersichtlich. Vor allem im Multiplayer gibt es Milliarde von Möglichkeiten. Die Spielmodi sind: Kampagne, Schnellspiel und Multiplayer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. Oktober 2002
Edition: Standard
Warcraft 3 ist nunmehr der dritte Teil einer äußerst erfolgreichen Echtzeitstrategiespielserie aus dem Hause Blizzard.
Im Gegensatz zu den beiden Vorgängern, in denen der Kampf lediglich zwischen den Menschen und den Orcs ausgetragen wurde, gesellen sich nun noch die Nachtelfen und die Untoten hinzu. Anders als bei anderen Spielen dieses Genres besitzt jede Rasse besondere Stärken, Schwächen und Fähigkeiten, die ein erfahrener Spieler im Laufe der Zeit gechickt einzusetzen weiß und die auch den Spielspaß langfristig erhöhen, da verschiedene Taktiken und Strategien zum Sieg führen können.
Ein neues Element in Warcraft 3 ist die Einführung der sogenannten Heldenklasse. Maximal drei Helden können im Laufe eines Spiels gerufen werden. Diese können besondere Fähigkeiten erlernen und somit die eigenen Truppen im Kampf unterstützen. Durch erfolgreiche Kämpfe steigt die Erfahrung eines Helden und bei jedem Level Up (maximal 10) erhält man die Möglichkeit, eine neue Fähigkeit zu erlernen bzw. eine bereits erlernte weiter auszubauen. Zudem besitzen die Helden ein Inventar, in welches bspw. Heiltränke oder statuswerterhöhende Gegenstände abgelegt werden können.
Eine weitere Änderung bei Warcraft 3 ist der Wegfall der noch aus dem Vorgänger bekannten Seegefechte; die Kämpfe finden nun ausschließlich zu Lande und in der Luft statt, was dem Spielspaß jedoch in keinster Weise schadet.
Eine weitere Neuerung stellt die Gestaltung der Spielwelt dar. Verschiedene Tiere und Kreaturen bevölkern nun das Land, wobei die meisten dieser Lebewesen feindlicher Natur sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
40 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "easyplay" am 3. April 2002
Edition: Standard
Der Ressourcen-Part wurde im Vergleich zum Vorgänger entschlackt. Ihr Reich braucht Gold und Holz zum Gedeihen. Öl fällt weg, Seeschlachten auch. Der Fokus liegt auf Gefechten zu Lande und in der Luft. Spielen Sie die Menschen, finden Sie sich wahrscheinlich sofort zurecht. Seufzende Bauern schicken Sie in die hiesige Goldmine und zum Holzhacken in den Wald. Die gesammelten Ressourcen tauschen Sie gegen Barracken ein, die Arbeiter aus dem Boden stampfen. Bald haben Sie Schwertkämpfer und Gewehrschützen trainiert, Katapulte und Fluggeräte gebaut. DAS ist Fortschritt durch Technik.
Die Orks sind die Rasse fürs Grobe und den Menschen sehr ähnlich. Sie hocken sich zur schnelleren Fortbewegung auf Wölfe oder schwingen sich auf den Rücken von Wyvern, um abzuheben. In den Nahkampf beordern Sie Axtkämpfer, Speerwerfer dagegen sind auf die Distanz wirksam. Trommler erhöhen die Effizienz im Kampf und die Heilrate danach. Die Nachtelfen sind weitaus eleganter. Ihr Vorteil liegt in ihrer Unkompliziertheit. Aus den Ausbildungsstätten, das sind mobile Bäume, kommen Bogenschützen in schier unglaublichen Mengen. Wer die Zerg aus Starcraft mag, wird sich mit dem Spielstil dieser Ökorasse anfreunden.
Die Untoten hingegen passen in keine Schublade, denn sie spielen sich anders als alles andere. Das Geschehen verfolgen Sie dabei aus der Vogelperspektive. Mit dem Mausrad kippen Sie den Bildschirmausschnitt leicht, wodurch die Übersichtlichkeit steigt, was aber die Kontrolle erschwert. Wer mag, darf die Auflösung auf 1.600x1.200 Bildpunkte hochschrauben - Premiere bei Blizzard!
Für mehr Pep sorgen Rollenspiel-Aspekte, die Blizzard ins Spiel vermischt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Version: Standard