oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Walhalla Rising in 3D (Uncut) (+ 2D-Version) [Blu-ray 3D]

Gary Lewis , Mads Mikkelsen , Nikolas Winding Refn    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (342 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 26. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Walhalla Rising sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Walhalla Rising in 3D (Uncut) (+ 2D-Version) [Blu-ray 3D] + Only God Forgives (Uncut) [Blu-ray] + Drive [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 37,28

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gary Lewis, Mads Mikkelsen, Jamie Sives
  • Regisseur(e): Nikolas Winding Refn
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 7.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 7.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 11. August 2011
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 93 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (342 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0051938XQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.575 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

''Eine faszinierende Reise ins Herz der Finsternis'' (Movieman.de)
''Der Zuschauer wird hypnotisiert und möchte nicht mehr wegschauen'' (Moviepilot)
''Atemberaubender Mix aus Mythologie, Psychologie und Philosophie'' (Amazon-Kundenrezension)
''Ein Meisterwerk'' (Amazon-Kundenrezension)
''Arthaus Kino der besonderen Art - für mich ein Meisterwerk'' (Amazon-Kundenrezension)
''Unfassbares, bildgewaltiges Filmmonster, welches den Zuschauer betäubt und gnadenlos auffrisst. Ein Meisterwerk'' (Amazon-Kundenrezension)
''Dieser Film hat 10 Sterne verdient und ist wahre Kunst'' (Amazon-Kundenrezension)

Das Jahr 1000: Der große Krieger ''Einauge'' (Mads Mikkelsen) wird wie ein Sklave gehalten und zu brutalen Schaukämpfen gezwungen. Als ihm die Flucht gelingt, schließt er sich kriegerischen Wikingern an und sticht mit ihnen in See. Nach einer Odyssee erreicht das Schiff endlich ein unbekanntes Land. Sie glauben, 'Walhalla', den Ruheort der in einer Schlacht gefallenen Krieger, erreicht zu haben. In der neuen Welt müssen sich ''Einauge'' und die Wikinger einem grausamen Schicksal stellen...

Der Kultfilm von Nicolas Winding Refn (Drive, Only God forgives, Fear X, Pusher, Bronson)
Mit Mads Mikkelsen (Casino Royale, Kampf der Titanen, Die Jagd)

Produktbeschreibungen

3DFilm Das Jahr 1000: Der große Krieger ''Einauge'' wird wie ein Sklave gehalten und zu brutalen Schaukämpfen gezwungen. Als ihm die Flucht gelingt, schließt er sich kriegerischen Wikingern an und sticht mit ihnen in See. Nach einer Odyssee erreicht das Schiff endlich ein unbekanntes Land. Sie glauben, 'Walhalla', den Ruheort der in einer Schlacht gefallenen Krieger, erreicht zu haben. In der neuen Welt müssen sich ''Einauge'' und die Wikinger einem grausamen Schicksal stellen... Darsteller: Gary Lewis, Mads Mikkelsen, Jamie Sives Regisseur(e): Nikolas Winding Refn

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
356 von 409 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sancho Pansa TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Hallo Filmfreunde!

Nachdem ich mich durch einige der Rezensionen "gekämpft" habe, muss ich auch mal wieder meinen Senf zu einem Film beisteuern...

Es ist mittlerweile ein paar Wochen her, dass ich den hervorragenden "Valhalla Rising" mit dem großartigen Mads Mikkelsen gesehen habe, also habe ich genügend "Distanz" für eine möglichst objektive Rezension dieses Titels, insbesondere einiger angesprochener Kritikpunkte:

1. die "Reise" oder "Suche": wir begleiten hier einen skandinavischen Krieger vor etwa 1000 Jahren. Dieser hat ein wirkliches Problem: er kämpft so überragend, dass das finale Ziel, der Tod im Kampf und der Einzug in die Ruhmeshalle Walhall, ihm lange Zeit verwehrt bleibt. In dem Jungen und den Ereignissen um ihn herum sieht/erkennt dieser Zeichen und begibt sich auf die schicksalhafte Reise.

2. "fehlende Handlung": wenn Ihr diesem Film fehlende Handlung unterstellt, so müsstet Ihr das bei "Dead Man" ebenso tun, wo man den grandiosen Johnny Depp auf seinem letzten Weg begleitet... Mich jedenfalls hat die "nicht vorhandene" Handlung sehr beeindruckt und gefesselt!

3. "Brutalität": herrje, was dachtet Ihr denn?! Dass die Wikinger mehr wie im Asterix-Comic seien? Ich bin kein Befürworter von Metzelorgien im Stile von "Hostel", etc., jedoch halte ich die gezeigten Szenen für Stilmittel des Realismus und somit für NOTWENDIG, um die Stimmung und den harten "Alltag" der handelnden Figuren "rüber" zu bringen.

4. "Wikinger als Kreuzfahrer": LEIF ERIKSSON... Schon mal gehört? Irgendwer? Nein, ist kein isländischer Actionstar oder Vetter von Vin Diesel...

5. "es wird nicht gesprochen": gerade DAS macht die Figur des One-Eye so einzigartig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von EHZ
Format:Blu-ray
Cave: Wer auf den 13. Krieger, Braveheart, Outlander oder ähnliche Wikingerfilme abfährt und ähnliches erwartet, der sei deutlich (!!!) gewarnt. "Valhalla Rising" entspricht eher einem Arthaus- als einem Action-Film. In Anlehnung an Werner Herzogs "Aguirre - der Zorn Gottes" könnte man vorliegendes Werk auch als "One-Eye - der Zorn des Teufels" bezeichnen. Ähnlichkeiten in der Handlung sind entfernt auszumachen. Was auch immer man sich bei der Darstellung auf dem Cover gedacht hat - eine solche Ansammlung von Wikingern findet man nicht im ganzen Film, schon gar nicht, da alle Darsteller in der ausschliesslich englischen Fassung (nur englische Untertitel) mit stark schottischem Akzent sprechen...

Zur Handlung: Erzählt wird die Geschichte des stummen Sklaven "One-Eye", der von einem Clan seit fünf Jahren zu Faustkämpfen auf Leben und Tod verdingt wird. So etwas wie eine Beziehung hat er nur zu einem Jungen, der ihn täglich mit Essen versorgt. Jener ist auch der einzige Überlebende, nachdem sich "One-Eye" befreien kann und rächt. Im Verlauf der Geschichte schliessen sie sich einigen kreuzfahrenden Kriegern an, die auf dem Weg ins heilige Land mit ihrem Boot gänzlich wo anders landen und dort ihr im wahrsten Sinne des Wortes "rotes" Wunder erleben. Mads Mikkelsen spielt mit einer bestechend starren Intensität, obgleich die wenigen Szenen, in denen sich sein Minenspiel verändert, zu den Höhepunkten des Films zählen.

Zur Umsetzung: Den Zuschauer erwartet eine getragene, teils bewusst langatmige Erzählweise, die in beeindruckenden Landschaftsaufnahmen schwelgt, unterbrochen nur durch die in rot gehaltenen Visionen "One-Eyes". Der Film kommt fast ohne Dialoge aus.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
90 von 111 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stumm, aber kein bißchen leise! 26. August 2010
Von Daniel Fischer TOP 1000 REZENSENT
Format:Blu-ray
Valhalla Rising ist der neueste Film des dänischen Regisseurs Nicolas Winding Refn, der zuvor für die Inszenierung der "Pusher" Triologie und des großartigen Gefängnisfilmes "Bronson" verantwortlich gewesen ist. Das Drehbuch stammt bei dieser dänisch/englischen Koproduktion ebenfalls aus seiner Feder, gedreht wurde ausschließlich im wunderschönen Schottland und außer Mads Mikkelsen ist kein einziger, international bekannter Schauspieler dabei.

Dieser Film erzählt seine Geschichte mit völliger Ernsthaftigkeit und ohne jeglichen Humor. Gesprochen wird nur wenig, die Hauptfigur bleibt die ganze Zeit über stumm. Die Musik arbeitet oft nur mit atmosphärischen Klängen der Umgebung, lange Schwenks und Naturaufnahmen ziehen sich wie ein roter Faden durch diese filmische Wikingerwanderung. Auch auf Grund der fast schon elegischen Erzählgeschwindigkeit ist dies also absolut kein Film für Freunde von schnellen Schnitten, großer Actionszenen und zügig erzählten Abenteuern allgemein.

Im Prinzip erzählt dieser Film einen relativ kurzen Zeitraum im Leben des Antihelden One Eye. Mads Mikkelsen liefert hier nur mittels Gestik und Mimik eine großartige Leistung ab, er schafft es sogar, das Fehlen seiner Sprache nicht zu einem Handicap sondern zu einer Stärke seines unheimlichen Gesamterscheinungsbildes zu machen. Den unbezwingbaren Krieger ohne sichtbare Schwächen (abgesehen von seinem fehlenden Auge natürlich), nimmt man ihm in jeder Sekunde ab. Sehr befriedigend das Ganze, nachdem Mikkelsen mit seiner Figur des Draco im "Kampf der Titanen" Film schon einen wirklich coolen Typen geschaffen hatte, die aber leider billig verschenkt wurde.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen ... gleich der nächste Bulls***
Ich dachte schon die Kohlhaas verfilmung mit Mads Mikkelsen wäre schlecht gewesen, aber das hier sind ganz neue Dimensionen des Schwachsinns. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von A. gentile veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schweigen über Dummheit
An all euch allwissenden Vorrezensenten!
Schämt euch eurer Unwissenheit halber, den Sinn des Films auch nur ansatzweise nicht erfasst zu haben. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Tagen von f81u2 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen wieder ein Abend versaut
Hab nach ca. zwei Drittel des Films aufgegeben. Absolut langweilig und schlecht gemacht. Dafür gibt es dann aber unvermittelt im Filmverlauf so martialische Szenen wie... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von chris veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Aguirre, der Zorn Gottes trifft auf Einauge
Ähnlich im Konzept der Filme, bleibt doch ein riesiger Unterschied zwischen Beiden. Aguirre besticht mit zauberhaften Bildern des Amazonas und eine Geschichte, während... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von Michael Kischlat veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hervorragend
Wem Schlöndorffs Aguirre gefällt, wird auch diesen Film mögen. Schade, daß er nicht länger dauert. Ein herausragendes Filmereignis im sonstigen Einerlei. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Tagen von Pepschmier veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Das Interessanteste war die Kurzbeschreibung!
Selten hab ich so einen Krampf gesehen! Hätte ich mir 1 1/2 Stunden lang das Cover angesehen, hätte mir der Film sicher besser gefallen.
Vor 12 Tagen von Thomas Leinauer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Dieser Film hat etwas, ich weiss nur nicht was
Vorab muss ich etwas sagen: dieser Film ist wirklich nichts für Zuschauer, die "normale" Filme gewohnt sind -> hier wird die Handlung dem Zuschauer nicht vorgekaut... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von André P veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Sinnfreie Zeitverschwendung :/
Die 2 Worte im Titel sagen eigentlich schon alles.
Wenig Dialoge. Tolle Bilder. Viel Blut. Unterhaltungswert? Lesen Sie weiter...
Vor 18 Tagen von Harleyman veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen fraglich
hmm... die Stimmung ist interessant und die Bilder sagen viel, aber einen Sinn ergibt dieser Film nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von eXaviar veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Wer Zeit hat...
Habe den Film vor ca einem Jahr gesehen. Bildgewaltig ist er, keine Frage. Leider ist der ganze Film dermaßen langatmig und es scheint, als ob der Regisseur einen... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von L. Bruns veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar