Ratgeber Objektive

Walimex Pro 650-1300mm 1:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 329,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Walser GmbH & Co. KG
In den Einkaufswagen
EUR 329,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Mediaresort - Foto Studio Equipment
In den Einkaufswagen
EUR 347,49
+ EUR 3,80 Versandkosten
Verkauft von: TECHNIK TRADE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Walimex Pro 650-1300mm 1:8-16 DSLR-Teleobjektiv (Filtergewinde 95mm, IF) für Sigma Objektivbajonett weiß
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Walimex Pro 650-1300mm 1:8-16 DSLR-Teleobjektiv (Filtergewinde 95mm, IF) für Sigma Objektivbajonett weiß

22 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 329,00
Preis: EUR 313,52 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 15,48 (5%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
8 neu ab EUR 313,52
für Sigma
  • geeignet für folgende Kameras: Sigma SD1, SD9, SD10, SD14 und SD15
  • ideal für die Astro- und Tierfotografie, Naheinstellgrenze von nur 5 Metern, manuelle Fokussierung, Innenfokussierung
  • mit Hilfe der stabilen Stativschelle lässt sich das Objektiv schwerpunktoptimiert auf einem Stativ fixieren
  • mit Zeitautomatik und manueller Belichtungseinstellung verwendbar
  • Lieferumfang: 1x walimex pro 650-1300/8-16 Telezoom, T2-Adapter für Sigma, hochwertige Aufbewahrungstasche inklusive deutschsprachige Bedienungsanleitung

Hinweise und Aktionen

Stil: für Sigma
  • Besuchen Sie auch den Walimex Pro Marken-Shop und finden Sie weitere Top-Angebote.

  • Kostenloser unbegrenzter Fotospeicherplatz mit Amazon Prime. Mehr Informationen hier.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

Stil: für Sigma
  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm ; 2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Modellnummer: 16814
  • ASIN: B003Y3LYN2
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 2. August 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Stil: für Sigma

Bei Verwendung an digitalen Spiegelreflexkameras (z. B. Sigma SD14) ergibt sich durch die Brennweitenverlängerung von 1,6 ein SUPERTELE mit einer äquivalenzbrennweite von 1040-2080mm. (bzw. 2080-4160mm mit optionalem 2x Konverter)

Das Walimex Pro Telezoom-Objektiv verfügt über einen ungewöhnlich hohen Brennweitenbereich von 650-1300mm bei einer Lichtstärke von 1:8,0-16 (brennweitenabhängig). Das robuste Metallgehäuse und die hochwertig vergüteten Glaslinsen gewährleisten eine gute Abbildungsqualität. Die Innenfokussierung (d.h. die Frontlinse dreht sich beim Scharfstellen nicht mit) ermöglicht den problemlosen Einsatz von Pol- und Verlaufsfiltern. Mit Hilfe der stabilen Stativschelle lässt sich die Optik schwerpunktoptimiert auf einem Stativ fixieren (wegen der hohen Brennweite empfehlen wir den Einsatz eines Stativs, um verwacklungsfreie Aufnahmen zu erhalten). Bei einer verhältnismäßig geringen Naheinstellgrenze von nur 5 Metern ermöglicht das Objektiv bei 1300mm eine sensationelle Vergrößerung. Die Fokussierung erfolgt manuell. Das Objektiv lässt sich mit Zeitautomatik und manueller Belichtungseinstellung verwenden. Dank der einfachen Handhabung ist das Objektiv auch für Anfänger bestens geeignet.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

125 von 137 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NoFate am 29. Juli 2011
Stil: für T2 Verifizierter Kauf
Ich hatte das Walimex Pro 650-1300/8-16 Tele T2-Objektiv schon länger im Auge und nun "just for fun" um einen Spitzenpreis (dank Amazon) gekauft.
In aller Kürze:
- Optische Erscheinung: entgegen meiner Erwartung wirkt das Objektiv in Natura viel wertiger und vor allem kleiner und leichter als von den Bildern angenommen. Die Lackierung ist streifen-, nasen- & fleckfrei, die Aufdrucke sind fein gezeichnet.
- Eine doppelt geführte, stabile StativSchelle ist mit onboard.
- Die Fokussierung lässt sich sanft führen, kein ecken oder andere Zickereien beim Drehen
- Die Brennweitenverstellung erfolgt manuell durch Verschieben und Fixierung > Ab 1000mm wird das Objektiv in mechanischer Hinsicht etwas instabil, da hier bis 1300mm die InnenStütze immer weniger wird. Wo kein Material ist, kann eben auch nix herhalten...
- Mitgeliefertes Zubehör:
o Stativschelle (doppelt geführt, verschraubt)
o stabile Aufbewahrungstasche
o Objektivdeckel (kann zur Not in DER Größe auch als Fresbee herhalten :-) )

> Benötigtes Zubehör: Kameraadapter für die entsprechende Ausführung (in meinem Fall T2-EOS) >>> Empfehlenswert ist die Anschaffung eines Adapters mit Autofokus-Bestätigung (Objektivadapter T2 an Canon EF - (EF-S) mit Autofokus Bestätigung); diese hilft zusätzlich akustisch bei der Scharfstellung.

Fazit:
Wer ein AF-HochleistungsObjektiv mit diesen Eckdaten inklusive Stabis, etc. und vor allem in dieser Preisklasse erwartet, ist selbst Schuld und braucht hinterher nicht jammern!
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KS am 19. November 2013
Stil: für Sony Alpha Verifizierter Kauf
Für den Preis ist die Qualität des Objektivs absolut ansprechend. Man muss auf jeden Fall ein Stativ verwenden und am besten eine Fernbedienung, da es sonst zu sehr wackelt. Das Einstellen der Schärfe erfordert etwas Übung, da es keinen Autofokus mehr gibt, aber die Teifenschärfe ist sehr gut. Für ambitionierte Hobbyfotografen ist dies ein empfehlenswertes Objektiv, das man mit ein wenig Geduld auch entsprechend bedienen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 8. August 2014
Stil: für Pentax K Verifizierter Kauf
Lieferung: Das Objektiv war auf einen Tag mit Prime und DHL vor Ort.

Verpackung: Sicher (Luftpolster und in praktischer Tragetasche) + Kartonpapier und Schachtel

Material des Objektiv: sehr robust, schwer und wie von Walimex gewohnt sauber verarbeitet

Linsendeckel: Lediglich der Staubschutz für die Linse wirkt billig gegossen (aber I.O., da ohnehin nur für den Schrank), der Verschluss auf der Kameraseite mit Gewinde wirkt wieder robuster.

Fokusierung: Die Fokusierung geht genau richtig von der Hand: Fest genug um sich nicht selbst zu verstellen und weich genug um schön langsam zu Fokusieren.

Zoom: Der Zoom lässt sich mit einem Gewinderad feststellen. Dieses Gewinderad macht einen leicht schwergängigen Eindruck (daher der Stern abzug. Ich kann noch nicht sagen wie sich dass bei einer längeren Nutzungszeit auswirkt. Eventuell eine Schwachstelle!)
Alle Tests beziehen sich auf die Pentax K-3:

Das Anschrauben mit T2 Verbinder gestaltet sich als sehr einfach. Das Objektiv sitzt fest und tief in der Kamera.

Gewicht: sehr schwer, aber für den Zweck und Preis vollkommen I.O.

Die ersten Fotos:

Modus: Manuell
Zoom: Voll ausgefahren
Linse auf 16 und ISO etwas höher (400-800) eingestellt
Freihand: Es wird deutlich sichtbar, dass auf diese Brennweite ein Stativ notwendig wird, mindestens aber eine Ablage, bestenfalls mit Fernauslöser arbeiten!

Modus: Automatik, Freihand
Sehr gute Ergebnisse, mit Mittelklasseobjektiven vergleichbar
Vergleich: Tamron 70-300mm und Walimex 650-1300 voll ausgefahren, anschließend in Photoshop auf Schärfe und Luminanz überprüft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
75 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Chris' Reviews am 9. Mai 2012
Stil: für Canon EF Verifizierter Kauf
Nun mal ehrlich, wer erwartet schon eine Profiqualität zu diesem Preis? Abgesehen von der schlechten Lichtstärke dieses Objektivs nervt der fehlende Autofokus, die chromatischen Aberationen dieses Objektivs haben schon fast künstlerische Qualität und noch weit vor der max. Brennweite kippt das Objektiv von der Kamera in Richtung Erdmittelpunkt und sorgt für weitere Abbildungsfehler. Leider wiederum nicht soweit, dass man es für Tilt & Shift nutzen könnte :-)

Was mich aber am meisten gestört hat ist, dass die Fotos dieses Objektivs mit max. Brennweite deutlich schlechter waren, als die mit Photoshop interpolierten Bilder eines Canon EF 75-300mm/ 4,0-5,6/ III Objektiv. Das Canon hatte (bei niedrigerem Preis) wesentlich mehr Details in den hochgerechneten Bildern, als das Walimex bei mehr als doppelter Brennweite.

Also lieber weniger ausgeben und ein Objektiv mit geringerer Brennweite, AF und guter Optik kaufen, als das Walimex.

Positiv sollte man allerdings erwähnen, dass die gesamte Verarbeitungsqualität sehr gut war, viel besser, als erwartet. Bspw. fasst sich das Walimex gut an und ist ebenso gut lackiert. Billig wirkt es nicht. Für Aufsehen sorgt man damit auch, gerade wg. der weißen Farbe. Dass es kein L-Serie Objektiv von Canon ist, sieht man aber auch sofort und dann kann es sicher auch mal peinlich werden.
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen