Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • If You Want Blood (Special Edition Digipack)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

If You Want Blood (Special Edition Digipack)


Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
49 neu ab EUR 6,11 9 gebraucht ab EUR 4,38

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


AC/DC-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von AC/DC

Fotos

Abbildung von AC/DC

Biografie

In mehr als drei Jahrzehnten ihrer Karriere haben AC/DC bis heute keine Anzeichen von Ermüdung gezeigt. Damals wie heute ist die Band – genau wie die Elektrizität selbst – eine unerschöpfliche Quelle von Kraft und Energie für die ganze Welt. Seit der Bandgründung 1973 haben AC/DC ihre Art von Rock’n’Roll unter Hochspannung durch stets ... Lesen Sie mehr im AC/DC-Shop

Besuchen Sie den AC/DC-Shop bei Amazon.de
mit 137 Alben, 15 Fotos, 3 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

If You Want Blood (Special Edition Digipack) + Powerage (Special Edition Digipack) + Let There Be Rock
Preis für alle drei: EUR 31,25

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. Juni 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Epic (Sony BMG)
  • ASIN: B00009QI1U
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.772 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Riff Raff
2. Hell Ain't A Bad Place To Be
3. Bad Boy Boogie
4. The Jack
5. Problem Child
6. Whole Lotta Rosie
7. Rock 'N' Roll Damnation
8. High Voltage
9. Let There Be Rock
10. Rocker

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

CD IF YOU WANT BLOOD YOU' VE GOT IT

Amazon.de

If You Want Blood...You´ve Got It (1978) gehört zu den fünf wichtigsten und besten Heavy-Rock-Liveplatten aller Zeiten und das nicht nur wegen des kultigen Backcover-Fotos (Angus Young liegt, von seiner eigenen Gitarre durchbohrt, vor Phil Rudds Drumkit). Seit den seligen Zeiten von The Whos Live At Leeds klang keine Konzertdokumentation mehr so erdig und ehrlich, knisterten keine Gitarren-Amps mehr so authentisch, fiepten und knarzten keine Klampfen mehr so quicklebendig aus der Stereoanlage. Hier atmet alles den Geist des Rock´n´Roll, und wenn man die Augen schließt, glaubt man sich in einer jener Hallen, in denen die Australier ´78 einen Hit nach dem anderen auf die vollkommen ausrastenden Menschenmengen abfeuerten. "Riff Raff", "Hell Ain´t A Bad Place To Be", "Bad Boy Boogie", "The Jack", "Problem Child", "Whole Lotta Rosie", "Rock´n´Roll Damnation", "High Voltage", "Let There Be Rock" und "Rocker" -- no fillers, just killers. Der Bühnensound wurde zwar hinterher im Studio und ein zweites Mal beim Remastern für die neue CD-Version deutlich aufgewertet, der Spirit der frühen AC/DC bleibt aber vollkommen erhalten. Hier rockt eine der besten, tightesten und agilsten Rockbands aller Zeiten auf dem Höhepunkt ihrer Karriere eine Setlist herunter, die auch in 100 Jahren noch ihren Ehrenplatz in der Konzert-Hall Of Fame innehaben wird. --Michael Rensen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
34
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 35 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von guitar am 12. Dezember 2008
Format: Audio CD
das ist eines von den "definitiven livealben" (und mir ist dabei völlig wurscht, ob nachher im studio nachgeputzt wurde). erstklassig gespielter rock 'n' roll aus der ersten phase, noch bevor die großen hits kamen, nah am blues gebaut, staubtrocken interpretiert, dabei aber warm und einladend im klang - man hört fast die verstärker summen (die digitale überarbeitung hat nichts zerstört).

jedes lied ist hier exakt am punkt, kein ton ist zuviel. dieses album ist beeindruckend selbstbewusst, aber nie großspurig. es macht sich nicht wichtig, es ist wichtig.

mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen - wer ohren hat, zu hören, der höre!

so schön wurde es leider nie wieder.
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. November 2003
Format: Audio CD
Habe mir diese Platte mit 12 Jahren als Original-MC gekauft und sie anschließend im Walkman schlicht kaputt gedudelt. Und jetzt gute 15 Jahre später gibt es dieses Meisterwerk digital aufpoliert. If you want blood ist und bleibt die größte Liveplatte aller Zeiten. Selbst wenn ich mich heute eher anderer Musik zugewendet habe, finden Bon Scott & Co. immer noch den Weg in meinen CD-Player. Solch einen rohen und direkten Livesound habe ich leider bei keiner anderen Band wieder gefunden. Großartig!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T.N.T. am 4. November 2009
Format: Audio CD
Ich kann mich eigentlich nur meinen zwanzig VorRezensenten anschliessen und vergebe ebenfalls (wie alle meine Vorgänger!) 5 Punkte für das meiner Meinung nach beste Live-Album aller Zeiten. Wie ich mit großer Freude zuvor gelesen habe, stehe ich mit diesem Statement nicht allein da.

Erstmals gehört habe ich "If You Want Blood" mit ca. 8 Jahren und war sofort hin und weg. Erst auf MC, dann auf Schallplatte, dann auf CD. In all den Jahren hat es von seiner Wucht nicht das Geringste verloren und so manch andere Band könnte sich hiervon nicht nur eine Scheibe abscheiden sondern gleich ein ganzes Brot einpacken lassen.

AC/DC ist halt die beste Live-Band und das wird wahrscheinlich auch immer so bleiben. Die Songs kommen LIVE noch wesentlich besser rüber, als auf den Studio-Alben (auch dies ist bei vielen Gruppen die Ausnahme).

Ein Live-Album, das man immer wieder gerne hört und auch nach dem 1000. Durchlauf nicht langweilig wird.

Besonders stark finde ich "The Jack" und "High Voltage", welches auf der "High Voltage" nur halb so gut ist. Auch "Problem Child" versprüht ein wahnsinnig geniales Feeling. Das Album macht einfach nur Spaß. Bon Scott ist unsterblich und wird gerade durch dieses Album (für mich) immer weiter leben.

5 Punkte für meine absolute Lieblingsband.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidl am 25. Januar 2013
Format: Audio CD
Die Überschrift könnte zu leichten Irritationen führen, denn natürlich konnte auf einem Live-Album von 1978 der größte Hit der Bon-Scott-Ära noch nicht enthalten sein. Sie ist vielmehr als Hinweis zu sehen, denn natürlich gab es sie, diese Phase vor dem großen internationalen Durchbruch 1979.

Mittlerweile gibts es unzählige Live-Alben von AC/DC, genauso wie es Hochglanz-DVDs kompletter Konzerte mit Bonus-Material bis zum sprichwörtlichen Abwinken (oder Erbrechen, je nachdem) gibt. Am Anfang dieser akustischen Live-Veröffentlichungs-Reise stand allerdings eine einfache, einzelne Live-LP aus den Jahre 1978 und sie trug den Titel *If You Want Blood*.

Meineserachtens liegt hiermit aber auch AC/DCs aussagekräftigstes Live-Album vor, und das trotz der kurzen Laufzeit. Die typische Clubatmosphäre der Aufnahmen könnten AC/DC heutzutage nämlich gar nicht mehr einfangen. Heute wo AC/DC-Konzerte zum Familienausflug geraten und die größten Konzerthallen oder Stadien gebucht werden müssen, damit der Kartenansturm befriedet werden kann.

1978 gabs dafür eine junge, hungrige Hardrock-Truppe, einen Sänger mit unverwechselbar ausdrucksstarker, whiskygestählter Stimme, jede Menge Haudrauf-Hardrock und viel Blues-Feeling. Sowie 10 der besten Songs, die AC/DC damals zu bieten und auch so jemals geschrieben hatten. Die Tracklist liest sich wie eine Best-Of und das Album klingt auch so. Hardrock von seiner besten, härtesten und ungehobeltsten Seite eben. Genau das was Alben wie *Let There Be Rock* oder *Powerage* ausmachte wurde live unter Volldampf umgesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lümmel am 30. Juni 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auf diesem Live Album folgt ein Highlight dem nächsten. Sämtliche Klassiker zum damaligen Zeitpunkt sind zu finden und AC/DC geben hier wirklich Vollgas.
Die Atmosphäre kommt gut, wenn auch nicht so bombstisch wie beim RiverPlate Konzert rüber (aber das Album hat nunmal auch 34 jahre aufm Buckel).

The Jack und HighVoltage sind zwar nicht in der extremen Langversion zu hören wie das heutzutage der Fall ist, auch Let there be Rock wird von den Jungs heute gerne noch mehr ausgedehnt, aber egal ob lang oder kurz, die Songs und auch die Live Aufnahme können voll überzeugen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Krautschneider TOP 1000 REZENSENT am 5. März 2009
Format: Audio CD
Schon lange habe ich keine peppigere Eröffnungsnummer für ein Konzert mehr gehört als auf "If you want Blood you've got it"!! Zuerst einmal ist da das Publikum, das bereits sehnsüchtig auf die Band wartet, dann folgen einige Gitarrenklänge- und einlagen ehe es schließlich absolut VOLLkommen zur Sache geht (und wie!!). "Riff Raff" ist wirklich ein Genuss und gleichzeitig "nur" der Startschuss für eine Reihe an absolut überzeugend dargebotenen Rock- und Bluesnummern, die ihresgleichen - vor allem im Live-Format - erst mal suchen...
Ein weiterer "Liebling" meinerseits ist das bluesige "The Jack", dessen Darbietungsweise ebenfalls zum Dahinrocken und gleichzeitig zum Dahinschmelzen verleitet!
Gegen Ende der Scheibe findet sich noch DER Klassiker "Let there be Rock", dessen Performance mich jedoch nicht so sehr in den Bann zieht, das Gemüt jedenfalls aber allemal noch erfreut!

Es ist schön und es ist unglaublich wie AC/DC bzw. die AC/DC-Toningenieuere es immer wieder schaffen, einen dermaßen überwältigenden Sound auf CD zu bannen. Soundqualitativ gesehen kenne ich auch kaum eine neuere Live-Platte, die diese hier wirklich übertrumpfen würde (wobei natürlich klar ist, dass der Sound bei der Neuauflage verbessert wurde - was allerdings auch keineswegs immer so toll gelingen muss, wie eben hier)!

SCHÖN, was man hier für sein Geld geboten bekommt. Die anderen AC/DC-Live-Scheiben, die ich, ehrlich gesagt, nur vom Durchhören her kenne und nicht tatsächlich meiner Plattensammlung zugefügt habe, können mit dieser hier - so finde ich - jedenfalls nicht ganz mithalten...

HUT AB vor dieser Leistung!!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen