Wall Street ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Wall Street
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wall Street


Preis: EUR 4,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
42 neu ab EUR 4,99 1 gebraucht ab EUR 5,19 1 Sammlerstück(e) ab EUR 10,00

Amazon Instant Video

Wall Street [OV] sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Wall Street + Wall Street - Geld schläft nicht + Der große Crash - Margin Call
Preis für alle drei: EUR 19,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Charlie Sheen, Michael Douglas, Martin Sheen, Daryl Hannah, Terence Stamp
  • Komponist: Stewart Copeland
  • Künstler: Edward R. Pressman, Robert Richardson, Oliver Stone, Claire Simpson, Stanley Weiser
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (DD 5.1 Surround), Englisch (DD 5.1 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 3. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BU6MSEE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.824 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Bud Fox, ein strebsamer junger Börsenmakler, will das schnelle Geld machen. Nachdem er den skrupellosen, millionenschweren Spekulanten Gordon Gekko kennenlernt, scheint sein Traum in Erfüllung zu gehen.
Aber dieser Traum hat seinen Preis. Durch Gekko wird Bud in einen Strudel krimineller Machenschaften gezogen. Als Gekko jedoch die Fluglinie, bei der Buds Vater beschäftigt ist, zu ruinieren droht, erkennt er seinen Irrtum.
Es ist die Stunde der Entscheidung von Gier gegen Gewissen...

Amazon.de

Für seine perfekte Verkörperung des Leitsatzes der Reagan-Ära, "Gier ist gut", bekam Michael Douglas einen Oscar. Als Donald-Trump-mäßiger Börsenmanipulator an der New Yorker Wall Street mit dem passenden Namen Gordon Gecko (wegen seiner echsenhaften Fähigkeit, Unternehmen anzugreifen und in einem Stück zu verschlingen) fand Douglas eine Rolle, die wie geschaffen war für seine Fähigkeit, herzlose Männer darzustellen, die ihre Menschlichkeit dem Streben nach Macht geopfert haben.

Gecko dient einem jungen, ehrgeizigen Wall-Street-Börsenmakler (Charlie Sheen) als gewieftes, anziehendes Vorbild, der in seine Einflusssphäre gerät und bald den Verlockungen riskanter Geschäfte und satter Gewinne verfällt. Mit solch großzügigen Vergünstigungen wie einem Hochhaus-Apartment und Frauen, die Männer ihres Geldes wegen lieben, hängt Charlie wie ein Wurm an Geckos Angelhaken, blind gegenüber den Börsenmanövern, die sich schließlich gegen die Firma seines eigenen Vaters (gespielt von Schauspieler Sheens tatsächlichem Vater, Martin Sheen) richten.

Mit seinem üblichen Mangel an Subtilität schöpfte Drehbuchautor und Regisseur Oliver Stone von den Maklererfahrungen seines eigenen Vaters, um diese faustische Geschichte des "Ich"-Jahrzehnts zu erzählen -- die Holzhammermethode des Films tut dennoch unbestreitbar ihre Wirkung. Auch wenn Stone den Film auf höchst unterhaltsame Weise rüberbringt -- Wall Street wird Sie fesseln und gleichzeitig die korrupten Werte eines Systems in Frage stellen, das Profit auf Kosten der Seele huldigt. --Jeff Shannon -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

28 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Herweg am 26. September 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Oliver Stones WALLSTREET ist der Finanz-Thriller schlechthin. Alles ist perfekt, ob Schauspieler, Ausstattung, Kamera oder Dramaturgie. Und er atmet wie kaum ein anderer Film den Geist seiner Entstehungszeit aus, der Reagan-Ära mit ihrem Alles ist möglich-Credo, ist aber auch heute noch hochaktuell …

Wir verfolgen den New Yorker Nachwuchsbroker Bud Fox (Charlie Sheen) auf seinem ehrgeizigen Weg zu den Machtstellen der Finanzjongleure. Er will am großen Kuchen der Wallstreet teilhaben, sucht und findet den Weg zu Gordon Gekko (Michael Douglas), dem ultimativen Schreckgespenst aller Heuschrecken-Alpträume sozialdemokratischer Politiker, einem Wallstreet-Finanzhai, dessen Religion der Profit und dessen Lebenszweck der immerwährende Sieg ist. Über einen Insider-Deal kommen sich die beiden näher, Sheen steigt bald auf bis in eine Penthouse-Wohnung in Midtown Manhattan und erreicht die Zuneigung der schönen Künstlerin (Derryl Hannah). Am Ende ist er jedoch auch nur eine von Gekkos Marionetten und endet als Kronzeuge der Börsenaufsicht …

Michael Douglas sieht man hier in seiner besten und zurecht Oscar-prämierten Rolle als eiskalter Spekulant ohne jeden Skrupel, dessen Charisma man sich dennoch nur schwer entziehen kann; das ist Schauspielkunst der absoluten Spitzenklasse.

Charlie Sheen hält auf annähernd gutem Niveau mit. Er vermittelt glaubwürdig den Spagat, den Fox stemmen muss zwischen seiner grundanständig-provinziellen Vorstadt-Herkunft und dem Aasgeier-Kapitalismus Manhattans; auch bei seiner Wandlung vom Saulus zum Paulus kommt er nicht ins Straucheln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Filmliebhaber am 15. Dezember 2010
Format: Blu-ray
Manchmal beginnen Blockbuster mit Intros, die vieles vorweg nehmen. Die Titelmelodie zur ersten Wall Street Verfilmung - Fly me to the moon von Frank Sinatra - war so ein passend gesetzter Hinweis auf die nach den Sternen greifenden Broker. Ende der 80er war Gordon Gecko für viele Banker der ultimative Held. Warum er am Ende für seine Insidergeschäfte zahlen sollte, fasste die Branche als übersehbaren Lapsus auf. Aber Oliver Stones Meisterwerk war noch mehr als das Gecko-Epos. Es war auch die Geschichte eines Aufsteigers aus einer Arbeiterfamilie, der sich vom Erfolg des Big Players blenden lässt und nach einer kurzen Zeit des neureichen Überflusses mit dem nur logisch erscheinenden Absturz auseinandersezten muss. Wall Street lebte aber vor allem durch die tolle Besetzung. Einen mit einem Oscar geehrten Michael Douglas, dem lernenden Charlie Sheen, einer verführerischen und skrupellosen Daryl Hannah, den britischen Aristokraten mimenden Terrence Stamp und einer Reihe weiterer exzellenter Nebenrollen.

Wall Street ist die Vergötterung des schnellen Gewinns, egal wie. Besonders reizvoll ist die hohe Anzahl an zitierfähigen Bankerplatitüden: "Na da gibt es aber schlimmeres. Es hätte ja mein Geld sein können." "Gier ist gut", und viele andere Aussagen verbinden den Wortwitz mit der Arroganz, die Ironie mit der Durchtriebenheit und letztendlich zählt eben keine Menschlichkeit, "wenn Du einen Freund suchst, kauf Dir einen Hund".

Die Bildqualität der Blu Ray von Wall Street 1 ist eher unter dem Schnitt der derzeit veröffentlichten BluRays. Der deutsche Ton hat gegenüber der DVD keinerlei Verbesserung erfahren. Lediglich der englische Originalsound wurde HD-mäßig aufgewertet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Herweg am 22. Oktober 2010
Format: DVD
Oliver Stones WALLSTREET ist der Finanz-Thriller schlechthin. Alles ist perfekt, ob Schauspieler, Ausstattung, Kamera oder Dramaturgie. Und er atmet wie kaum ein anderer Film den Geist seiner Entstehungszeit aus, der Reagan-Ära mit ihrem Alles ist möglich-Credo, in dem die Wurzel für die Finanzmarktkrise gelegt wurde.

Wir verfolgen den New Yorker Nachwuchsbroker Bud Fox (Charlie Sheen) auf seinem ehrgeizigen Weg zu den Machtstellen der Finanzjongleure. Er will am großen Kuchen der Wallstreet teilhaben, sucht und findet den Weg zu Gordon Gekko (Michael Douglas), dem ultimativen Schreckgespenst aller Heuschrecken-Alpträume sozialdemokratischer Politiker, einem Wallstreet-Finanzhai, dessen Religion der Profit, dessen Lebenszweck der immerwährende Sieg und dessen Lebensweisheit "Gier ist gut" ist. Über einen Insider-Deal kommen sich die beiden näher, Sheen steigt bald auf bis in eine Penthouse-Wohnung in Midtown Manhattan und erreicht die Zuneigung der schönen Künstlerin (Derryl Hannah). Am Ende ist er jedoch auch nur eine von Gekkos Marionetten und endet als Kronzeuge der Börsenaufsicht

Michael Douglas sieht man hier in seiner besten und zurecht Oscar-prämierten Rolle als eiskalter Spekulant ohne jeden Skrupel, dessen Charisma man sich nur schwer entziehen kann; das ist Schauspielkunst der absoluten Spitzenklasse.
Charlie Sheen hält auf annähernd gutem Niveau mit. Er vermittelt glaubwürdig den Spagat, den Fox stemmen muss zwischen seiner grundanständig-provinziellen Vorstadt-Herkunft und dem Aasgeier-Kapitalismus Manhattans; auch bei seiner Wandlung vom Saulus zum Paulus kommt er nicht ins Straucheln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen