Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Hier klicken designshop Sport & Outdoor Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2015
Ein befriedigender und brauchbarer Halter. Die Verarbeitung ist in Ordnung. Bei der Verwendung einer Softbox SMDV 60, einem Systemblitz und Blitzfunkempfänger reicht das 2 kg-Gegengewicht gerade aus, um den Galgen in der Waage zu halten. Dabei muss der Galgen aber schon soweit aus der Achse nach außen verschoben werden, dass das erste der drei Elemente des schon bis zum Anschlag genutzt wird, um den Gewichtsausgleich herzustellen. Damit ist ein Drittel des Galgens nicht als Verlängerung nutzbar. Das ist auch normal, aber weiter geht es dann nicht mehr. Auch bei voll ausgezogenen Elementen ist das letze und dünne vollständig nutzbar. Die ganze Fuhre schwankt erheblich, was dem praktischen Nutzen aber nicht im Wege steht. Die Grenzen liegen eher beim Lampen- bzw. Blitzstatv, wenn es eines der leichten Sorte ist. Die Klemmung der Lampenstative könne das Gesamtgewicht nicht mehr halten und die Elemente sinken dann manchmal ein. Damit wäre auch ein zusätzliches Gewicht nicht mehr einzusetzen. Die Klemmschrauben der Verlängerungselemente sind etwas schwergängig. Die Neigung ist sehr schnell und sicher einzustellen, da das Gelenk eine Verzahnung hat. Auch die Klemmung, mit der der Galgen am Lampenstativ befestigt wird, lässt sich leicht verstellen und montieren. Lediglich die Verschiebung des ersten Elements vom Befestigungspunkt aus ist schwergängig. Das liegt daran, dass die Gummibeschichtung in der Halterung sich mit dem Rohr festbackt. Um den Galgen zu verschieben muss die Klemmung weit gelöst werden und auch dann noch haftet die Stange widerspenstig in der Gummilagerung. Eine Verstellung ist nur durch massives Drehen und Schieben möglich, besonders, wenn Gewicht und Softbox schon montiert sind. Das alles erschwert die Handhabung ein wenig. Am Ende ist aber der Galgen ohne Einschränkungen nutzbar. Der Galgen wird am Lampenstativ nicht oben auf dem Spigot montiert, sondern mittels Klemmung am Rohr. Das ist eher ein Vorteil denn ein Nachteil. Ein Lampenstativ ist doppelt nutzbar. Oben drauf die Softbox und auf halber halber Höhe den Galgen am Rohr montiert. Damit kann ich dann zusätzlich eine Aufhellfläche halten, die aber unten auf dem Boden stehen muss. Man muss immer den Preis und die Leistung im Auge behalten. Und für den Preis ist der Galgen sehr gut. Für mehr Geld gibt es aber Besseres. Darum können hier keine fünf Sterne vergeben werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Was ich nicht vor der Bestellung beachtet habe, war die Schraublösung die man bei diesem Galgen hat. Es wird nicht einfach auf das Lichtstativ gesteckt (wie zb. Blitzneiger) und zu geschraubt, sondern es nur am Stativgewinde zu geklemmt. Macht anfangs einen misstrauischen Eindruck, aber es hält. Sogar meinen Elinchrom DeepOcta 100 mit Ranger Quadra Kopf. Theoretisch könnte man es an jeder Stange befestigen bzw. das Stativgewinde wär egal.

Contra: Ziemlich teuer für ein abgespecktes Lichtstativ mit Gewicht von Walimex.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2015
Kann an Stative jeder Dicke (oder Pfosten) angeschraubt werden und nimmt am Ende mit dem Spigot Anschluss Schirmneiger oder Zubehör aller Art auf. Das Gegengewicht kann über die Länge zum Kippgelenk auf verschieden schwere Softboxen eingestellt werden. Als maximale Auszuglänge wird 1,70 m angegeben, aber die letzten 50 cm sind ein recht dünnes Röhrchen. Da mag man so recht kein Gewicht mehr dran hängen. Mehr als 1.20 m sind mit Sofbox, Neiger und Blitz nicht angeraten.

Der zentrale Knebelmechanismus ist aus Plastik - Metall wäre besser und dauerhafter, denn der Galgen kostet quasi doppelt so viel wie das Stativ der gleichen Marke. Etwas mehr wäre drin gewesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Ich habe mir den Walimex Pro Galgen zum Halten meiner Lastolite 60x60 Softbox + Nikon SB910 Blitz gekauft. Beim ersten Testaufbau alles gut, jedoch beim zweiten Einsatz, sprich dem ersten richtigen Einsatz, versagte bereits die Klemmung mit der der Galgen am Lichtstativ befestigt wird.

Es war nicht mehr möglich genug Drehmoment aufzubringen um den Galgen fest genug am Lichtstativ anzubringen.

Da ich der Klemmung nach näherem Betrachten kein Vertrauen entgegenbringen konnte, habe ich mich entschieden den Galgen gegen Rückerstattung zur reklamieren.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
Gute Qualität für mich nützliches Teil lässt sich schnell an ein Stativ klemmen oder an eine passende Stange.
Damit kann man mit den Blitz näher an sein Objekt weil das Stativ durch Galgen nicht mit auf den Foto ist!
Gewicht mit Gewinde so lässt sich noch mehr Gewicht anbringen wenn was Schwereres am Galgen angebracht
wird.
Schnelle Lieferung guter Preis!!! :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2015
Der Galgen ist ok - je nach Länge des Auszuges und des Gewichts am Kopf biegt er sich doch ganz ordentlich - der volle Auszug ist MAXIMAL mit einem Systemblitz und einem winzigen Lichtformer, z.B. einem kleinen Schirm brauchbar. Mit einem Elinchrom RX4 Kopf und dem 120 cm Walimex-Schirm oder einer mittelgroßen Softbox ist nur ein Auszug von ca. 50 -60 cm nutzbar. Preis/Leistung ist ok, darum 4 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2015
Also ich benutze den Galgen am Walimex Walimex WT-806 Lampenstativ. Das ist ein Muss, Stabilität ist am Lampenstativ wichtig damit der Galgen auch gut funktioniert .Als Lichtformer habe ich die 65 Firefly und den Yongnuo 560 III. Diese Kombi funktioniert gut und ist auch ausreichend stabil. Schwere Lichtformer oder Studioblitze würde ich nicht nehmen, hier ist das Produkt doch zu labil. Aber als Hobbyfotograf und im Hobbyraum ist das Teil eine feine Sache. Also mit Systemblitzen kein Problem. Qualität ist gut und alles lässt sich recht gut verstellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2014
Die Herstellerangaben stimmen auf keinen Fall! Wer vorhat, dort einen Blitzkopf zu montieren, dem sei gesagt: Finger weg! Denn ich habe einen 2KG Blitzkopf samt Beauty-Dish montieren wollen... Völliger Irrsinn. Wer seinen Blitz nicht ruinieren möchte, der sollte 100 € mehr ausgeben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Qualität und Konstruktion sind einwandfrei. Ich habe den Galgen ständig für zwei Einsatzbereiche im Einsatz:

1. Galgen für Portraitlicht.

Das Portraitlicht ist auf dem Galgen positioniert, so dass Kamera und Aufheller direkt unter dem Portraitlicht stehen können, wo sonst die Stange vom Leuchtenstativ ihnen den Weg versperren würde.

2. Halterung für Striplight (Doublelight)

Zwei Schirme können exakt senkrecht übereinander auf einem Lampenstativ montiert werden, wenn der Galgen senkrecht nach oben zeigend quasi als zweite Stange unten am Rohr des Lampenstativs befestigt wird. Der Licht-Effekt entspricht dann einem Striplight (1x2m). Diese Konstruktion ist sehr stabil und lässt sich sehr flexibel on location einsetzen, z.B. wenn der Platz für einen 72" Umbrella fehlt.

Wegen des großen Nutzens ist für mich der Preis voll gerechtfertigt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2016
ich verwende dieses Produkt jetzt eine Weile und kann im Prinzip nichts schlechtes dazu berichten. Verwende den Galgen an dem Walimex Lampenstativ mit einem Aufsteckblitz, Fernauslöser und einer 60er Softbox. Mit so einem System kann man schnell zwischen der normalen Ausrichtung, also als ob die Softbox gerade nur am Lampenstativ wäre, und wahlweise mit Galgenfunktion. Ohne den Walimex Pro Galgen vom Lampenstativ Abschrauben zu müssen.

Die Verarbeitung finde ich gut bis sehr gut, ob ich aber einen schweren Blitzkopf drauf machen würde, wage ich zu bezweifeln, ich bin mir nicht sicher ob das auf die Dauer hält. Habe dies aber auch noch nicht probieren können.
Das Gegengewicht macht sein Job wie es soll, dieses verfügt über eine 1/4zoll Schraube und kann bei nicht Bedarf abgenommen werden.

Punktabzug gibt es bei mir wegen der nicht vorhandenen Tragetasche, es ist sehr nervig das Teil irgendwohin in den Händen mitzuschleppen ohne es auf die Schulter hängen zu können. Da ich damit auch oft Outdoor fotografiere.

Alles in Allem ist es eine gute Erweiterung für jedes schon vorhandene Blitz/Stativ-Set um auch dorthin das Licht setzen zu können wo es mit normalen Lampenstativen nicht möglich ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)