oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Waiter: You Vultures!
 
Größeres Bild
 

Waiter: You Vultures!

16. Juni 2006 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 14,01, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
3:59
2
3:27
3
3:16
4
3:56
5
3:02
6
4:03
7
3:23
8
4:13
9
3:30
10
3:05
11
4:27
12
3:45
13
8:30

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 16. Juni 2006
  • Label: Defiance Records
  • Copyright: (C) 2006 Defiance Records 2006
  • Gesamtlänge: 52:36
  • Genres:
  • ASIN: B005363WZG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 33.632 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 11 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Kendel on 8. August 2006
Format: Audio CD
definitiv die Überraschung 2006 für mich. Man nehme Mars Volta, ein wenig At the drive in und eine Brise Deus und das ergibt dann so einen hammergeilen Sound wie Portugal. Geniales Songwriting, Rythmus-und Tempowechsel, vielseitig und dabei klingt es überhaupt nicht gekünstelt bzw.gefrickelt. Erst habe ich gedacht, schade, daß die Scheibe nicht so genial produziert, mit so vielen Sounds wie bei The mars volta ist, aber vieleicht klingt es auch gerade deshalb so geil, schmutzig und authentisch. So viele Ideen und Melodien, die man wirklich sonst noch nirgends gehört hat. Andere Bands machen aus so was 5 Alben. Also da hat Portugal ganz schön was vorgelegt, das muß Mars Volta nächsten Monat erst mal nachmachen. Man darf gespannt sein. Portugal ist für mich zusammen mit Tool`s 10 0000 days das Highlight 2006. Ich bin überwältigt und froh, daß es solche Ausnahmebands noch gibt. Also kauft das Ding, daß die Band was zum beißen hat und die nächste Scheibe genau so unkommerzig wird. See ya beim Toolkonzert 02.12 im Porschezentrum Stuttgart.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Köln on 2. September 2006
Format: Audio CD
Hört man sich die erste Single Auskopplung "AKA M80 The Wolf" (was für ein titel) zum ersten mal an, besticht zunächst die hohe Stimme und erweckt eine Assoziation an eine sexy Frau die hinterm Mikro steht. Das war mein erster Eindruck... das sich hinter den Vocals ein Vollbärtiger Kerl mit Muffel Atitüde verbirgt ist kaum zu glauben, zugleich aber auch umso Eindrucksvoller! WAS FÜR EINE MUSIK. Und ich kann sagen ENDLICH!!

Portugal. The Man sind für mich bisher die Band des Jahres und die absolute Neuentdeckung. Achso ja..Endlich-> hat es eine Band geschafft annähernd an den Sound der -ach so genialen- Mars Volta ranzukommen. Der Gesang erinnert nach dem zweiten oder dritten hören teilweise täuschend ähnlich dem Cedric Bixler's, wenn auch etwas weniger Kreischfaktor.

Musikalisch ist das ganze etwas weniger Salsa-Free-Jazz-Prog unterlegt, kann aber ebenfalls mit beeindruckenden Tempo, Rythmus Wechseln und Kreativem Songwriting überzeugen.

Ganz Großes Kino würde man jetzt sagen, handele es sich um einen Film!!!

Im aufkommenden Hype um HappyHippo-Brit-Punk a-la Arctic Monkeys, Franz Ferdinand, Mando Diao (jaja Schweden) etc. bekommen wir endlich etwas Abwechslung.

Umbeding auch anhören, die EP Tracks "The Pines" und "The Devil", sind auf dem Album nicht enthalten..lohnt sich aber. Erhältlich z.B. bei iTunes.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von black_rainbow on 28. Juli 2006
Format: Audio CD
...der Titel der Platte ist ja schon eine kleine Geschichte für sich, Sachen über die man beim lesen stolpert - und vom Stolpern auch noch gute Laune bekommt...

Portugal.The Man klingt ungefähr so als würde man die Cardigans, Tom Waits und Nine Inch Nails zusammen in ein Studio einmieten, und ab und zu die Arctic Monkeys, Muse und die Pixies zum jammen vorbeischicken...

es ist zugegebener Maßen nicht ganz einfach durchzusteigen aber der Höreinsatz lohnt sich zu 100%! (obwohl es eigentlich mag wenn mir die Platte beim ersten Durchlauf noch so ganz ins ohr will - weil dann hat man erfahrungsgemäß viel viel viel länger Freude damit :)

...seltsam, wundervoll, etwas schwermütig... für Menschen die Musik nicht nur hören sondern erleben können

Kaufempfehlung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Behemoth on 23. März 2007
Format: Audio CD
Wer Musik mag, die sich im Hören immer weiter entfaltet, je mehr Aufmerksamkeit man ihr entgegenbringt, der ist hier richtig. Nicht ganz so tricky und melodiös wie deus, aber dieselbe Mischung aus ungewöhlichem Hörerlebnis durch verschrobe Strukturen und Sounds sowie sich daraus herausschälenden immer schöner werdenden Melodien.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Phil on 22. Oktober 2006
Format: Audio CD
Schweiß dringt aus jeder Pore. Die Schritte werden schwer, jeder mühsamer als der Vorangegangene. Die Erschöpfung ist das dampfende Resultat eines verbissenen Kampfes. Wut verschanzt sich hinter Resignation, lugt nur ansatzweise hervor und alles scheint in der drückenden Schwüle zu einem einheitlichen Dunst zu verschwimmen. Grenzen gerinnen in neuen Formen und die Machete bahnt sich mit hypnotischen Schlägen einen Pfad durch den Dschungel. Licht dringt in neuen, noch nie gesehenen Farben an die Augen, und lässt die Realität im Fieberwahn zum kalten Traum verkommen. Schemen von Tieren ziehen wie die Könige einer Illusion vorbei. Sie flüstern. Ein zauberhaft bizarres Szenario.

Portugal. The Man aus dem kalten Alaska nehmen mit auf eine herzerwärmende Safari in den dichtesten Urwald, der über längst vergangenen Zivilisationen wuchert. Ihre Musik malt Bilder mit großen Melodien, in Songs die dicht, schön und anfangs nur schwer zu durchdringen sind, aber schon in Momenten abseits des großen Ganzen zu begeistern wissen. Hier passiert so viel. In einem Moment wiegt sich alles noch in tiefster Trance, nur um kurz darauf die Extase zu umschmeicheln. Ein energetisches Einatmen, Blätter rascheln, die Welt ringsum knistert, doch das brodelnde Unwetter bleibt auf einige wenige Ausbrüche beschränkt. Ein einziges surreales Erlebnis, getränkt in allumfassender Schönheit. Erst gegen Ende des Albums verblassen die heraufbeschworenen Traumlandschaften und lassen den Hörer langsam in nüchterene Klanggefilde zurücksinken. Gitarren und Schlagzeug räumen synthetischen Klängen Raum ein, der Nebel lichtet sich und trotzdem wird nichts wirklich klarer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?