Zum Wunschzettel hinzufügen
Walk With Me
 
Größeres Bild
 

Walk With Me

21. Juli 2006 | Format: MP3

EUR 9,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:48
30
2
3:10
30
3
3:05
30
4
2:59
30
5
5:51
30
6
3:25
30
7
3:06
30
8
3:10
30
9
3:13
30
10
2:04
30
11
3:19
30
12
4:49

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. Juni 2006
  • Erscheinungstermin: 23. Juni 2006
  • Label: Nuclear Blast
  • Copyright: 2006 Nuclear Blast GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 40:59
  • Genres:
  • ASIN: B001SLWYX6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.950 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Waldi am 5. Juli 2006
Format: Audio CD
Ich bin begeistert! Endlich kommt nach 7 langen Jahren ein neues Album von Dog Eat Dog raus, und das Warten hat sich definitiv gelohnt! Die neuen Songs sind total eingängig und erinnern einen an das "All boro kings" Album. Alles ist vertreten: Punkige Rocksongs, funkige Hip-Hop Beats, Reagge und auch düstere härtere Nummern. Partysongs und gute Laune Nummern kommen natürlich auch nicht zu kurz. Die Jungs aus New Jersey und Washington DC überraschen mit ihrer Vielseitigkeit! Diverse Musikstile flossen in das Album ein und machen es zu einem absoluten Hörerlebnis! Rundum eine spitzen Scheibe, bei der es mich nicht wundern würde wenn sie einschlägt wie ne Bombe! Marta Jandova von Die Happy singt beim Titelsong mit und die guten alten Bläser sind auch mit am Start! Kaufen, oder noch besser: mit Dog Eat Dog abfeiern bei einer der zahlreichen Live Shows in Europa!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Matschy am 25. Juni 2006
Format: Audio CD
Kurz und knapp...

Dieses ist ein rund um gelungenes Album das an die früheren Erfolge locker anknöpfen kann!!! Es bietet zum Teil neue Styles die aber sowas von dermaßen gefallen das seit Freitag das Album bei mir nur noch rauf und runter läuft!!!

Also, "Dog eat Dog"-Fans... zugreifen... Das Album ist der Wahnsinn!!!

Ich hoffe es war nicht das letzte...!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FloGg am 26. Dezember 2006
Format: Audio CD
Hell Yeah - Dog Eat Dog s back!

Ich bin ein DeD Fan der 1. Stunde und muss sagen das jenes Album leider keine 5 Sterne wert wäre...

wäre es nicht Dog Eat Dog!!!

Album is allgemein nicht mehr so hart wie die alten alben

So:

1. Gutes altes Stück von Ded, so wie man sie kennt

2. Hell Yeah, auch sehr gelungen

4. MILF, wohl eines der Lieder die man gerne beim Refrain mitgröhlt!!!

6+8. Auch sehr gute lieder ohne große nervige HipHop etc. Passagen

9.!!! Für mich DAS beste Lied der Platte auch wenns nicht zur Crossoverschiene alá Dog eat Dog passt, war/ is abba definitiv der (Sommer-)song des Jahres! -You Love The Summer too-

Sind so die Lieder, die mich dazu bewegten das Album zu kaufen, zwar teuer aber (nicht nur) als Fan muss mers einfach haben, und stolz darauf sein ne Scheibe von den Jungs zu haben!

Rock on --> Showtime
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MG am 2. September 2006
Format: Audio CD
Dog Eat Dog wollen jetzt wie Kiss klingen. Wie Kiss früher und wie Kiss ganz früher. Und wie Korn, früher. Und ein bisschen auch wie die frühen Dog Eat Dog. Was das bedeutet? Dass es einen guten Grund gehabt hat, sechs Jahre lang nichts von der einstmals stilbildenden Crossover-Combo gehört zu haben. Ihnen ist einfach nichts mehr eingefallen. Kann passieren.

Nur leider: Die kreative Krise ist nicht überwunden. Trotzdem ist jetzt ein neues Album erschienen, das vierte, es heißt "Walk with me". Weil aber Dog Eat Dog nicht viel eingefallen ist, versucht man nicht nur sich selbst, sondern auch andere zu kopieren - siehe oben. Sicher, das ist nicht schlimm, und es tut auch keinem weh. Aber "Walk with me" ist uninspiriert, uninteressant und letzten Endes, tja, belanglos.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden