Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
hifi-max In den Einkaufswagen
EUR 12,79
hifi-media-... In den Einkaufswagen
EUR 13,56
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

War Horse / Gefährten [Soundtrack]

John Williams Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 4. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 5,99 bei Amazon Musik-Downloads.


John Williams-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den John Williams-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

War Horse / Gefährten + Lincoln + The Adventures of Tintin: The Secret of the Unicorn
Preis für alle drei: EUR 27,73

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (10. Februar 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B005LK8NSK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.586 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Dartmoor, 1912 3:35Nur Album
Anhören  2. The Auction 3:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Bringing Joey Home, And Bonding 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Learning The Call 3:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Seeding, And Horse Vs. Car 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Plowing 5:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Ruined Crop, And Going To War 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Charge And Capture 3:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. The Desertion 2:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Joey's New Friends 3:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Pulling The Cannon 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. The Death Of Topthorn 2:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. No Man's Land 4:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. The Reunion 3:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Remembering Emilie, And Finale 5:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. The Homecoming 8:06EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Musik zum neuen Dreamworks-Film von Steven Spielberg: Gefährten.
Der Film spielt im England und Europa des Ersten Weltkrieges und handelt von einer ganz besonderen Freundschaft zwischen dem jungen Engländer Albert und seinem Pferd Joey, das bei seiner Reise durch den Krieg das Leben eines jeden verändert, den es trifft.
Der herausragende Soundtrack wurde vom vielfachen Oskarpreisträger John Williams komponiert, dessen erfolgreiche Zusammenarbeit mit Steven Spielberg in der Vergangenheit schon oft überzeugen konnte.

"Diese Musik war ein Erlebnis ganz für sich und hat mich sehr berührt, wie so viele von John's Kompositionen in unserer fast 40jährigen Zusammenarbeit." - Steven Spielberg
Nach der Filmmusik zu Harry Potter, Star Wars und vielen anderen Blockbustern ist es John Williams auch mit diesem Soundtrack gelungen, den Zuhörer mitzureißen und durch die Intensität der Musik in eine andere Welt zu versetzen. Auf geniale Weise schafft er es, alle wichtigen Momente des Films emotional zu intensivieren.

„John Williams hat eine enorme stilistische Bandbreite. Bekannt ist er für seine kraftvollen Fanfaren und Märsche oder effektvoll-bedrohliche Klänge wie den stampfenden Rhythmus, wenn der weiße Hai sich seinen Opfern nähert. Doch Williams ist auch ein subtiler, manchmal sogar stiller Komponist. Der Regisseur Steven Spielberg hat mehrmals gesagt, man könne die Filme einfach weg lassen. Die Musik erzähle auch ohne die Bilder, worum es geht. Das gilt auch für den Soundtrack zu „Gefährten“ oder „War Horse“, wie der Film im Original heißt. Wer die Filmmusik auf CD hört, erhält den Eindruck einer sinfonischen Dichtung, die auch im Konzertsaal überzeugen würde.“
(WDR3 Tonart, 14.02.2012)

Produktbeschreibungen

War Horse / Gef�hrten

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von André TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Am 8. Februar 2012 ist John Williams 80 Jahre alt geworden. Sein Alter hat sich in keiner Weise negativ auf seine Musik ausgewirkt. John Williams (Der weiße Hai 1 und 2, Star Wars 1 bis 6, Indiana Jones 1 bis 4, Superman 1 von 1979, Close Encounters, Jurassic Park 1 und 2, Schindlers Liste, Saving Private Ryan, Terminal, Far and Away, Memories of a Geisha, The Patriot, Harry Potter 1 bis 3, Tintin 1 von 2011 ...) liefert einen wahrhaft klassischen, zeitlosen symphonischen Hollowood-Score ab. Episch, gefühlvoll, manchmal leicht verspielt, phasenweise sogar beschwingt, mal düster verstörend sowie stellenweise auch packend dramatisch kommt sein Score daher. Die Tracks der CD, welche nahezu den kompletten Filmscore enthält (viele Kriegsszenen im Film sind ohne Musik!), sind weitgehend nach der Reihenfolge des Filmes geordnet. Nur zweimal wird zu Gunsten des Hörerlebnisses die Reihenfolge geändert, wie zum Beispiel innerhalb des Tracks "No Mans land".
Die Musik schafft es, die Story auch ohne die Bilder zu erzählen. Wer das Buch kennt und die CD hört, kann auch ohne den Film gesehen zu haben, die Stationen des Buches der Musik zuordnen. Die CD funktioniert perfekt als gelungenes Hörerlebnis von Beginn bis zum Schluss. Wenn man am Ende ist, will man sofort wieder die ersten Tracks hören. Wer nur ruhige schöne Filmmusik hören will, kommt bei den Tracks 1 bis 7, 10 und 14 bis 16 (Ende) voll auf seine Kosten. Düstere, traurige und dramatische Musik hört man in den Tracks 8, 9, 11 und 12. Der dramatische Höhepunkt im lauten Teil des Scores ist die zweite Hälfte des Tracks "No Mans Land", in welcher das Orchester genau wie das Pferd Joey mit voller Kraft durchstartet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sebastian Schlicht TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Mit "War Horse" bescherte uns John Williams nun auch seine zweite Arbeit, nach langer Zeit. Nach "The Adventures Of Tintin" komponierte er nun auch die Musik zum Kriegsdrama "War Horse" (zu deutsch "Gefährten"). Zu John Williams muss man nichts mehr sagen, wie ich finde, dieser Großmeister schreibt auch mit 80 Jahren noch unverwechselbare und einzigartige Filmmusik, wie kein anderer. Leider wurde er auch dieses Mal bei den Academy Awards übergangen. Nicht, dass die Musik zu "The Artist" schlecht wäre, im Gegenteil, aber dieser Mann hat definitiv zwei großartige Scores komponiert und wurde meiner Meinung nach zu selten mit der goldenen Statue geehrt, aber was solls... Die Musik ist trotzdem ein purer Genuss, den man sich als Fan nicht entgehen lassen sollte.

Zur Musik: Williams besinnt sich auch hier wieder auf seine Kunst für Themen und ihre Variationen. Nachdem er eigentlich mehr auf atonale Musiken gesetzt hatte ("Minority Report", "War Of The Worlds" und "Munich"), ist es wieder ein Traum ihn in seinem Element zu hören. Schon in "Tintin" setzte er dies perfekt mit spielerischen Themen um und in "War Horse" verändert er an dieser Strategie nicht viel. Auch wenn ich eher der Fan von actionreichen Scores bin, so gefällt mir "War Horse" doch ein wenig mehr, denn die perfekte Balance aus Drama, Leichtigkeit und Schönheit macht diese Musik aus.
Zuerst die einzelnen Themen: Das Hauptthema findet sich bereits im ersten Titel "Dartmoor 1912", eine leichte und beschwingte Melodie, die für mich immer wieder ein wenig nach freier Prärie und endlosen Landschaften klingt. Das Motiv für das Pferd Joey, schätze ich mal und es passt wie die Faust aufs Auge.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der Scores des Jahres 23. Februar 2012
Von S. Jochum
Format:Audio CD
Wer hätte das gedacht: Mit fast 80 Jahren legt Williams seinen besten Score seit, ja mindestens seit Harry Potter III hin. Munich und Memoirs of a Geisha hatten zwar auch sehr schöne Themen, aber gerade als komplettes Höralbum funktioniert War Horse prächtig! Fast jeder Track lässt sich als eigenständiges Stück hören. Die Musik ist sehr artverwandt zu Williams Arbeiten für Far and Away, The Patriot oder auch die Oliver Stone-Filme.
Interessant auch mal wieder die Vielfalt des Komponisten, der im selben Jahr Spielbergs Tintin vertont hat - ein Soundtrack, der technisch über alle Zweifel erhaben, aber mir einfach zu hektisch ist.

War Horse belegt mit wunderbar epischen Themen eindrucksvoll, dass der Maestro den Zenit seines Schaffens keinesfalls überschritten hat - ein Eindruck, der mir vor allem nach dem enttäuschenden Indy 4 gekommen war. Ich freue mich auf Lincoln!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wahres Meisterwerk... 11. März 2012
Von M. Sander
Format:Audio CD
... erwartet einen vom Beginn an. Das erste Lied startet und sofort ist man in einer völlig anderen Welt. Es beginnt alles so verträumt... hach... . Die komplette Musik steigert sich, so dass man sofort weiß, wo man sich im Film befindet. Die musikalische Untermalung der Kriegsszenen ist dramatisch berührend umgesetzt wurden.
Besonders schön ist der Titel "Remembering Emilie, and Finale": Geheiligt sei die Erfindung des Klaviers!!!!
Der letzte Titel fasste Alles im großen und Ganzen zusammen und bildet einen gelungenen Abschluss.

Für mich, ein musikalisches Meisterwerk!

Es ist eine Schande, dass der Soundtrack den Oscar nicht bekommen hat!! ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar